Startseite » Forum » Schwangerschaft » Abortus » Wer hatte schon mehr als eine Fehlgeburt und hat dann doch noch ein Kind bekommen?

Wer hatte schon mehr als eine Fehlgeburt und hat dann doch noch ein Kind bekommen?

Jada06
Hallo ich heiße Janine und bin 24 Jahre alt. Ich hatte im November 2007 und im April 2008 eine Fehlgeburt (beide 6. Woche) und habe jetzt irgendwie die Hoffnung verloren, dass es irgendwann noch was wird. Ich kann keine schwangeren Frauen angucken ohne total traurig zu werden und denke ständig daran wie weit die Schwangerschaft jetzt schon wäre. Wie lange muss man eigentlich warten und gibt es noch Hoffnung auf eine normale Schwangerschaft? Bitte um eure Hilfe. Bin so deprimiert :(
von Jada06 am 02.05.2008 17:30h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
Jenny24
hallo
ich hatte zwar keine fehlgeburt kenne aber einige die welche hatten.. und bei denen wurde zufällig festgestellt das die schilddrüse nicht richtig arbeitet.. sie haben dann hormone bekommen und schon hats geklappt und sind jetzt beide stolze mamis... vielleicht hilft es dir ja? lg und kopf hoch jenny
von Jenny24 am 08.10.2008 20:46h

8
sutschki
Hallo Jada....
ich hatte auch im April in der 6 Woche eine FG. Tut mir echt leid für Dich. Mir geht es auch so wenn ich Schwangere sehe und das schlimme ist, ich hab viele im Umfeld.Meine Ärztin meinte das ich einen 1-2 Monate warten soll oder min. 1 Zyklus. Da ich es aber auch nicht mehr warten will haben wir 4 Wochen gewartet. Da ich noch keinen Zyklus habe weiß ich eben so auch nicht wie schnell es klappt. Ich denke aber wir sollten positiv denken, weil irgendeinen Grund wir es wohl gehabt haben. Ich mein wir sind schwanger geworden, warum dann nicht nochmal mit Erfolg. Drück dir ganz fest die Daumen und ich glaub wichtig ist das man den Mut nicht verliert. Vielleicht solltest Du für Dich auch ein Andenken an deine Sternchen schaffen.ich habe von meinem Freund einen Ring mit nen kleinen Stein bekommen und so trage ich mein Krümelchen immer bei mir. Viel Glück und wenn Du nochmal reden willst kannst Du gerne schreiben.
von sutschki am 06.05.2008 21:40h

7
Tobimama
tut mir leid für dich
weriß nich wie es ist sein Kind nach mit einer fehlgeburt zu verlieren! Ich war schon 38. woche als meine tochter zur welt kam und starb! das ganze ist jetzt 4 Wochen her... Mein mann und ich geben an dieser stelle aber nicht auf.. mein arzt meinte unter ümständen ist es für viele frauen nach fehlgeburten totgeburten etc schwierig schwanger zu werden das wäre aber nur ne reine Kopfsache! ´Wir Wollen es ab Herbst nochmal versuchen haben aber bei unserer tochter auch 4 Jahre gebraucht bis es geklappt hat! Lass den kopf nicht hängen!
von Tobimama am 02.05.2008 17:59h

6
Kaffeekanne
Fehlgeburten
Hi, meine Mama hatte insgesamt fünf Fehlgeburten, ich glaube drei vor mir und dann nochmal zwei nach mir. Glaube ich. Aber, und das sollte dir Hoffnung machen, sie hat insgesamt drei Kinder bekommen! Solltest du noch eine Fehlgeburt haben, dann raten die Ärzte heute, dass du dich untersuchen lässt, warum das so ist. Meine Mama ist Ärztin und hat das nie machen lassen. Sie war der Meinung, dass das unnötig sei. Und wie schon gesagt, sie hat drei Kinder! Alles Liebe und gib die Hoffnung net auf! Christine
von Kaffeekanne am 02.05.2008 18:00h

5
kleinsophie
hallo
wurde am dienstag 29.april.08 ausgeschabt war 15+1 :-(
von kleinsophie am 02.05.2008 17:47h

4
Chantallola
ich hatte schon 4 felgeburten
und die waren auch immer um die 6./7. woche.....bin jetzt wieder schwanger in der 15.ssw und habe immer noch mega angst das etwas schief gehen könnte.....
von Chantallola am 02.05.2008 17:43h

3
McLoidl
meine Schwägerin
hat ihr erstes Kind auch ca. in der 6. Woche verloren, und ist aber 1 Monat darauf schon wieder schwanger geworden . Jetzt hat sie eine fast 3jährige süße Tochter, aber heuer im WInter hatte sie wieder eine Fehlgeburt in der 9. Woche und musste ausgeschabt werden. Aber es gibt im Mamiweb auch "Sternenkinder" Gruppen, schau da mal rein!
von McLoidl am 02.05.2008 17:37h

2
sophie25ssw
ich hatte eine
es schlimm sowas ....ja u ich kann dich verstehen mit die schwangerin frauen geht mir heute noch so .aber gib bitte die hoffnung nicht auf habe ich auch nicht und dann wurde ich schwanger u habe jetzt eine süße maus .es aber troz allem noch sehr schwer u die sehnsucht nach eine normalen schwangr schaft es bei mir sehr größ.ich wünsche dir all kraft der welt u druck dir die daumen
von sophie25ssw am 02.05.2008 17:35h

1
hasilibu
hatte zwar noch nie
ne fehlgeburt aber ich wollte dir sagen das es mir schrecklich leid tut was du da durch machen musst.Wünsche dir viel Glück
von hasilibu am 02.05.2008 17:32h


Ähnliche Fragen



Kind nachts trocken bekommen
27.04.2012 | 7 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter