Startseite » Forum » Schwangerschaft » Abortus » Bildung eines Myoms in der Gebärmutter nach Später Fehlgeburt? Ist das möglich?

Bildung eines Myoms in der Gebärmutter nach Später Fehlgeburt? Ist das möglich?

Stinalotta
Habe Anfang Oktober eine Späte Fehlgeburt in der 19. SSW gehabt. Jetzt hat sich angeblich durch die Hormonumstellung ein Myom in der Gebärmutter gebildet. Kann das sein? Ist jemand das auch schon passiert. Bitte um Hilfe !
von Stinalotta am 28.12.2007 15:37h
Mamiweb - das Babyforum

6 Antworten


3
Stinalotta
Danke für Eure Antworten
Ja hatte eine Ausschabung nach der Geburt. Aber die Ärztin hatte große Probleme alles wieder rauszubekommen. Hat angeblich sehr lang gedauert. Aber sie hat gesagt, dass alles raus ist. Sie hat es auch schön ein paarmal mit dem Ultraschall kontrolliert. LG, Stinalotta
von Stinalotta am 02.01.2008 19:52h

2
dolicia
Kann vorkommen
Hallo, erst Mal tut es mir Leid, dass du diese Erfhrung machn mußtest. Darf ich dich fragen, ob du eine Ausschabung hattest? Main Doc war da bei mir sehr sorgfältig und hat mir erklärt, dass es eben sonst sein kann, dass sich ein Myom bilden kann. Alles Gute für dich
von dolicia am 01.01.2008 15:11h

1
Rentierlady32
hallo
myome wachsen grade durch schwa hormone rasend schnell
von Rentierlady32 am 28.12.2007 17:34h


Ähnliche Fragen


Nach hinten gekippte Gebärmutter
02.02.2012 | 5 Antworten

Gebärmutter entfernung
22.12.2011 | 10 Antworten

gebärmutter sitz zu tief
20.07.2011 | 6 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter