Fehlgeburt warum Tabuthema, erneute Schangerschaft?

HannahAliah
HannahAliah
26.11.2008 | 15 Antworten
Bin gerade aus der Klinik entlassen worden, habe in der 12 Woche mein Kind verloren, keine Herztöne mehr. Habe immer gedacht so was ist selten, doch nach und nach wenn man darüber redet hört man von allen Seiten das selbe Schicksal. Waum is das so ein Tabuthema?
Ich würde mir wünschen gleich wieder schwanger zu werden, doch braucht das nicht Zeit? Wie gefährlich ist es gleich wieder schwanger zu werden. Wer kann mir helfen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Antorten auf Fehlgeburt
Hallo vielen dank für die vielenAntworten und tröstende Worte. Es macht mir Mut und gibt mir Kraft. Ich bin froh das auch andere so offen sind. Ich muß noch viel weinendoch ich weiß das es okay so ist. Mein Strnenkind hat entschieden das es keien Kraft mehr zum Leben hat und dann darf ich/wir nicht nur an uns denken. Irgend einen Sinn hat es gehabt und wenn es nur so ist das ich mich jetzt noch mehr freue und schätze wenn ich wieder SS werden darf oder wieder Mutter werden darf. Vielen Dank an Euch alle.
HannahAliah
HannahAliah | 29.11.2008
14 Antwort
Hallo
Zuerst einmal tut es mir Leid das du dies durch machen mußtest. Es ist einfach nur schrecklich und kann das nicht begreifen. Aber nach jedem Regen kommt wieder Sonne. Ich selbst hatte im September auch eine fg. Mein Arzt meinte das man 1 Regelblutung warten sollte, aber da auch jeder Arzt eine andere Meinung hat und wir einfach auch auf uns selbst hören sollen wann wir denken wieder bereit zu sein. Tja, und nun bin ich wieder Schwanger, und hoffe das es diesmal hält. Ich wünsch Dir ganz viel Kraft und Glück
Zauberwald
Zauberwald | 26.11.2008
13 Antwort
HALLO
keine Ahnung warum keiner offen über dieses Thema redet aber ich denke das viele gar nicht wissen wie sie damit umgehen sollen, ... hatte diese Jahr schon 2 FG und mein FA hat gesagt das jede 2te Frau mal eine FG hat, ... viele wissen oft gar nicht das sie ss sind und verlieren es evor sie es überhaupt wissen, ...! Nach der ersten Fg wurde ich ausgeschabt und mein FA sagte das ich 3 MOnate warten soll, .. damit sich die Gebärmutter natürlich auf- und abbauen kann. Bin danach auch gleich wieder ss geworden, leider hat es da wieder nicht funktioniert. Ich denke das sich mein Körper noch nicht richtig erholt hatte und es desahlb nicht funktioniert hat. das zweite Mal hatte ich aber keine Ausschabung und dasollte ich auch nur 2 Perioden abwarten! Naja die hält leider noch an, .... hoffe die Warterei hat bald ein Ende, kann dir nur den Tipp geben dir und deinem Körper die Zeit zu lassen!!! Ich warte auch lieber noch etwas länger!!! Hab Angst das es sonst wieder passiert. Meld dich mal, LG Meli
Melababe
Melababe | 26.11.2008
12 Antwort
Hi
das tut mir leid...ein kind zu verlieren ist wirklich ein tabuthema, ich denke mal weil sich niemand mit diesem thema auseinandersetzen möchte. das du wieder schwanger werden möchtest finde ich prima...warte aber erstmal wieder ein paar monate damit sich dein körper erholen kann und es beim nächsten mal klappt... lg michaela
michaela412
michaela412 | 26.11.2008
11 Antwort
Halllo
Tut mir leid mit eurem Baby! Wir haben unser Baby in der 18 SSW verloren. Und wir haben die 3 Monate gewartet bis wir wieder versucht haben schwanger zu werden! Und dann hat es sofort geklappt. Ja da wird nicht viel drüber geredet. Wobei ich eigentlich gerne über unsere Kleine rede, nur leider die Anderen nicht! Keine Ahnung warum das so ist!
Caro87
Caro87 | 26.11.2008
10 Antwort
...
Tut mir wirklich sehr leid, dass du eine Fehlgeburt hattest! Ich hatte 3 Fehlgeburten, zwei vor meinen Kindern und eine nach meinen Kindern... Ich empfehle dir min. 3 Monate zu warten, damit deine Gebärmutterschleimhaut sich wieder erholt! Alles Gute für dich...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
9 Antwort
zum anfang ein drücker von mir
es tut mir leid was du da durch machen musstest... natürlich willst du wieder schwanger werden, kann ich vollkommen verstehen...aber lass dir zeit , entspann dich ... lass mindestens 3 regelblutungen durch ... und dann lass es relaxxt angehen... ich hatte sowas auch durch gemacht , und da hab ich bemerkt was es für tabu ist.wie du schon beschrieben hattest...aber es hat schon so viele getroffen.ich bin diejenige die das nicht als tabu sieht.es ist normal....leider... ich wünsch dir viel glück für die zukunft ... lg sandra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
8 Antwort
Das Tut mir Leid für Euch!
Hier bei Mamiweb ist es kein Tabuthema aber in der Realen Welt denke ich schon! Ich denke viele bauen sich so eine Art Schutzpanzer und wollen nicht darüber reden oder durch irgendwelche Kommentare verletzt werden! Meiner Freundin hat man geraten 3 Monate zu warten um erneut schwanger zu werden! Viel Glück und Viel Kraft!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 26.11.2008
7 Antwort
hallo
ich hatte auch eine fehlgeburt ende februar.. sollte 3monate warten bis ich wieder schwanger weden durfte.. war dann im mai wieder schwanger :-)
bosnalady
bosnalady | 26.11.2008
6 Antwort
........
es tut mir leid für dich aber warum es ein tabuthema ist weiss ich bis heute nicht hatte auch letztes jahr ein FG und wurde auch net viel drüber geredet! normalerweise sollte man dem Körper eine ruhepause gönnen ca3 -6 Monate! danach kannste wieder schwanger werden alles gute
yasemince
yasemince | 26.11.2008
5 Antwort
Hallo
Hatte vor ein paar Jahren auch eine FG und der arzt sagte mindestens 6mon warten weil der Körper sich erst mal wieder unstellen müße. April die FG und im Nov. sieder schwanger und alles ging gut .LG
4Kidis25714
4Kidis25714 | 26.11.2008
4 Antwort
Hallo
Ich hatte auch in der 11 woche eine fehlgeburt das ist schrecklich aber ich finde es gut über so etwas zu reden.. Mein FA sagte mir wir müssten minstestens ein halbes Jahr warten sonst wäre das risiko zu hoch das dies noch mal passiert.. Wünsche die alles alles gute ieben Gruß nadine
Nadine1989
Nadine1989 | 26.11.2008
3 Antwort
erst
mal tut es mir leid für dich, tja weiss nicht warum viele darüber nicht reden wollen ich glaube mal ich bin jeden damit auf wecker gefallen habe es raus gelasen, ja es brauch zeit der fa sagt 3 monate danach da mit dein köper und du wieder da zu bereit ist.ich glaub mal nicht das es gefärlich ist aber gut sicherlich auch nicht für dein köper l.g
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
2 Antwort
gute Frage
Todgeburten sind auch ein Tabuthema.Darüber wird halt nicht gern geredet, obwohl viele Frauen eine FG erleiden.Du solltest jetzt 3 Monate warten eh du wieder schwanger wirst.
WildRose79
WildRose79 | 26.11.2008
1 Antwort
hi
Ich hatte auch einen fehlgeburt mir würde gesagt 1 jahr sollte man warten.Hast du schon kinder?
kikianeta
kikianeta | 26.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Dammriss und erneute Geburt
01.08.2011 | 6 Antworten
Erneute Schwangerschaft nach Totgeburt
26.07.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading