sternenkind

FrauNicole
FrauNicole
18.03.2008 | 21 Antworten
hallo liebe mamis,

ich hatte heute mittag wieder einen termin beim Fa und leider hat sich meine größte angst der letzten wochen bestätigt. ich musste leider erfahren das mein kleines in der 8. woche zu den sternen gewandert ist. jetzt geht es mir sehr bescheiden, ich kann es garnicht galuben das das kleine nicht mehr bei mir sein darf. muss jetz am donnerstag zur AS und habe ganz dolle angst davor..das wollte ich nur mal erzählen weil ich garnicht weiß wohin mit mir..
Mamiweb - das Mütterforum

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
liebe schnute
danke für deine tröstenden worte, ja ich habe zum glück meinen freund der mitkommt und der mich ganz lieb trösten wird. auch für ihn istes ein riesenschock und wird sicher auch erst nach der AS richtig zu bewusstsein kommen bei ihm. aber wir werden tapfer sein hoffe ich und zusammenhalten!
FrauNicole
FrauNicole | 18.03.2008
20 Antwort
Tut mir leid
Das tut mir sehr leid für dich. Die Ausschabung selber war für mich nicht das Problem . Doch der Tag selber und das warten sind schlimm und das Bewußtsein hinterher, das man wieder allein ist. Mir hat mein Mann sehr geholfen. Sagen konnte er nicht viel, aber er war einfach bei mir. Ich hoffe du hast auch einen lieben Menschen der bei dir bleiben kann. Dann ist man nicht "ganz" allein. Ich wünsche dir viel Kraft. LG Maren
schnuteloos
schnuteloos | 18.03.2008
19 Antwort
danke
ich danke euch sehr für eure leben orte. ich hab alle tränen schon leer geweint undes tut gut, sich eurer unterstützung sicher sein zu können.
FrauNicole
FrauNicole | 18.03.2008
18 Antwort
Sternenkind
Es hätte dir auch gar nichts genützt früher zum Arzt zu gehen. So früh in der Schwangerschaft sind die Ärzte auch machtlos. Zudem war es bei mir so, dass meines 2 Tage nach dem letzten Arztbesuch starb. Da hilft dir nix. Mach dir also keine Vorwürfe, weil du nicht früher beim Arzt warst. Trag trotzallem den Kopf immer oben, es ist traurig aber vielleicht war es besser so, wer weiß was sich das Universum dabei denkt sie uns zu nehmen. Ich hab jetzt auch Glück gehabt, das kann es für dich gewiß auch geben... Lg
Tinexl
Tinexl | 18.03.2008
17 Antwort
Sternenkind
Drück dich auch ganz Lieb. Und schicke dir alle Kraft dieser Welt. Du schaffst das.
mamby
mamby | 18.03.2008
16 Antwort
Fühl Dich umarmt
Das tut mir wahnsinnig leid für Dich...Hatte zwar keine Fehlgeburt, kann mir aber gut vorstellen wie Du Dich fühlst. Hab unsre Kleine bei der Geburt auch fast verloren.
Selina-Mami
Selina-Mami | 18.03.2008
15 Antwort
...............
tut mir sehr leid, ich wünsch dir gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel kraft
Sweety26
Sweety26 | 18.03.2008
14 Antwort
danke
ich danke euch für eure unterstützung. ich habe vorher garnichts bemerkt, hatte eben nur die ganze zeit angst, das das passieren kann weil ich ja auch weiß das da nicht so selten ist. aber trotzdem zerreißt es mich innerlich grade und ich fühle mich so unendlich ohnmächjtig weil ich nichts dagegen machen kann....
FrauNicole
FrauNicole | 18.03.2008
13 Antwort
hallo nicole
das tut mir sehr leid!ich weiss wie du dich fühlst, kann es sehr gut nach vollziehen.mir ist das gleiche auch passiert.......ich wünsche dir viel kraft das du damit besser umgehen kannst..fühl dich gedrückt!lg
angelie
angelie | 18.03.2008
12 Antwort
Fühle mit Dir.
Hatte auch 2006 in der 9. SSW eine Fehlgeburt. Fühl Dich gedrückt. LG Steffi
steffi1973
steffi1973 | 18.03.2008
11 Antwort
***************************
Das tut mir richtig leid. Ich drück dich ganz fest!!!!
Lillymama2007
Lillymama2007 | 18.03.2008
10 Antwort
Sternenkind
Das tut mir ganz doll leid für dich und mir stehen auch die Tränen in den Augen. Ich hatte auch einige Fehlgeburten und kann deine gefühle jetzt ganz doll nachvollziehen. Ich wünsche Dir ganz viel Mut und Kraft!
Tinexl
Tinexl | 18.03.2008
9 Antwort
Hey...
das tut mir echt leid für dich. Das musste ich auch mal durchmachen. Ich wünsche dir die nächste Zeit ganz viel Kraft. Alles Liebe.
WEJAM
WEJAM | 18.03.2008
8 Antwort
Hallo!!!
Ich weis, wie du dich jetzt fühlst, habe mein Sternchen in der 13 Woche gehen lassen müssen. Es ist so schrecklich. Ich wünsche dir alle Kraft der Welt und wenn du Hilfe brauchs melde dich oder komm in die Gruppe Mamas von Sternenkindern. Alles Gute Danerle
danerle
danerle | 18.03.2008
7 Antwort
.......
das tut mir sehr leid !! gib die hoffnung nicht auf ! ich wünsche dir alles gute und vvviiieeelll kraft !
mutzje
mutzje | 18.03.2008
6 Antwort
das tut mir
sehr sehr leid für dich. die angst hatte ich in der ss auch immer. kopf hoch. ich weiß nicht ob eine AS schmerzt. man weiß nicht mehr wasich sagen soll...
jennie81
jennie81 | 18.03.2008
5 Antwort
lass dich mal drücken
es tut mir leid für Dich ich hoffe du hast jemanden zum trösten es ist bestimmt nicht leicht die nächste Zeit für Dich ich wüsch Dir viel Kraft
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 18.03.2008
4 Antwort
sternenkinder
hei, es tut mir soo leid.ich fühle mit dir.alles gute
sonja4
sonja4 | 18.03.2008
3 Antwort
.............................
es tut mir sehr leid für dich. waru bist du nicht sofort zum doc letze woche als du soeine vermutung hattest? ich drücke dir alle daumen und kopf hoch. lieben gruß nancy
nancygeheeb
nancygeheeb | 18.03.2008
2 Antwort
Das tut mir sehr leid!
Manchmal ist das Leben echt ungerecht! Fühl dich ganz fest gedrückt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sternenkind
23.11.2010 | 13 Antworten
Sternenkinder und Andenken an sie
20.09.2010 | 5 Antworten
Für mein Sternenkind
17.08.2010 | 8 Antworten
sternenkinder spruch
11.02.2010 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen