habe mittwoch meine AS : (

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.05.2008 | 12 Antworten
ich war heut nochmal zur kontrolle beim FA .. er hat nochmal n US gemacht u meinte der zustand wäre unverändert..das kleine herzchen schlägt nich mehr .. :(
man nennt das missed abortion ..

Mein FA hat dann auch gl die OPvorbereitung gemacht .. und in 2 Tagen muss ich dann ins AOZ zur AS ..
das das n eingriff mit vollnarkose is is mir eig momentan noch ziemlich laterne..o es is mir einfach nich bewusst ..
cih hab eig nur angst, das ich dananch nich mehr schwanger werden kann, das iwas passiert, das ne unfruchtbarkeit hinterherzieht..aber noch seltsamer is das gefühl, das mein kleiner stern da schon seit 2 wochen leblos in mir ..naja "rumschwimmt" ..
man macht sich seine gedanken ob man etwas falsch gemacht hat, o schuld ist ..
ich hoffe nur meim kleinen mann geht es gut, da wo er jetzt ist..

ich danke euch für die lieben mails und antworten in den letzten tagen, das hat mich schon sehr aufgebaut u doch ein wenig hoffnung geweckt das doch alles gut ist, auch wenn es jetz nich so war.

liebe grüße
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ich fühle mit dir
hi, auch ich drück dich feste.ich war auch in der 2ten mon schwanger.und am 3.3musste ich zur op.auch bei mir hat man festgestellt das das herzchen nicht mehr schlägt.für mich ist die welt zusammen gebrochen.das tut so weh aber wir dürfen jetzt nicht aufgeben und den hoffnung nicht verlieren.in 2-3zyklen dürfte nix mehr im wege stehen um wieder schwanger zu werden.kopf hoch das packen wir schon.ist nicht leicht aber frauen sind immer stark.wenns dir schlecht geht dann bete, mir gehts dann immer besser und vergiss nicht alles kommt von gott.viel kraft .lg
ROSALINDA1755
ROSALINDA1755 | 13.03.2009
11 Antwort
Ich weiß genau
wie du dich fühlst.Ich war in der 11+6 Ssw und mir wurde bei der Kontrolluntersuchung gesagt, das das Herzchen nicht mehr schlägt.Für mich brach eine Welt zusammen, denn wir hatten uns so sehr auf das Kind gefreut.Das schlimmste für mich aber war, das ich noch 1 Woche warten sollte bis zur Ausschabung, weil meine Frauenärztin dachte, es geht von alleine ab.Für mich war das die schlimmste Woche, weil ich ja genau wusste mein Baby im Bauch ist Tod.Am 5.04.08 kam ich dann mit starken Schmerzen und Blutungen ins Krankenhaus und wurde sofort operiert. Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit und suche bitte nicht die Fehler bei dir, das du was falsch gemacht hast.Wenn du jemanden zum reden brauchst, kannst du dich gerne melden.Alles Liebe für dich Lg Katja
katia29
katia29 | 28.05.2008
10 Antwort
Ich fühl mit dir...
hatte gerade erst am vergangenen Samstag eine FG in der 9. SSW. Habe keine AS gemacht, da ich das Glück hatte das mein Körper es auf natürliche Weise geschafft hat.Jetzt muss nur noch mein Wert auf null sinken, am Donnerstag wird Blut abgenommen. Zur zeit löst sich der Rest der Gebährmutterschleimhaut ich hoffe das mir eine AS erspart bleibt.Ich bin immer erstaunt wieviele von den Frauen die Hoffnung auf eine erneute SS nicht aufgeben obwohl sie teilweise schon mehrere FG hatten. Ich weiß das bei mir das Thema durch ist, an dieser Stelle muß ich allerdings auch sagen das ich drei gesunde Kinder habe.Nee, ich könnte das nicht nochmal ertragen, einmal reicht mir. Ich drück dich mal ganz fest... alles Liebe und Kopf hoch Conny
Conny1012
Conny1012 | 27.05.2008
9 Antwort
das tut mir so leid
ich drück dich ganz fest, denn mehr kann man wahrscheinlich auch nicht machen. hatte heute vor drei wochen die op . ich wünsch dir viel glück und eine ruhige zeit! und wenn du weinen musst, dann lass es einfach raus... es geht weiter...
juliette83
juliette83 | 27.05.2008
8 Antwort
..........
mit vollnarkose... der eingriff an sich soll ja nur 5 - 10 min dauern...muss aber den halben tag im AOZ bleiben... das team das da arbeitet kenne ich, die sind alle ganz lieb und mein lebensgefährt ist auch die ganze zeit bei mir... trotzdem fehlt dann iwi ein teil von mir...besser gesagt von uns :(
Brummelhummel
Brummelhummel | 26.05.2008
7 Antwort
das interressiert mich auch....
und wie wird diese as nun gemacht mit oder ohne vollnakose?
knueller
knueller | 26.05.2008
6 Antwort
ich war beim
1sten mal in der 6.SSW und das 2te mal in der 13. SSW
siradin
siradin | 26.05.2008
5 Antwort
tut mich auch leid
kann dich gut verstehen hatte auch vor 2 monatenin der 9ten woche eine AS und jetzt bin ich wieder in der 7ten woche schwanger es geht ich weiß die zeit jetzt ist sehr schlimm für dich und auch nach der op wird es nicht leichter werden ich hoffe dein mann ist für dich da und hört dir zu!!! Liebe Grüße Nadine
neula85
neula85 | 26.05.2008
4 Antwort
.....
ich war mitte 11 SSW... und ab der 9 hat der kleine krümel einfach aufgehört zu wachsen... ja, so eine situation wünscht man niemanden... man fühlt sich einfach so allein und auch hilflos, und völlig missverstanden...
Brummelhummel
Brummelhummel | 26.05.2008
3 Antwort
das tut
mir aber leid-wirst wahrscheinlich oft genug hören oder......wievielte Ssw?
heike28
heike28 | 26.05.2008
2 Antwort
e tut mir
so leid für Dich ich selbst hatte 2 FG allerdings ohne AS ich kenn dieses Gefühl was hab ich falsch gemacht usw. usw. ich wünsche Dir alles gute eiterhin und viel Kraft
siradin
siradin | 26.05.2008
1 Antwort
es tut mir wirklich leid
für dich, ich hatte auch eine fg in der 6ssw, wie weit warst du?eiegtnlich kannst du wieder schwanger werden, man sagt ja in den 3 monaten danach soll eine frau wohl noch fruchtbarer sein hab ich gelesen.ich wünsch dir viel glück und alles gute, ich drück dich!LG loti
loti
loti | 26.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hi,musste mittwoch abend wieder ins kh
31.01.2010 | 5 Antworten
Mittwoch ET / Wehenbelastungstest
09.02.2009 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen