Startseite » Forum » Schwangerschaft » Abortus » Wann wieder schwanger nach Ausschabung?

Wann wieder schwanger nach Ausschabung?

anja18
Ich hatte in der 10. SSW aufrund eines missed abortion eine Ausschabung. Ist jetzt 2 Wochen her. Hat mich schon sehr getroffen. Wer hat Erfahrungen mit dem "danach gesund schwanger werden"? Und wie lange hat es gedauert? Wie lange habt ihr gewartet?
von anja18 am 06.02.2008 14:27h
Mamiweb - das Babyforum

13 Antworten


10
kuschelbaerch
Ausschabung
liebe Anja Ich kann Dir so gut nachempfinden. Ich hatte am 13.3. eine Ausschabung in der 16ten SSW, da unser Engelmädchen einen sehr seltenen genetischen Defekt hatte. Sie hatte ein triploid, d.h. jedes Chromosom war dreifach anstelle von zweimal vorhanden und es hätte maximal bis in die 21te SSW gelebt. Es war schon sehr schlimm, zumal wir den Fruchtwassertest machen wollten und der FA während der Untersuchung sagte, das Herzchen schlage nicht mehr. Und doch sagte ich mir von Anfang an, dass es einen Grund habe, warum uns unser Engelchen verlassen hat, was bei der Autopsie bestätigt wurde. Wir möchten auch unbedingt nochmals schwanger werden, damit unsere Kim ein Geschwisterchen hat, smile. Mein FA sagte mir, ich solle zwei Monate warten, damit ich auch eine Blutung habe. Bis jetzt habe ich sie noch nicht gekriegt, aber ich hoffe, dass das bald der Fall sein wird, damit wir wieder üben können. alles Liebe und ganz viel Glück, dass Du ganz, ganz bald wieder schwanger wirst. Bettina
von kuschelbaerch am 08.04.2008 13:29h

9
Julia_21
Hallo :-)
Tut mir sehr leid, was Dir passiert ist :- mit unserem absoluten Wunschkind. Ich habe lange gebraucht um es zu verstehen. Da wir aber eigentlich so schnell wie möglich wieder schwanger werden wollen, haben wir direkt nach fünf Tagen das erste Mal wieder Sex gehabt, ohne jeglichen Beschwerden. Ich kann mich Tinchen nur anschließen, denn ich hatte auch weder Schmerzen noch Blutungen. ;-) Und nach genau vier Wochen hatte ich auch das erste Mal wieder meine Periode. Also wenn DU dich danach fühlst, spricht nichts dagegen!! Kopf hoch und alles Gute :-) Liebe Grüße Julia
von Julia_21 am 08.02.2008 00:09h

8
nadine250978
ich hatte auch vor 6 tagen eine ausscharbung
und ich weiss wie du dich fühlst... heute war ich bei meiner fä und sie meinte das es sein kann das ich in 2 wochen wieder meine regel bekomme und man dann eigetnlich wieder loslegen kann.... besser aber wäre es wenn man 2 zyklen abwartet!!! ich möchte auch so schnell wie möglich wieder schwanger werden, aber diese 2 zyklen werde ich warten ganz liebe grüsse nadine
von nadine250978 am 07.02.2008 11:32h

7
Tinchen1952
Also Pina
das Mut war darauf bezogen das sie keine Angst vor der nächsten Schwangerschaft haben sollte. Möchte mal wissen was da unter aller Sau sein soll wenn man so etwas schreibt. Ich hatte nach der Ausschabung keinerlei Probleme weder Blutungen noch sonst was. Und war eine Woche nach der Ausschabung beim Frauenarzt da war alles ok. Mag nicht bei jedem so sein aber bei mir war es halt so.
von Tinchen1952 am 06.02.2008 19:25h

6
PinaColada
Hallo
Also ich finde es erstmal unverantwortlich, direkt wieder ungeschützten Sex zu haben nach einer Ausschabung. Denn nur weil ja danach "alles wieder in Ordnung ist" heisst das nicht, dass sich die Gebärmutter auch wieder regeneriert ist. Das ist ein operativer Eingiff und kein kleiner Kratzer!!!! Und dass man dann noch jemandem Mut zuspricht, so schnell wie möglich wieder zu versuchen schwanger zu werden find ich unter aller s.....! Man sollte die ersten 2-4 Wochen keinen GV machen ... Nach 3 bis 4 Monaten hat sich die Gebärmutter wieder so weit erholt, dass man es wieder versuchen kann. Lieben Gruss, PinaColada
von PinaColada am 06.02.2008 17:11h

5
Sherin07
Schwanger Nach Ausschabung
Habe mein erstes Kind in der 21SSW verloren 2005 . Jetzt ist es 2007 und ich habe eine Tochter zur Welt gebracht in der 26+ 3 SSW. Meiner Tochter geht es gut.
von Sherin07 am 06.02.2008 14:46h

4
sonja4
laß dir zeit
hei, es tut mir leid, das du einen aportus hattest.nimm dir einfach eine auszeit.denk nicht gleich an eine erneute schwangerschaft.als ich einen aportus hatte, hab ich den ganzen keller neu gestrichen. du wirst es merken, wenn du wieder durchstarten möchtetest.rede vielleicht auch mit deinem mann darüber, viel glück.
von sonja4 am 06.02.2008 14:36h

3
4girls4me
Der Meinung bin ich auch
höre auf Dein Gefühl, Dur wirst schon merken wann der richige Zeitpunkt gekommen ist, "ES" wieder zu versuchen. Mein Frauenarzt sagte damals, daß die meisten Frauen es gleich wieder versuchen oder ganz lange warten . Wir haben es gleich wieder versucht und es hat auch geklappt. So kommt man am schnellsten wieder auf andere Gedanken.
von 4girls4me am 06.02.2008 14:36h

2
Tinchen1952
Schwanger anch Ausschabung
Also erst mal es tut mir sehr leid was dir passiert ist. Mir ist das gleiche voriges Jahr am 10. Januar passiert. 11. Januar war dann die Ausschabung. Nach der Ausschabung hieß es bei mir 14 Tage keinen Geschlechtsverkehr. Nun ich hab mich nicht dran gehalten und hatte 10 Tage nach der Op GV. Öhm ja und bin dann direkt schwanger geworden:-) Also nur Mut. Dein Körper wird dir schon sagen wann er wieder so weit ist.
von Tinchen1952 am 06.02.2008 14:33h

1
Mamai1971
Nach Ausschabung
Hallo , ich hatte am 10 Januar 2006 eine Ausschabung, mann hat mir im Krankenhaus gesagt, ich sollte 3 Monate warten, aber ich habe länger gewartet und am 6 Dezember 2007 habe ich nun ein Gesundes Mädchen bekommen. Wünsche Dir noch viel Glück.
von Mamai1971 am 06.02.2008 14:31h


Ähnliche Fragen


Schwanger nach Ausschabung?
11.07.2012 | 8 Antworten


Ausschabung wann eisprung
27.12.2011 | 6 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter