Hey, was kann ich gegen Kopfschmerzen in der Schwangerschaft tun?

katrinmami85
katrinmami85
26.01.2008 | 6 Antworten
Ich hab jetzt schon seit 2 Tagen sehr starke Kopfschmerzen. Weiß jemand was man in der schwangerschaft da tun kann? Meine freundin hat mir gesagt ich soll viel trinken, aber ich trinke schon sehr viel. Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich bedanke mich schon mal. LG kati..
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Pfefferminzöl
hat mir in der ss sehr geholfen, hatte ständig kopfschmerzen oder lavendelöl auf die schläfen geben und in den nacken!!! Wenn nix mehr geht, dann kannst du auch Paracetamol nehmen! Gute Besserung!!!!!!!!!
TASIA2008
TASIA2008 | 26.01.2008
5 Antwort
..........
Ich hatte in der Schwangerschaft heftige Migräneatackten- manchmal über 2 Tage- konnte ja nichts nehmen und hatte schon Angst, dass was mit dem Baby schief geht durch den Druck beim Brechen! Ich bin dann zur Akkupunktur gegangen. Das hat mir sehr geholfen- bezahtl auch die Krankenkasse! LG
Impression
Impression | 26.01.2008
4 Antwort
Ich habe seit mehr
als 14 Tage Kopfweh, nehme jeden 2-3 Tag ne Paracetamol, weil ich trotzdem Angst habe , dass sie Schaden anrichtet , auch wenn man sie nehmen darf..........was ich sonst noch mache....ich lege mir ne Kühlmaske auf die Augen und Stirn....und reibe mir Eukalyptus Salbe an den Schläfen, naja aber richtig helfen tut nur frische Luft.....
stefanie484
stefanie484 | 26.01.2008
3 Antwort
wenn sonst
nichts hilft paracetamol bekommst du auch im krankenhaus in der ss
jali
jali | 26.01.2008
2 Antwort
paracetamol 500
um genau zu sein. die sind für kinder ab 6 jahren sind sehr leicht, helfen aber immer super. nehme sie noch heute wenn mir der kopf platzen will. lg viola
silverrose
silverrose | 26.01.2008
1 Antwort
´Kopfschmerzen
Du darfst in der Schwangerschaft Paracetamol nehmen.
liesl78
liesl78 | 26.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kopfschmerzen lassen mich durchdrehen
16.05.2012 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen