endlich wieder schwanger nach einer fehlgeburt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.03.2008 | 15 Antworten
hallo hab da mal ne frage wie hoch is das risiko wen man schon mal ein kind verloren hat, dass es wieder passiert, bin jetzt in der 6 woche und hab so angst das ichs wieder verlier, , , jemand das selbe durchgemacht? bitte melden würd mich freuen
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Fehlgeburt
Hatte 2 Fehlgeburten, das war nicht leicht für mich. Doch ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben und habe nun einen 3 1/2 mon. alten Sohn. Einfach einen Gang runter schalten und viel ausruhen, zur Not eben krank schreiben lassen und natürlich positiv denken, das es diesmal gut gehen wird. Ich drück dir die Daumen.
mekorn
mekorn | 31.03.2008
14 Antwort
Bei der Arbeit!
Aber pass auf dich gut auf bei der Arbeit schone dich ein wenig!
Monchen
Monchen | 30.03.2008
13 Antwort
Herzlichen Glückwunsch zur SS!
ich hatte letztes Jahr auch eine Fehlgeburt und versuche seit dem wieder schwanger zu werden aber es soll nicht sein! Ich wünsche dir alles alles gute!Mach dich nicht ganz so verrückt legt sich alles aufs Kind nieder! Ich weiß das ist leichter gesagt als getan! Also alles liebe!
Monchen
Monchen | 30.03.2008
12 Antwort
danke
ja was noch mein problem ist ich habs noch nicht meiner chefin erzählt die wird nicht so begeistert sein weill ich erst angefangen hab bei ihr zu arbeiten oh man aber ich sags ihr wen der 3 monat gut verlaufen ist,
Denise20
Denise20 | 30.03.2008
11 Antwort
sorry denise
ich war gerade so entsetzt über busimaus! ich wünsche dir alles gute zur schwangerschaft, schone dich ein bissel dann wird schon alles gut gehen drück dir fest die daumen.lg
pink-lilie
pink-lilie | 30.03.2008
10 Antwort
busimaus
ich kenne dich nicht und will deshalb auch nicht über dich urteilen aber du bist gerade 18j hast 3kinder und 6fehlgeburten, ich glaub das irgendwie nicht ganz und ehrlich du bietest dich als babysitter an meinst du nicht das du genug um die ohren hast mit einem 1j.kind und frischen zwillingen ich würde dir mein kind nicht anvertrauen!
pink-lilie
pink-lilie | 30.03.2008
9 Antwort
busimaus
so was schreibt man nicht wenn einer angst hat das er dieses kind verliern könnte. und dir denise wünsche ich alles gute. meine schwester ist auch nach einer fehlgeburt schwanger in der 15ten woche und alles ist ok
phia
phia | 30.03.2008
8 Antwort
Herzlichen Glückwunsch
zur Schwangerschaft. Mach dir bitte nicht zu große Sorgen und freu dich das es geklappt hat. etwas schonen und kein Hochleistungssport machen. Bin zwar nicht in so einer Situation gewesen aber eine Bekannte von mir. Sie hat das erste kind leider verloren, aber mittlerweile hat sie zwei kinder. Sie sagte auch das bei jeder Schwangerschaft die Angst mitgewandert ist, aber sie hat sich die ersten 12 Wochen mehrer geschont als wie später. Ich wünsche dir ganz viel Glück und das alles klappt. Ganz fest Daumen drück!!!
heydalein
heydalein | 30.03.2008
7 Antwort
@busimaus
ja mit 18 3 kinder und 6 fg; das glaubst auch selber nicht; bist auch ein internet-fake
silas171207
silas171207 | 30.03.2008
6 Antwort
Meine Freundin
hatte ein Jahr zuvor auch eine Fehlgeburt.Ist aber jetzt wieder schwanger.Allerdings, dadurch dass sie ein Jahr zuvor die Fehlgeburt hatte, wurde diese Schwangerschaft als Risikoschwangerschaft eingestuft.Bis jetzt ist aber alles gut gegangen, sie ist jetzt in der 22. Schwangerschaftswoche! Alles Gute euch beiden und LG!
rona143
rona143 | 30.03.2008
5 Antwort
Ich hatte leider auch eine Fehlgeburt
in der 13 SSW. Dies ist nun schon fast ein Jahr her, ich war in der zwischenzeit wieder 5 mal schwanger hatte aber jedesmal sogenannte Aborte, dh kurz nach der Einnistung lösten sie sich doch wieder ab. Ist aber ein einzelfall, mach dir allso nicht so viele Sorgen. Ich weis, das man nach so einem schrecklichen erlebniss nicht in eine unbeschwerte schwangerschaft gehen kann. Ich wünsch dir alles, alles gute. LG
danerle
danerle | 30.03.2008
4 Antwort
hallo denise,
bei mir wars genauso. hatte den abort ziemlich früh, in der 4 ssw. als ich merkte, dass ich wieder schwanger bin schob ich den gedanken weit von mir weg und erst als ich beim gyn war und das herz schlagen sah, war ich soweit. ich hatte die ganze schwangerschaft über angst. wenn du magst, kannst gern ne pn schreiben. liebe grüße und herzlichen glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!
ramona_e
ramona_e | 30.03.2008
3 Antwort
Ich kenne deine ängste
da ich selber schon eine fehlgeburt hatte. ich sollte 1 jahr warten bin auch nach einem jahr wieder schwnger geworden. in der gleichen woche wie damals habe ich wieder blutungen bekommen. hatte lange bettruhe und dann war die zeit überstanden püppi musste aber dann in 33ssw geholt werden da ich eine präklamsie hatte. das wird schon alles gut werden. aber die angst kann dir niemand nehemen auch nicht mit viel guten worten und reden. glaub mir. du schaffst das Kopf hoch es wird schon alles glatt verlaufen. *daumen drück*
ines32
ines32 | 30.03.2008
2 Antwort
hi du
hi habe auch schon 6 kinder verloren denke immer noch dRAN
busimaus
busimaus | 30.03.2008
1 Antwort
fehlgeburt
hallo ich habe auch 2 fehlgeburten hinter mir und habe jetzt 2 gesunde jungs zu hause.Ich weiß es ist einfach gesagt aber du darfst dich jetzt nicht verrückt machen und positiv denken.Genieße deine jetzige schwangerschaft alles liebe Nadine
naddel83
naddel83 | 30.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen