Zur Disskusion: Was haltet ihr von "Abtreibung"?

JessYLinda
JessYLinda
30.06.2008 | 21 Antworten
Ich wurde oft dazu gedrängt, habe es letzt endlich nicht getan ..
Aber was haltet ihr von einer Abtreibung?
Was ist eure Meinung dazu? Gibt es vielleicht Situationen, bei denen es okay ist?
Mamiweb - das Mütterforum

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
Abtreibung ist
echt schlimm. Wer sich ein bisschen darüber informiert, weiß bescheid. Mütter, die abgetrieben haben, sind sehr oft untröstlich und fallen in ein schwarzes Loch, es sei denn , sie haben keine Gefühle. Jeder mit gesundem Menschenverstand ist danach zutiefst betroffen. Oft gab es Fälle, wo gesagt wurde: "Kind ist behindert." Und was war? KERNGESUND!!! Echt!!! Ausserdem gibt es Babyklappen und endlos viiiiele Paare und Menschen, die sich ein neugeborenes wünschen, aber nicht dazu fähig sind. Abtreibung? Never ever! (meine Mum wurde bei einem meiner Brüder auch dazu förmlich "gejagt", abzutreiben, hat sie nicht gemacht. Ein halbes Jahr nach der Geburt ist mein kleiner großer Bruder gestorben. Sie muss jetzt noch weinen, ich auch, aber nicht aus dem Gefühl"Was wäre, wenn..?" Sondern wir können wissen: Er war da, bis zum Schluss wurde er umsorgt. Mit 1000-mal Liebe.
futurekids
futurekids | 30.06.2008
20 Antwort
Vorwürfe
Vor 4 - 5 Jahren hat sich meine damals 18 jährige Freundin von ihrem damaligen Freund zu einer Abtreibung überreden lassen. Sie wollte ihn einfach nicht verlieren. Sie hat es tatsächlich machen lassen und schon ein paar Tage danach ist sie in eine schwere Depression gefallen Der Freund war danach natürlich trotzdem weg und sie ist immernoch depressiv weil sie das Kind wieder möchte. Einen Vorwurf mache ich vor allem den Frauen, die einer Abtreibung als alternatives Verhütungsmittel verwenden. Sprich schon mehrere Abbrüche hinter sich haben und sich dabei auch noch pudelwohl fühlen, als sei es dass natürlichste der Welt
Saski
Saski | 30.06.2008
19 Antwort
behinderte kinder dürfen nicht leben`???
Also ich persönlich finde das jeder ein recht auf leben hat... was kann ein kind dafür das es behindert ist??? Das mit der qual.. nagut da hat jeder seine meinung... aber was kann das kind dafür das es durch vergewaltigung entstanden ist??? Ich finde es ist ein leben und wenn man sieht wie das kind mit 5 wochen aussieht... es hat finger, füße und alles.... das ist kein mord???
bluenightsun
bluenightsun | 30.06.2008
18 Antwort
abtreibung
ist MORD, doch ich bin auch der Meinung das Vergewaltigung, eine schwere Behinderung, oder Eileiterschwangerschaft eine Möglichkeit ist die Abtreibung in Anspruch zu nehmen. Aber ich bin froh das das jede Mutter für sich entscheidet, weil diese Entscheidung kann einem nicht abgenommen werden. Und wer zur Verurteilung neigt, der sollte hoffentlich nie in diese Situation kommen wie diese Frau. Christina
SUNSANA
SUNSANA | 30.06.2008
17 Antwort
also im normalfall
bin ich grundsätzlich gegen abtreibung. aber wenn eine frau zum beispiel vergewaligt wurde und daraus ein kind entstanden ist dann hab ich da vollstes verständnis dafür wenn sie das kind wegmachen läßt weil ich glaube das sie durch das kind immer wieder an die vergewaltigung erinnert wird. lg ela
ela1311
ela1311 | 30.06.2008
16 Antwort
Hallo,
ich persönlich könnte mein Kind nicht abtreiben. Ausnahme wäre nur wenn ich wüsste, dass es körperlich und geistig schwer behindert wäre. Ich finde aber trotzdem, dass das jeder für sich allein entscheiden kann und muss, ohne von anderen deshalb verurteilt zu werden.LG.
sumsummaja
sumsummaja | 30.06.2008
15 Antwort
abtreibung..
jeder muss selber wissen ob er abtreibt oder nicht .. vor allem muss man damit leben können etwas das mal ein mensch geworden wäre "vernichtet" zu haben.. ich finde es in manchen momenten angebracht.. z.B. bei vergewaltigungen von sehr jungen mädchen
chica0902
chica0902 | 30.06.2008
14 Antwort
man sollte niemanden
verurteilen der dies getan hat oder tut. bisschen krass von mord zu reden. ich finde es mord seinem kind 20 knochenbrüche zuzufügen und in die tiefkühltruhe zu stecken oder es aus dem fenster zu schmeissen oder in eine tüte zu stecken und in den abfall zu werfen. es muss jede frau selber entscheiden aus der situation heraus.
skandal
skandal | 30.06.2008
13 Antwort
finde ich nicht gut
aber es gibt situationen , vergwaltigung, schwere behinderungen, da sollte jeder selbst entscheiden dürfen, ob man mit einer so schwierigen situation leben kann;ich finde behinderte kinder haben auch ein leben verdient;LG:)
linak
linak | 30.06.2008
12 Antwort
WWW.ABTREIBUNG.DE
Videos. Ich glaub, nach diesen Videos überlegt man sich das 2 Mal.
LiselsMama
LiselsMama | 30.06.2008
11 Antwort
aber ich glaube das die frauen
die abgetrieben haben nicht grad glücklich drüber sind!!!sie müssen damit leben und glaub nicht das sie happy drüber sind?
SELMA
SELMA | 30.06.2008
10 Antwort
Abtreibung.
Schwieriges Thema, ich denke mal da gibt es kein Schwarz oder Weißm weil man doch immer die Situation derjenigen berücksichtigen muß die schwanger ist. Ich finde es auch nicht richtig das ein KInd geboren wird das gar nicht gewollt ist und das dann auch zu spüren bekommt.
Aliki
Aliki | 30.06.2008
9 Antwort
es kommt immer auf die situation an.keiner steckt in dem anderen drin und weiß,warum er abtreiben
würde, deshalb würde ich auch niemanden veurteilen.
anni184
anni184 | 30.06.2008
8 Antwort
abtreibung käme für mich nie in frage!!!
ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mir auch schon gedanken darüber gemacht hatte!!! zb hab ich früher immer gesagt, wenn es ganz klar wäre das das kind behindert wäre, würde ich abreiben! jetzt wo ich seit 2 jahren versuche wieder schwanger zu werden, denke ich anders, denn selbst wenn es klar wäre, würde ich es nicht machen, dafür hätten wir zu lange auf das kind gewartet! ausserdem habe ich ein video von abtreibungen gesehen, welches der massen abschreckend ist!!! letztendlich muss das aber jeder für und mit sich vereinbaren können!!!
kriatal
kriatal | 30.06.2008
7 Antwort
Ansichtssache
Wenn ein Kind durch eine Vergewaltigung entsteht, oder im Bauch oder nach der SS lebensunfähig wäre, dann seh ich eine frühzeitige Abtreibung geradeso ein. Aber wenn ich zu dumm oder zu faul zum Verhüten bin und dadurch schwanger werde, dann finde ich so eine Abtreibung als ungerechtfertigt. Diese Mädchen und Frauen sollten dann mit ewiger Kinderlosigkeit gestraft werden.
LiselsMama
LiselsMama | 30.06.2008
6 Antwort
bin auch gegen abtreibung!!!
also ich könnte es nicht übers herz bringen ein baby weg zumachen!!!!!!!!!
SELMA
SELMA | 30.06.2008
5 Antwort
würde nie im leben abtreiben solang es ein gewolltes kind is
das einzige wo ich es dulden würde das man abtreibt is bei einer vergewaltigung da ich weiss wie schwer es ist damit umzugehen und das zu verarbeiten und dann aus dieser vg ein kind auszutragen wäre zu viel des guten da würde ich denk ich selbst abtreiben auch wenn das kind vllt nichts dafür kann nagt es zu schwer an der mutter und das kind würde immer spüren das es nicht geliebt wird
Kisuna
Kisuna | 30.06.2008
4 Antwort
hallo
wenn ich weiss, dass das kind schwer behindert wird, oder das leben für das kind mehr zur qual wird, oder das kind hier leiden müsste, und nur so dahinvegitiert, und nicht weiss wer oder was er ist, einfach nur schlimm, dann bin ich dafür.wenn ich ihm oder ihr dann die qual und das leid ersparen kann. aber, wenn frau zu dumm war um zu verhüten, oder nicht aufpasste, dann nicht. dann vorher adoption.
twinmum1
twinmum1 | 30.06.2008
3 Antwort
mord------
ich finde abtreibung ist mord... mehr gibt es meiner meinung nach dazu nicht zu sagen
bluenightsun
bluenightsun | 30.06.2008
2 Antwort
überhaupt nix
halte ich davon ok es mag situationen geben zb nach vergewaltigung schwanger oder ein sehr stark behindertes kind das ist immer so die sache aber wenn man einfach nur nicht aufgepasst hat und dann abtreiben will kann ich das einfach nicht verstehen ....lg Maja
maja_benny
maja_benny | 30.06.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

abtreibung
08.06.2012 | 11 Antworten
abtreibung
08.03.2012 | 34 Antworten
Abtreibung?
08.01.2012 | 11 Antworten
Abtreibung
28.11.2011 | 19 Antworten
abtreibung
13.06.2011 | 125 Antworten

Fragen durchsuchen