Kann das passieren?

Alina113
Alina113
27.08.2017 | 6 Antworten
Hallo :)
Ich hatte am 18.08.2017 eine Fehlgeburt in der 6. Woche. Laut meinem Frauenarzt hätte ich 9. Woche sein müssen.
Also zur Frage. Gestern hatten mein Freund & ich ungeschützten Sex, er hat ihn raus gezogen bevor er kam. Ich hatte den Sex auch nach 3 - 5 Minuten abgebrochen weil ich zu große Angst hatte. Hatte am Abend auch eine stärkere Blutung die aber wieder vorbei ist.

Kann ich nach 8 Tagen schon wieder schwanger werden trotzdessen das er ihn raus gezogen Hat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Wieso erst am 05.10.? Und wenn wirklich erst so spät, dann bitte Deinen Freund ein Kondom zu benutzen, wenn Du nicht schwanger werden möchtest.
babyemily1
babyemily1 | 29.08.2017
5 Antwort
@babyemily1 Danke
Alina113
Alina113 | 28.08.2017
4 Antwort
@babyemily1 Danke
Alina113
Alina113 | 28.08.2017
3 Antwort
@oohibiscusoo Vielen Dank das du mir gerade die Angst mega genommen hast. Bekomme am 5.10. Pille verschrieben
Alina113
Alina113 | 28.08.2017
2 Antwort
Nein, eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen. Du hattest ja jetzt auch noch keinen Eisprung. Du meinst wahrscheinlich den sog. "Lusttropfen", aber auch der hätte jetzt nicht zu einer Schwangerschaft geführt.
babyemily1
babyemily1 | 28.08.2017
1 Antwort
Nein, daas HCG ist nach so kurzer Zeit noch im Körper und verhindert vorerst einen ES. Du solltest aber ganz fix über vernünftige Verhütung nachdenken, die für die nächsten 4 Monate ausreicht! Die Blutung ist normal zu der Zeit.
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 27.08.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading