Ich hatte am 16 06 08 eine Fehlgeburt in der 9 SSW

adrienne82
adrienne82
19.06.2008 | 14 Antworten
Es wäre unser erste Kind gewesen.Ich suche Frauen denen es ähnlich ging und die mir sagen können wie sie ihren Schmerz überwinden konnten.
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
FG am 13.6
Hallo mir erging es leider genauso! Ich war aber schon in der 10SSW anfang 11te als ich den Abgang mit AS am 13.6 hatte. Ich glaube das es körperlich recht schnell geht jedoch pysisch etwas länger dauert. Ich denke nicht das man dieses schlimme Ereignis nie vergisst aber man kann lernen damit umzugehen. Leider hab ich es noch nicht geschafft. Wollte dich damit nicht entmutigen aber das braucht seine Zeit!!!Für die Zukunft alles gute. Liebe Grüße Meli
Melababe
Melababe | 30.06.2008
13 Antwort
Es tut mir sehr leid für dich
Hallo, es tut mir wirklich sehr leid für dich. Ich kann mit dir fühlen. Ich hatte auch eine Fehlgeburt am 18.01.08 in der 18. Schwangerschaftswoche. Mir hat geholfen viel darüber zu reden. Jeder, der es hören wollte, habe ich auch genau erzählt, wie es passiert ist. Dann haben wir , reingelegt. Die Schachtel liegt bei uns im Regal und immer wenn ich Lust habe, gucke ich da rein. Am Anfang habe ich immer nur geheult, wenn ich da reingeschaut habe, aber das hat mir persönlich geholfen. Es tut zwar immer noch weh, heute wäre der geplante Geburtstermin, aber ich kann wieder neu in die Zukunft sehen und habe es vor, mal wieder zu versuchen, schwanger zu werden und es auch 40 Wochen bleiben. Also lass deine Trauer raus aber denk auch dran, dass du deinem Baby das beste gegeben hast, was du könntest und dass ES sich bei dir obwohl so kurz sehr wohl gefühlt hat und jetzt irgendwo da oben ist und es ihm ebenfalls gut geht. Alles gute
| 23.06.2008
12 Antwort
hallo
es tut mir sehr leid das du dein baby verloren hast. mir ging es genau so am 1.06.08 hatte ich einen termin beim FA undda hat das herz meines kleinen engels nicht mehr geschlagen. Ich habe mirhilfe gesucht bei einer selbsthilfe gruppe aber man ist lange sehr traurig und es tut immer noch weh... aber es hilft mir mit leuten zu reden die das gleiche durchgemacht haben. du kannst dich gerne bei mir melden ich wünsch dir noch viel kraft
manu_81
manu_81 | 23.06.2008
11 Antwort
...........
Ich hatte am 1.6 eine FG und am 2.6 die AS. War in der 8.ssw. Ich hatte die erste woche nur geweint und war depressiv . Wenn du reden magst meld dich einfach. *drück dich ganz doll*
Krankeschwester
Krankeschwester | 21.06.2008
10 Antwort
Fehlgeburt
hallo, hatte meine FG am 18.03.08. Ich habe viel mit meinem Mann geredet, ihm ging es auch nicht gut. Er hat mich in die tagesklinik gefahren und auch wieder abgeholt. es war auch gut, dass ich erst mal krank geschrieben war. Ich habe es nicht in die Welt posaunt, aber jeder, der mich dazu gefragt hat, dem habe ich erklärt was passiert ist. Mittlerweile kann ich das auch ganz gut ohne Kloß im Hals. lass die Zeit für dich arbeiten... LG
Katrin0506
Katrin0506 | 20.06.2008
9 Antwort
Alles liebe für dich
Ich kann dich sehr gut verstehen. Ich hatte meine AS heute vor genau 2 Wochen. Mir geht es immer noch nicht richtig gut. Auch bei mir wäre es das erste Kind gewesen.Glauben kann ich es immer noch nicht. Ich schaue oft in den Himmel und stelle mir vor, dass es jetzt sort oben ist und es ihm gut geht.Warscheinlich wäre es krank auf die welt gekommen und so hat uns jemand die Entscheidung abgenommen. Hier in diesem Forum von anderen zu lesen, denen es genauso geht, hat mir sehr geholfen. Denn man fühlt sich trotz Mann, od. freund oft sehr alleine. Denn vorher war der kl. Fratz ja bei mir. LAss die Tränen einfach laufen und schau nach vorne.Lese mal. wieviele sind so schnell wieder schwanger geworden?!! Das ist unser Ziel, oder? Ganz liebe Grüße, Kerstin...
spinning1
spinning1 | 20.06.2008
8 Antwort
ABORT
HALLO ICH HATTE AM 11.MAI EINEN ABORT.ES TUTT SEHR WEH ICH WEISS!WIR HABEN SCHON EINE FAST 8 JÄHRIGE TOCHTER WÜNSCHEN UNS auch seit 5 1/2 jahren ein 2 kind.als es endlich klappte verloren wirs wieder.ich habe 2 wochen lang depressionen gehabt zum glück haben wirs überstanden und hoffen auf ein neues.ich denke viel daran und denke wie schwer behindert dieses kind gewesen sein muss darum stiess mein körper es ab.das hilft mir so!hoffe dir ein wenig geholfen zu haben!
Piccololari
Piccololari | 19.06.2008
7 Antwort
Drück dich ganz doll!
Meine Schwägerin hatte ein AS inder 7.Woche. Das war im Mai 2005. Im Mai 2006 hat sie Ihren Großen gesund und munter zur Welt gebracht. Wollte dir damit Mut machen. Ich wußte schon damals nicht, was ich zu ihr sagen sollte, weil ich mir sowas einfach nicht vorstellen kann. LG und viel Glück
MamaKassy
MamaKassy | 19.06.2008
6 Antwort
ich kann dich so gut verstehen
hallo, erstmal tut es mir echt leid für dich das du auch diese schreckliche erfahrung machen musstest, ich hatte meine FG am 10.06.08 auch in der 9 Woche ich versuche nach vorne zu sehen und nicht zurück, klar ist das schwer, weil es auch mein erstes kind gewesen wäre, ich werde unseren kleinen stern immer im herzen tragen, aber da wo er ist, da geht es ihm gut und nun sehen wir nach vorne und sehen zu das wir für unser sterenkind ein geschwisterchen zaubern, dir alles gute, lass den kopf nicht hängen und melde dich, wenn du reden möchtest, ich weiß wie es dir geht und ich fühle mit dir
Carina007
Carina007 | 19.06.2008
5 Antwort
tut mir echt leid das du das auch erleben musstest
ich hatte Anfang des Jahres eine FG in der 12 Woche. Es hat mir gut getan mit vielen Leuten zu reden. Ich habe allen die es hören wollten alles ganz genau erzählt und das hat mir echt geholfen. Und jetzt bin ich nach einem halben Jahr wieder schwanger. Also red drüber und lass den Kopf nicht hängen.
lemmchen
lemmchen | 19.06.2008
4 Antwort
*drück*
Hatte mittlerweile vor fast einem Jahr eine FG und teilweise tut es mir heute noch weh. Uns hat es geholfen viel darüber zu reden und dem Baby einen Namen zu geben...
s-force
s-force | 19.06.2008
3 Antwort
hallo
es tut mir sehr leid für dich fühle mit dir auch ich mußte diese erfahrung machen und habe mein baby in der 8. woche im febr zu den sternen gehen lassen müssen bekameine as war echt schwer und ist heute teils auch noch nicht leicht mir half diese seite sehr wenn reden möchtest mail mir einfach laß dich drücken kopf hoch meine liebe
willowtree
willowtree | 19.06.2008
2 Antwort
Drück Dich erstmal ganz fest!!
Tut mir leid. Ich kann mir nur vorstellen wie schlimm es für Dich ist, mir ist es aber gott sei dank nicht passiert. Es gibt hier eine Gruppe wo man sich ausreden kann, dort sind bereits einige Mütter gemeldet. Falls Du mal Hilfe brauchst dann schau bei uns vorbei, wir helfen Dir auch gern weiter. SORGEN & NÖTE ALLER ART Christina
SUNSANA
SUNSANA | 19.06.2008
1 Antwort
.....
hallo du das tut mir sehr leid ich kenn das gefühl ich hab es auch leider schon 2mal mitmachen müssen es hört sich total blöd an aber die zeit heilt alle wunden nur nicht den mut verlieren oder den kopf hängen lassen irgendwann klappt es und dafür drück ich dir ganz ganz fest die daumen!!!! Ganz lg und drück Dich Nicole
Nicole1803
Nicole1803 | 19.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Angst vor Fehlgeburt 15 SSW
19.04.2008 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen