Startseite » Forum » Schwangerschaft » Abortus » Wie schnell kann ich wieder (risikolos) schwanger werden?

Wie schnell kann ich wieder (risikolos) schwanger werden?

alinkaaa1
Hallo,

habe eine ganz dringende Frage an euch, .. vllt. habt ihr ja Erfahrung damit oder habt Bekannte, die das gleiche Schicksal erleiden mussten wie ich.

Hatte am Donnerstag, den 24.04.2008 eine Ausschabung, weil die Herzchen meiner Zwillis nicht mehr schlugen..

Doppelter Schicksalsschlag also..

Mein Freund und ich und alle anderen sind alle traurig und wünschen uns so schnell wie es geht eine neue Schwangerschaft..aber ich habe wahnsinnige Angst vor einer neuen FG, ..

mein Arzt meinte ich solle 6 Monate warten..was denkt ihr?

Freue mich über jede Antwort und Ratschlag!

Danke, danke, danke!

Lg

Alina
von alinkaaa1 am 28.04.2008 21:47h
Mamiweb - das Babyforum

17 Antworten


14
Gelöschter Benutzer
Antwort
Ich hatte am 05.05.08 eine Fehlgeburt und mir hat der Arzt gesagt, man soll gar keine Pause machen. Der Körper entscheidet das von ganz alleine und wenn er so weit ist, wird man auch wieder schwanger.
von Gelöschter Benutzer am 08.05.2008 22:23h

13
sani85
Antwort
hie erstmal tut es mir wansinnig leid und kann mit dir mittfühlen =( ich hatte das gleiche mit emienen zwillingen ich wurde am 30 03 08 ausgeschabt bei den kleinen haben auch die herzchen aufgehört zuschlagen es ist wichtig das du es selbst erst einmal verarbeitest mein artzt hat zu mir gesagt ich sol zwei regelblutungen abwarten bis wir wieder anfangen können
von sani85 am 30.04.2008 12:39h

12
aylin1984
hoffentlich klappts schnell
also ich habe gehört das man 3 monate lang warten soll, eine bekannte von mir sollte 3 monaten warten und sie war auch genau nach 3 monaten schwanger.bei zwillingen weiß ich nicht so genau, vielleicht weil es zwillis waren, deshalb 6 monate hmmm?
von aylin1984 am 28.04.2008 22:03h

11
alinkaaa1
Neuer Versuch
Ich möchte auf jeden Fall eine Perioder abwarten und dann mal gucken, ob es klappt.... Muss ich dann was besonderes beachten???
von alinkaaa1 am 28.04.2008 21:59h

10
alinkaaa1
traurig
Ich war in der 11.SSW, ...aber beim US in der 9.SSW. sah man schon nur ein Herzchen schalgen und dann 2 Wochen später keines mehr....hatte sich auch nicht weiter entwickelt, ...nur ein bisschen von SSL 1, 87 auf 2, 04cm. Echt doof! Ist die Gefahr einer neuen FG denn größer??? Wieso hat man überhaupt Fehlgeburten?
von alinkaaa1 am 28.04.2008 21:55h

9
meli86
Wieder schwanger
Meine Freundinn hat ihr kind nach dem dritten monat verloren! Für sie war es leichter zu verkraften, dass sie drei monate später wieder schwanger geworden ist! Der Körper weiß, wann er wieder bereit dafür ist! Aber vorallem du solltest bereit sein! Körperlich kann man es beeinflussen aber seelisch nicht! Kopf hoch! Good luck!
von meli86 am 28.04.2008 21:54h

8
Chantallola
ich hatte auch schon 4 fehlgeburten/ausschabungen
meine ärzte haben mir immer geraten 3 monate mindestens zu warten...alles gute.....wie weit warst du?welche woche?
von Chantallola am 28.04.2008 21:50h

7
willowtree
hallo
erst mal wollte ich dir sagen das es mir sehr leid für dich tut kann dich sehr gut verstehen habe mein baby auch im febr. in der 8. woche gehen lassen müssen ist echt eine schwierige zeit und heute tut es noch weh. zu mir hieß es in der klinik 3 perioden aber meine fä und hebamme von der 1. ss meinten es wäre in ordnung 1 periode abzuwarten da der körper noch auf ss eingestellt sei und dies manchmal besser ist vorausgesetzt man ist schon dazu in der lage.also ich bin kurz vor meiner 3. periode und erst danach fangen wir noch mal an zu üben.wenn was ist melde dich bitte bei mir lg
von willowtree am 28.04.2008 21:52h

6
madde
.........
habe mal gehört das man mindestens ein Jahr warten sollte
von madde am 28.04.2008 21:50h

5
sophie25ssw
meine meinung
nach wurde ich die zeit warten du bis doch noch in trauer ich habe auch ein kind verlohren und ich komme bis heute damit nicht klär ich habe aber ein jahr gewartete lass erst mal dein trauer so und dann uberleg es dir noch mal .es tut ganz doll leit für euch
von sophie25ssw am 28.04.2008 21:51h

4
schnuckie71
..........
erstmal tut es mir leid für euch beide...und ich wünsch euch gaz viel kraft.. hab das noch nicht selber erlebt, sonder weiß nur wie es meiner schwägerrin ergangen is..sie hatte vorletztes jahr im juni ne ausschabung und ist im august wieder schwanger geworden und hat im mai nen gesunden jungen zur welt gebracht... hoffe das es bei euch auch wieder schnell klappen kann und wünsch euch alles guten und drück ganz feste die daumen.. lg ulli
von schnuckie71 am 28.04.2008 21:49h

3
hannymoon
........
meien freundin hatte das gleiche, sie hat ein viertel jahr gewartet, in 1 woche hat sie termin...
von hannymoon am 28.04.2008 21:48h

2
oljuron
wie weit warst du denn?
ich habe gehört solange man schwanger war sollte man auch warten...
von oljuron am 28.04.2008 21:48h

1
hasilibu
ich würde da
auf den arzt hören man muss es ja auch erst mal seelisch verkraften.tut mir echt leid für euch.alles gute fürs nächste mal
von hasilibu am 28.04.2008 21:47h


Ähnliche Fragen


wie werde ich schnell schwanger?
02.05.2012 | 14 Antworten


wie werde ich schnell schwanger
15.05.2011 | 5 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter