wie kann ich abschied nehmen

heikeh5053
heikeh5053
08.03.2008 | 12 Antworten
oh man mir geht so víel im kopf rum wegen der fehlgeburt.. weis jemand ob man symbolisch abschied nehmen kann ?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
lies mal auf meiner seite unter adresse nach
vielleicht findest du dort Ansprechpartner mit denen du dich austauschen kannst. LG www.gestilltundgetragen.de
millireiss
millireiss | 17.03.2008
11 Antwort
..........
Ich habe ein ultraschallbild in einem schön zuracht gemachten kistchen mit einem kleinen kuscheltier im wald vergraben....es hat mir geholfen abschied zu nehmen...
schroedi
schroedi | 08.03.2008
10 Antwort
JA!!!!!
es gibt in deutschland immer öfters begräbnisse die man für sternenkinder organisisert. bei kinder unter 500 gramm geht es um sammelbegräbnisse, wo alle betroffene eltern die an der abschiedzeremonie teilnehmen etwas symboisches in den sarg werfen...ein ultraschallbild, oder irgendeine gegenstand die sie mit ihrem sternenkind verbinden. ich habe darüber schon berichte und artikel gelesen und alle eltern die sich da geäussert haben waren sehr froh dass sie auf dieser weise abschied nehmen konnten. sie sagten es fiel ihnen wesentlich leichter danach weiterzumachen. frag doch in deiner klinik nach, eigentlich sollten sie dir diesbezüglich weiterhelfen können! lg, mameha
mameha
mameha | 08.03.2008
9 Antwort
alles Liebe und viel Kraft
es gibt hier auch ein paar Gruppen. Mein Beileid.
vaevee
vaevee | 08.03.2008
8 Antwort
an manchen Orten...
gibt es symbolische Beerdigungen für Sternenkinder, da werden die Fehlgeborenen Babys richtig beerdigt, frag einfach mal in der Klinik wo du warst. Ich sende dir liebe Grüße, viele Umarmungen und viel Kraft um das was leider passiert ist gut verarbeiten zu können, ansonsten gibt es noch Internetseiten, wo du dich mit anderen Betroffenen austauschen kannst. Liebe Grüße sendet madeleine
madeleine1986
madeleine1986 | 08.03.2008
7 Antwort
hast du ultraschall bilder???
schreibe einen brief schreibe deine gefühle und deine gedanken rein an dein baby.richte den brief ob du ihn and ein baby scheibst nimm einen kleinen karton tue den brief und ein ultrschall bild herein und lasse ihn auf einem see schwimmen oder so etwas.das erleichtert ungeimein
lady37
lady37 | 08.03.2008
6 Antwort
Luftballon mit Helium
Hi, erst mal herzliches Beileid. Ich hoffe das du noch nicht so sehr weit warst. Ich habe mal gehört was ich eine sehr gute Idee fand ein Luftballon mit Helium gefüllt im Himmel steigen zu lassen und damit dein Baby gehen zu lassen.Ich wünsche dir ganz ganz viel Kraft Julia
Julie23
Julie23 | 08.03.2008
5 Antwort
Denke mal
...so würde ich es auch machen.wünsche dir alles Gute.LG
Ramona71
Ramona71 | 08.03.2008
4 Antwort
wie weit
in der neunten woche mit zwillingen beide sind tot aber warum ?????????
heikeh5053
heikeh5053 | 08.03.2008
3 Antwort
Hallo
erstmal möchte ich dir sagen wie leid mir das tut! Ich hatte auch eine Fehlgeburt im Februar, und seit her zünde ich jeden Abend wenn es dunkel wird eine Kerze an! Ansonsten möchte ich dir das Buch "Leise wie ein Schmetterling" ans Herz legen! Wenn du jemanden brauchst, zum zuhören, dann kannst du dich gern melden! LG Tanja
tanala_1977
tanala_1977 | 08.03.2008
2 Antwort
schliesse mich an
wie weit warst du denn?*fühl dich ganz lieb gedrückt von mir*
JennyJ
JennyJ | 08.03.2008
1 Antwort
in dem du z.b.
eine kerze für dein sternchen anzündest!!!wünsche dir alles gute und ganz viel kraft!!!lg jessy
JessyMaus87
JessyMaus87 | 08.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Abschied von der Schwangerschaft
22.08.2012 | 4 Antworten
Brauch kreative Köpfe
05.07.2012 | 4 Antworten
Abschiedsgeschenk
28.10.2011 | 3 Antworten
ABSCHIED NEHMEN!
07.09.2011 | 19 Antworten

Fragen durchsuchen