Nach Abort in der Frühschwangerschaft wieder Schwanger?

sternchen1685
sternchen1685
25.06.2012 | 7 Antworten
Hallo,

ich wäre heute in der 6. ssw. Leider habe ich am Samstag Schmierblutungen bekommen. War im Krankenhaus und die sagten es kann normal sein. Bin dann wieder nach Hause gegangen. Am Sonntag hatte ich stärkere Blutungen bekommen. Ich bin wieder ins Krankenhaus. Dort haben sie festgestellt das zwar noch die Fruchthülle da ist, aber das sie leer ist. Die Diagnose lautete drohende Fehlgeburt. Heute bin ich zu meiner Frauenärztin und die stellte fest das die Fehlgeburt eingesetzt hat. Ich könnte nur heulen. Ich bin völlig am Boden zerstört. Ich muss jetzt bis Freitag warten. Da will sie schauen ob alles abgegangen ist.
Ich habe schon eine kleine Tochter. Sie ist 18 Monate alt. Also muss ich mich für sie zusammenreißen.
Jetz muss ich mir ganz tolle Komentare anhören. So was wie, ach das ist doch nicht so schlimm, es war doch so früh, hast halt deine Periode etwas spät bekommen. Das ist sehr schlimm soetwas zu hören. Denn wenn man sich schon so gefreut hat schwanger zu sein und dann ist es plötzlich vorbei. Das ist einfach nur schrecklich und zum weinen.
Wir wollen aber nicht aufgeben. Wir möchten unbedingt noch ein Baby.
Jetzt wollte ich mal fragen wie es bei euch war? Wie lange hat es gedauert bis ihr wieder schwanger wart? Habt ihr lange gewartet bis ihr es erneut versucht habt?
Ich hoffe das ihr mir ein bischen weiter helfen könnt. Und ich bin gespannt auf eure Antworten.
Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
hallo. mir tut es sehr leid das dir das passiert ist. ich hatte im jänner 2009 eine fg in der 8 ssw mit as. war dann im märz schon wieder schwanger und bekam im dezember 2009 meine tochter. also gleich bald drauf. im mai 2011 dann meinen sohn. ich drücke dir ganz fest die daumen und wünsche dir alles liebe. glg jenny
JennyEmely
JennyEmely | 26.06.2012
6 Antwort
ach mensch das hört sich nciht gut an:-
Eva1986
Eva1986 | 26.06.2012
5 Antwort
Vielen Dank für eure Worte! Das tut gut zu hören das es bei euch so schnell wieder geklappt hat. Es macht mir Mut es wieder zu versuchen. Aber erstmal müssen wir uns von unserem Sternchen verabschieden. Es tut so weh zu sehen das das Blut eigentlich mal unser Baby hätte sein können. Und jetzt ist es weg
sternchen1685
sternchen1685 | 26.06.2012
4 Antwort
Vielen Dank für eure Worte! Das tut gut zu hören das es bei euch so schnell wieder geklappt hat. Es macht mir Mut es wieder zu versuchen. Aber erstmal müssen wir uns von unserem Sternchen verabschieden. Es tut so weh zu sehen das das Blut eigentlich mal unser Baby hätte sein können. Und jetzt ist es weg
sternchen1685
sternchen1685 | 25.06.2012
3 Antwort
Lass dich erst mal drücken, dass tut mir total leid!Ich habe damals in der 8/9. SSW eine FG gehabt, dass war der 29.01.2010. War auch total fertig und habe auch diese dämlichen Kommentare von einigen gehört. Doch am 05.03.2010 wurde mir von meinem Fa eine erneute SS bestätigt und nun ist meine Kleine schon 20 Monate alt. Also wenn du dich bereit fühlst und körperlich auch nichts laut FA dagegen spricht, darf man es sofort wieder versuchen. Wünsche dir alles Gute!
Lovebaby2010
Lovebaby2010 | 25.06.2012
2 Antwort
Dein Verlust tu mir leid! Egal wie lange du schwanger warst, du hast das Recht zu trauern so viel und so lange du möchtest. Ich habe in einem Buch einen Satz gelesen der mir sehr wahr schien ... Kinder sind oft schon vor ihrer Zeugung geliebt von der Mutter, die sich unbändig auf sie freut. Und deshalb ist der Verlust schwer zu ertragen. Ich hatte letzten November eine FG mit AS in der 11. Ssw. Wegen der AS habe ich eine normale Regelblutung gewartet, dann haben wir weiter geübt. Schon im Januar war ich wieder schwanger und der Süßen geht es prächtig. Wenn die FG von selbst eingesetzt hat, musst du überhaupt nicht warten. Das Risiko einer erneuten FG bleibt gleich. Trauere und verabschiede die gedanklich in Ruhe von deinem Baby. Und dann schaue wieder zuversichtlich in die Zukunft ... so haben wir es gemacht und es war für uns richtig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2012
1 Antwort
erstmal mein beileid... hatte vor eric auch ne fg in der 8 woche... nur ohne blutung, sondern mit ausschabung... haben dann2 zyklenverhütet und dann bin ich gleich wieder schwanger gewesen, im 3 zyklus......
rudiline
rudiline | 25.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

nach abort erneut schwanger?
30.06.2011 | 5 Antworten
Schwanger nach abtreibung?
20.03.2011 | 42 Antworten
Hatte ich einen Abort?
13.01.2011 | 17 Antworten
Traurig - wahrscheinlich abort in 5 ssw
15.06.2010 | 10 Antworten
Wie lange Warten nach Missed abort
30.04.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading