sex nach einer Fehlgeburt

mamasandy1978
mamasandy1978
21.12.2007 | 2 Antworten
Ich muss nun auch noch mal eine Frage stellen. Mein Freund und ich haben gestern nach gut 2, 5 wochen nahc der Fehlgeurt wieder zusammen geschlafen, aber bei mir ist das Problem das ich nciht abschlaten konnte.Es war zwar schön ihm wieder nahe zu sein, aber ich habe hinterher sehr geweint, weil es mir so leid tat das ich mich nciht gehen lassen kann und dann kam der Schmerz wieder hoch über mein Baby und ich hatte das Gefühl das es meinem Kind gegenüber unfair ist, wenn ich für einen Moment wieder glücklich bin.Habe zum Glück eine lieben PArtner der dafür Verständnis hat, aberwie war das denn bei Euch?
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
kopf hoch...
mamasandy!! ich hatte heure im anfang juni einen missed abort. beim ersten ultraschall haben wir keinen herzschlag gesehen, der embryo hatte in der 7 SSW aufgehört zu leben. erst in der 9 SSW hatte ich die erste untersuchung. wir haben daheim beide geweint - war es doch ein absolutes wunschkind. mein mann und ich haben sehr viel und häufig darüber geredet, um alles verarbeiten zu können. es tat sehr lange weh, wenn ich nur daran dachte! der einzige trost war und ist- es ist wie ein selbstschutz der mutter, dass der nicht-lebensfähige embryo soooo früh stirbt und ohne grund hört ein herz nicht auf zu schlagen, sagte die ärztin. wer weiss was daraus geworden wäre!! da mein mann und ich ein recht erfülltes sexualleben haben, war dies eigentlich für mich anfangs auch schwer abzuschalten!! ist doch ganz natürlich!! du trauerst!! hab auch ein paar wochen gebraucht, bis auch meine seele wieder bereit war für solche zärtlichkeiten. und dann haben wir nur noch über den nächsten versuch geredet! beim nächsten mal klappt es, waren die worte meines mannes. wir liessen der natur ihren lauf - mitte september wurde ich wieder schwanger - bin jetzt ende der 14ten SSW und alles passt!! wir freuen uns wahnsinnig darauf! halte euch die daumen und drück dich gaaaanz fest!! Liebe Grüße Birgit
bisa35
bisa35 | 21.12.2007
1 Antwort
es dauert seine zeit
aber irgendwann kommst auch du damit klar
Mama170507
Mama170507 | 21.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Eisprung nach Fehlgeburt
14.12.2007 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen