wie lange mustet ihr utrogest nehmen? Absetzung noch zu zeitig?

FrauNicole
FrauNicole
05.07.2008 | 4 Antworten
hallo liebe mamis, ich bin jetzt 9.+4 und musste ab der 5.ssw utrogest nehmen um die schwangerschaft zu stabilieseren da ich schon eine fg hatte. jetz hat mein fa am donnerstag gesagt, ich soll die nich mehr nehmen. es wäre alles in ordnung, das baby hat sich seit ich die utrogest genommen habe ganz toll entwickelt, es is alles ok. naja, ich vertrau ja meiner fa, aber ich mach mir trotzdem gedanken ob das baby es ohne das utrogest alleine schafft. ich hab eben so angst weil ich die fg hatte. ich wil mein krümel nich hergeben müssen. jetzt muss ich der natur vertrauen, aber des fält mir arg schwer. für mich hatte es auch einen psychischen effekt die zu nehmen. hat mir irgendwie ggeholfen daran zu glauben das alles gut geht mit meinem baby ..

findet ihr das ich da sutrogest liebe rnoch nehmen solte?

danke im voraus!
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
huhu
ich hatte in der 6ssw blutungen da musste ich die auch nehmen.seid ende der 12 ssw muss ich die nicht mehr nehmen.und nun bin ich schon fast in der 29ssw.mein baby hat es sehr gut geschafft.und is fleißig dabei sich zu entwickeln;-) ich musste sie vaginal verwenden???und ihr????sie meinte an dieser stelle würden die besser helfen als oral.
November08Mami
November08Mami | 19.08.2008
3 Antwort
utrogest
habe deine frage leider erst jetzt gelesen.also, ich habe die utrogest auch genommen weil ich im februar ne fehlgeburt hatte und nun wieder schwanger bin.habe sie ca bis zur 8 oder9ten woche nehmen müssen und das 3x täglich.danach brauchte ich sie nicht mehr und es entwicket sich alles hervorragendmein arzt sagte zu mir, das man utrogest normalerweise solange nimmt, bis das herzchen schlägt, denn bis zu dem zeitpunkt wird die schwangerschaft durch das gelbkörperhormon aufrecht erhalten und sobald das herz schlägt nährt es sich über die plazenta und die gelbkörperhormone sind nicht mehr so wichtig.hoffe dir hilft die antwort etwas weiter.lg ilona
RI666
RI666 | 05.07.2008
2 Antwort
ich sollte
sie nehmen, als ich Blutungen hatte Als die Blutungen rum waren, sollte ich die Utrogest noch 2Wochen weiter nehmen!
FaMel
FaMel | 05.07.2008
1 Antwort
............
erstmal glückwunsch ... wenn dein fa sagt du kannst es absetzen ist es auch ok und deine angst wirst du erst ablegen wenn du deinen kleinen in den armen hälst so war das bei mir damals zumindest aber i wünsche dir alle liebe das alles klappt
mausebeen
mausebeen | 05.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Frage zu Clomifen und Utrogest
04.04.2012 | 6 Antworten
hallo hat jemand erfarrung mit utrogest?
07.09.2011 | 10 Antworten
utrogest nehmen oder nicht?
14.08.2011 | 5 Antworten
Utrogest- Wer nimmt dieses Mittel auch?
12.08.2010 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen