Startseite » Forum » Schwangerschaft » Abortus » eine wichtige frage

eine wichtige frage

mama06sinalisa
ab wann können babys berdigt werden die man verlore hat.
also ich hatte ja vor 2 jahren leider die fehlgeburt in der 9 ssw aber mir wurde jetzt gesagt das man die babys immer berdigen hätte lassen können weiss einer mehr darüber.
bitte!
ich hätte so gerne ein hrab gehabt an das ich gehen kann.
von mama06sinalisa am 16.06.2008 19:25h
Mamiweb - das Babyforum

23 Antworten


20
willowtree
hallo
also ich habe mein baby im febr. in der 8. woche verloren habe im kh beim klinikpfarrer angerufen und der hat mir die grabstelle geschildert auf dem hauptfriedhof wo sie ist war jetzt schon einige male dort ist eine art tor bogen wo fächer vorhanden sind und man andenken für sein sternchen rein legen kann es beerdigt wird es dann in ner art sammelbestattung mit mehreren sternenkindern frage einfach mal im kh nach die geben dir die auskunft und es ist egal wie früh man sein kind verloren hat!!!!!!!!!Liebe grüße
von willowtree am 18.06.2008 14:12h

19
mama06sinalisa
so, an alle die zweifeln
habe mich jetzt erkundigt es gibt seid ca.2 jahren so twas das alle kinder egal wann man sie verloren hat und egal wie schwer sie sind eine sammelberdigung das gab es hier bei uns zumindest erst seid 2jahren das heisst das es genau 1 monat noch meiner fehlgeburt eingeführt würde. da werden dann die babys gesammelt und jeden ersten dienstag im monat werden diese dann beigestzt allerdings nur von den eltern die das wollen!!! die können dann zur beisetztung hin kommen oder nicht das ist jedem selber überlassen. also wird jede frühfehlgeburt und auch sonst jedes kind begraben wenn die eltern es wollen ansonsten ist es pflicht sein kind bei einem gewicht von 500gr beizusetzten.
von mama06sinalisa am 17.06.2008 17:09h

18
Taddy1980
Hallo...
ich hatte am 10.01.08 eine AS nach MA in der 10 SSW, im Krankenhaus fragte man mich ob ich mein Baby beerdigen lassen möchte, da es wohl ein neues Gesetzt gibt kann man auch die Babys aus einer Frühenfehlgeburt geerdigen!! Gruss Steffi
von Taddy1980 am 17.06.2008 16:30h

17
AnnaLuisaPüppi
Gott sei Dank betrifft mich dieses Thema nicht persönlich....
wie unsensibel hier manche mit sinalisa umgehen ist echt UNTER ALLER SAU... Entschuldigt mir geht echt der Hut hoch wenn man manche Antworten liest!!!!! Wie kann man denn schreiben es war doch erst in der 9 Woche.....? Wenn hier ne Mutter reingeschrieben hätte sie hat in der 9 Woche abgetrieben, dann wäre sie in der Luft zerfleischt worden!!! Man sie hat das Herz ihres Babys schlagen sehen, und sie vermisst es! Ist Doch voll verständlich das man sich da noch Jahre später mit auseinander setzt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
von AnnaLuisaPüppi am 16.06.2008 20:17h

16
manu_81
......
wenn ich hier manche beiträge lese könnte ich mich nur aufregen. ich habe am mittoch on meinem arzt erfahren das das herz meineskindes leider aufgehörthat zu schlagen und in meinem bauch gestorben ist. Ich finde es raurig das die geellschaft nicht anerkennen kann das man um sein kind trauert es waren doch unsere kinder die in uns gewachsen sind wir haben die schwangerschaft erlebt, es war ein teil von uns. Ich habe heute von meinem pfarrer rfahren das man das recht hat sein kd zu beerdigen in einem norml grab wie man es für jesen menschen tut den man liebt. Alle mammis deren kinder zu früh gehen mussten haben ein recht darauf sich von ihrem kind zu verabschieden. und das sollte man aktzeptieren auch wen es für den einoder anderen schwer nachzuvollziehen ist wir haben unsere kinder verloren die wir über alles liebten und wenn ich sowas lessen kann ich manche eht nicht mehr nach vollziehen schaut einfach mal auf www.tjalf-tjerk.de www.muschel.net www.sternenkinder.de sorry aber das musste mal sein
von manu_81 am 16.06.2008 19:59h

15
mama06sinalisa
irgendwie
versteht hier nur eine persohn was ich meine. ich habe gemerkt und gewusst das etwas in mir heran wächst. und auch wenn manche denken es ist ja nichts grossartig es waren meine babys wir haben uns drauf gefreut und ich hätte nunmal wie sicher hundert andere menschen etwas wo man hin gehen kann zum trauern oder wo man weiss da liegt mein baby.
von mama06sinalisa am 16.06.2008 19:46h

14
starlight2002w
...............
also bei mir waren sie beide nicht älter als die 11 ss geworden und trotzdem ging das.
von starlight2002w am 16.06.2008 19:48h

13
FlorianundSarah
Mind. 500g wiegen
ich kann es Dir nun definitiv sagen, weil ich es erst vor 1/2 Jahr bei einer bekannten miterleben musste: Ein Kind muss mindest. 500g wiegen, damit man es beerdigen kann!!!
von FlorianundSarah am 16.06.2008 19:43h

12
linilu
also bei un´s iss das so
das die babys mindestens 500 gramm gewogen haben müssen alles was darunterliegt kommt inein gemeinsames sternenkinder grab wo babys zusammen reinkommen allerdings nur abder 14 ssw
von linilu am 16.06.2008 19:47h

11
starlight2002w
...............
Es spielt doch keine rolle, wie früh das kind war. es hat aber gelebt, es hat geatmet, es war in deinem Bauch, man hat es irgendwie gespürt. Ich weiss hundertprozentig das es eine beerdigung für sternenkinder gibt. Schliesslich habe ich zwei sternchen auch begraben lassen können und konnte so mit meiner Trauer umgehen. Sie werden in meinem Herzen immer leben. Ich glaube anders wäre ich nicht so gut damit fertig geworden.
von starlight2002w am 16.06.2008 19:46h

10
AnnaLuisaPüppi
Ich habe mal gehört....
das bei uns auf dem Friedhof eine große Grabfläche mit Stein für Sternenkinder sein soll..... Ich denke wenn man ganz unverbindlich beim Bestattungsinstitut anrufen würde... Die könnten Dir sicher sagen ob soetwas geht
von AnnaLuisaPüppi am 16.06.2008 19:40h

9
mama06sinalisa
wie in der hand haben
wie smeinst du das. habe ultraschaltbilder von der ss. auch wenn sie sehr früh von uns gegangen sind finde ich das es trotzdem meine kinder waren und sie lieber bei mir gehabt hätte. und es war nur eine frage auf die ich eine ernst gemeint antwort wollte und nicht kommentare so als wären sie nichts wert nur weil es noch so früh war.
von mama06sinalisa am 16.06.2008 19:38h

8
pams
soweit ich weiss,
können babys doch nur beerdigt werden, wenn sie lebensfähig gewesen wären oder zumindest ein paar minuten gelebt haben, bevor sie verstorben sind oder? lg pams
von pams am 16.06.2008 19:37h

7
starlight2002w
.............
Ja es gibt extra eine beerdigung für fehlgeburten. Als ich im Jahre 2004 meine erste Fehlgeburt hatte, wurde mir vom Krankenhaus ein Angebot gemacht ob ich mein Sternenkind beerdigen lassen möchte. Die bestattungsunternehmen bei uns machen das kostenfrei. Allerdings werden mehrere Sternenkinder in einen kleinen Babysarg zusammen beerdigt. Und dann an einem extra grab für sternenkinder beigesetzt. Ich habe sogar noch fotos von der beerdigung erhalten. Also musst du dich in deinem ort, bei den bestattungsunternehmen mal erkundigen. vielleicht gibt es bei euch ja auch sowas.
von starlight2002w am 16.06.2008 19:40h

6
nulle_68
......
ich musste vor 22 jahren mein erstes kind im 5 monat still gebären, leider war es zu der zeit nicht möglich das baby beerdigen zu lassen. wie das heutzutage ist, kann ich dir leider nicht sagen. Aber ich denke, dass sich da nicht viel verändert hat.
von nulle_68 am 16.06.2008 19:37h

5
mama06sinalisa
ja, das ist klar
aber es interessert mich nunmal mir wurde gesagt das würde nicht gehen und jetzt habe ich erfahren das es doch geht und ds regt mich und meine mann ziemlich auf
von mama06sinalisa am 16.06.2008 19:31h

4
Mama170507
im übrigen kostet so ein grab auch geld
wenn es so früh verloren wird brauch man kein grab
von Mama170507 am 16.06.2008 19:30h

3
schnackel
........
muss man da nich was in die hand haben? ich meine du warst in der 9ssw. ist ja nicht sehr weit gewesen.
von schnackel am 16.06.2008 19:30h

2
Mama170507
so schlimm es ist aber warum denkst du jetzt daran
es ist 2 jahre her, guck nach vorn es tut weh, auch ich hab ein kind verloren, aber auf normalem weg, ich zünde an dem tag immer ne kerze an
von Mama170507 am 16.06.2008 19:29h

1
manu1182
Beerdigung
Kenne mich zwar dabei nicht aus...aber wenn das dein ausdrücklicher wunsch ist oder war...kann man das auch so früh beerdigen...denke ich!! viel Kraft weiterhin...LG
von manu1182 am 16.06.2008 19:28h


Ähnliche Fragen



Sehr Wichtige Frage
03.06.2010 | 18 Antworten

wichtige frage zwecks wochenfluss
24.02.2010 | 11 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter