Schwanger nach Fehlgeburt? Wie lang warten?

BABYWUNSCH85
BABYWUNSCH85
18.02.2009 | 11 Antworten
Hallo ihr Lieben!

Also zunächst mal: Ich bin ganz neu hier, bin beim Googlen zufällig auf diese Seite gestoßen und habe mich direkt angemeldet.

Ich hatte Anfang Januar diesen Jahres in der elften SSW eine Fehlgeburt. Ich musste ausgeschabt werden. Das war eine sehr bittere Erfahrung, da dieses Kind ein absolutes Wunschkind war. Mein Mann und ich wussten tagelang nichts mit uns anzufangen, bis wir realisiert haben, dass dies die Wirklichkeit war. Ich konnte es einfach nicht glauben, was mir da passiert ist.

Doch es hilft zu wissen, dass man nicht allein mit diesem Schicksal ist. Das passiert leider viel zu oft und das Schlimme daran ist, dass man keinerlei Einfluss auf dieses Geschehen hat, man ist machtlos.

Ich wünsche allen Frauen, die so etwas durchmachen mussten ganz viel Kraft das durchzustehen und ganz viel Erfolg erneut schwanger zu werden ..

Meine Frage ist nun .. wie lang sollte man wirklich warten mit einer erneuten Schwangerschaft? Die meisten Ärzte raten zu drei Monaten, doch was ist wenn man diese "Schonfrist" nicht einhält? Besteht ein höheres Risiko noch eine FG zu haben? Könnte das Baby behindert werden? Ist der Körper nicht gut genug auf die nächste Schwangerschaft vorbereitet? Wer hat Erfahrung und kann meine Fragen beantworten?

Meine Ausschabung war am 13. Januar 2009 und seitdem habe ich meine Regel noch nicht bekommen. Habe vor Kurzem wieder zum ersten Mal mit meinem Mann geschlafen (ohne Verhütung). Wie schnell könnte man nach einer AS (theoretisch) wieder schwanger werden? Ich will natürlich auch kein Risiko eingehen, aber ich habe Angst, dass es mit einer neuen Schwangerschaft wieder so lang dauern könnte (es hat ein Jahr gedauert bis es passierte).

Ich freue mich auf eure Antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Hallo Leidensgenossin,
Hatte am 1.1.09 eine FG. Warte mit einer neuen Schwangerschaft bis Du diese seelisch einigermaßen verkraftet hast und Du Dir sicher bist Du bist für eine neue bereit. Sei Dir aber im klaren, daß es auch in einer neuen schief gehen kann. Viele Grüße elthan
elthan
elthan | 21.02.2009
10 Antwort
hallo,
Nach der Ausschabung sagt mein FG ich solle 3 Monate warten. Am 1.1.09 hatte ich eine FG ohne Ausschabung da sagte mein FA ich solle 1 bis 2 Zyklen abwarten weil es bei jeder Schwangerschaft 15 % sein die nicht ausgetragen werden können. Wenn bei der nächsten Schwangerschaft wieder etwas vorkommt ist es für die Seele besser wenn die FG weiter auseinander liegen. Wir hatte 2 ungeschützten GV und ich warte immer noch auf die mens. oder kommt sie gar nicht mehr? Wünsche Dir alles Gute und ganz viel Kraft Viele Grüße elthan
elthan
elthan | 18.02.2009
9 Antwort
...
weiß, wie du dich fühlst. auch ich habe diese schlimme erfahrung machen müssen. hatte ende dez. 08 eine fehlgeburt in der 12. ssw mit as und meine fa meinte, ich soll eine mens abwarten. fiel mir echt schwer, hätte am liebsten wieder losgelegt, aber wir haben verhütet. habe dann nach 37 tagen endlich meine mens bekommen und ab heute wird wieder fleißig geübt. trotzdem vergeht kein tag, an dem ich nicht daran denken muss, wäre jetzt schon in der 19. ssw. wünsche mir auch so sehr ein baby! bei mir hat es gleich im 2 . üz nach absetzen der pille geklappt, darum hoffe ich so sehr, dass es schnell wieder klappt. alles liebe! Yvonne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
8 Antwort
..
ich hatte im august 2008 in der 11 ssw eine Fehlgeburt und wurde genau einen Monat danach wieder schwanger. ich bin jetzt in der 24ssw viel glück
Pingar
Pingar | 18.02.2009
7 Antwort
...
Ich hatte im November 2006 eine Fehlgeburt mit Ausschabung und bin im Januar 2007 wieder schwanger gewesen. Mein Arzt hat damals zu mir gesagt, dass ich 2 Perioden abwarten soll, und das ich es dann wieder versuchen sollte. Du siehst hat super schnell geklappt. 50% aller 1. Schwangerschaften sind eine Fehlgeburt. Viele Frauen merken das erst gar nicht, weil Sie oft denken das die Blutung beim Abgang die normale Periode ist. Aber ich habe nun einen gesunden, süßen 16 Monate alten Jungen. Von daher Kopf hoch, die Natur weiß schon was sie tut. Wünsch Dir alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
6 Antwort
Es tut mir sehr leid für dich!!!
Hallo, ich weiß wie du dich fühlst. Habe vor 8 Monaten auch ein FG mit AS gehabt.War ein absolutes Wunschkind und wir haben so lange geübt!! Erst nach 5 Wochen habe ich meine Regel bekommen. Verhütet haben wir auch nicht. Wir haben gleich wieder geübt. Hat swar 8 Monate gedauert bis ich wieder ss geworden bin, aber jetzt bin ich wieder in der 8.ssw Habe aber auch paar Monaten gebraucht, bis ich wieder seelisch normal war. Mein Krümel werde ich nie vergessen. Ich wünsche dir ganz viel Kraft und tausende fruchtbare Tage liebe Grüße
Lino
Lino | 18.02.2009
5 Antwort
Mir
wurde von meinem FA auch eine Pause von 3 Monaten empfohlen. Ich hatte auch eine Ausschabung. Wir haben die Pause strikt eingehalten, aber danach haben wir es gleich probiert und es hat sofort geklappt. Alles Gute und viel Glück.
Grumbi
Grumbi | 18.02.2009
4 Antwort
Hallo!
Meine Ärztin hatte mir empfohlen einen Monat zu wrten eh wir es wieder Probieren den nach einer ausschabung klappt es meist sehr schnell wieder! LG
ma81
ma81 | 18.02.2009
3 Antwort
....
... ich hatte im Juni 07 eine Fehlgeburt mit Ausschabung und war im september 07 bereits wieder schwanger ! Mein arzt hat damals gesagt, dass man gar nicht unbedingt 6 Monate warten muss. er ist da ziemlich locker gewesen und sagte nur "vor kurzen hieß es noch, dass man ein Jahr warten soll. Jetzt heisst es 6 Monate warten.... machen sie es nach gefühl und wie sie sich wohl fühlen".... Tja, ich habe halt nicht lange gewartet und mein Wurm ist nun schon 7 Monate alt
Kaddien
Kaddien | 18.02.2009
2 Antwort
also meine mutter war 8 wocen nach der fg wieder schnwgerund es lief alles ohne probleme der arzt sagte das es ebi dem meisten so ist
das sie chnell wieder schwnger sind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
1 Antwort
eigentlich
sollte man nach einer ausschabung 6 monate warten, ich hatte auch eine, da hat mir es es gesagt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Warten und Warten!
12.03.2012 | 4 Antworten
Wie lange warten nach FG?
08.11.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading