Fötus zu klein

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.11.2007 | 10 Antworten
hallo alle zusammen..

erst vor ein paar stunden war ich zur ersten untersuchung beim fa. ich bin mittlerweile in der 6+1 ssw. leider war der termin nicht sehr erleichternd. denn anstelle von meinem mutterpass, den ich eigentlich heute bekommen sollte hat der arzt festgestellt, dass der fötus viel zu klein ist. er hat gesagt, vielleicht habe ich mich ja in der angabe meiner letzten periode verschätzt und bin noch gar nicht so weit. ich soll nächste woche nochmals wiederkommen und dann wird geschaut, ob sich etwas getan hat..leider hat der arzt nicht gesagt, wie ich die nächsten 7 tage aushalten soll ohne wahnsinnig zu werden ..

daher die fragen an euch: wie genau kann man die größe normalerweise schätzen und wie wichtig ist das überhaupt..muss ich mir bereits gedanken über eine fehlgeburt machen? hatte bereits eine in der 9 ssw vor einem jahr.

bitte um ganz viele antworten .. mit liebsten grüßen..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
....arztbesuch....
heute sind mir tonnenweise felsen vom herzen gefallen...der krümel ist kräftig gewachsen und alles sieht wunderbar aus...am montag werden dann die herztöne angehört..... oje, oje, so viel stress...... aber is doch noch alles gut gegangen..... vielen dank für die netten antworten....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2007
9 Antwort
...bleibt trotzdem die frage....
...hat jemand von euch schon ähnliches durch und wie ist es dann letztendlich ausgegangen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2007
8 Antwort
...vieln dank...
wow, vielen dank für die vielen und vor allem schnellen antworten...mein gefühlschaos schwankt noch immer von "das wird schon" bis hin zu "verkriechen und nie wieder rauskommen".... werde einfach am montag nochmals zu einem anderen arzt gehen. ein fruchtsack und ein kleiner schwarzer punkt waren ja zu sehen...ziemlich mickrig für die 6 ssw aber nicht nichts..... vielen dank nochmals und daumen drücken.......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2007
7 Antwort
Keine Panik!
Also ich kann dich gut verstehen. Ich bin jetzt in der 16.SSW und bei mir war das am Anfang auch total die Folter, weil man den Herzschlag erst in der 8.SSW sehen konnte. Am Anfang hieß es ich sein "Scheinschwanger" von wegen! War alles dann in Ordnung! Das Problem war bei mir, dass ich knapp 10Jahre die Pille genommen hatte, dann hab ich die Pille abgesetzt und hatte nur 1x meine Periode und dann nochmal ne unregelmäßige Schmierblutung und dann war ich auch schon schwanger. *freu*! Also lass dich nicht verrückt machen, manchmal zeigt sich das Würmchen eben erst etwas später. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2007
6 Antwort
Keene Sorge
Es kommt sehr oft vor das der Arzt sich irren kann oder dein Zyklus nicht immer regelmäßig war und es sich nicht genau sagen lässt wie alt das Würmchen ist!! Vei mir wurde auch alles 3 mal geändert und jetzt bin ich am Ende des 7. Monats und alles ist super!! Also wenn du das nächste mal zum FA gehst dann weiss er aufjedenfall ob es weiter gewachsen ist oder nicht und dem entsprechend wird dir dann gesagt wie weit du schon bist!!
eleyna2
eleyna2 | 30.11.2007
5 Antwort
Ja leider ist das Wachstum in der ersten Zeit wichtig!
Bei mir ist das zurückhaltende Wachstum leider nicht so schön verlaufen. Aber wie schon von meinen Vorrednerinnen gesagt wurde, muß es ja nicht so sein. Kopf hoch, und schone Dich. Wird sicher alles gut! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2007
4 Antwort
Kein Stress!
Versuche dir nicht zu viele Gedanken zu machen!! In einer Woche weißt du ja hoffentlich mehr... Ich drücke dir gaaanz doll die Daumen, das alles gut wird!! LG Sarah
sarita1876
sarita1876 | 30.11.2007
3 Antwort
oje.......
lass dich mal trösten. Will dir aber auch etwas Mut machen. Es kommt häufig vor, dass der Eisprung sich etwas nach hinten verschiebt, somit die Fruchtanlage dann auch kleiner ist, als wie wenn man von der letzten Periode ausgeht. Ich wurde damals zurückgestuft, aber mein Krümel holte wieder auf. Es gibt also Hoffnung, dass es nicht in einer erneuten FG endet. Versuch positiv zu denken . Ich drück dir fest de Daumen, dass nächste Woche dein krümel deutlich aufgeholt hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2007
2 Antwort
in den ersten
wochen wachsen die babys alle gleich und die könen daher die SSw sehr genau berechnen......mach dir aber keine sorgen wenn nächstes mal da ist ist bestimmt alles io.......und vieleicht bist du ja dann erst in der 6 SSw......
tinchris
tinchris | 30.11.2007
1 Antwort
mach dir keine
sorgen!!! bei mir wurde auch alles 3 mal geändert ! ruh dich aus, versuch schwere dinge zu vermeiden....
Mama170507
Mama170507 | 30.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fötus in 22.ssw zu leicht?
23.07.2012 | 6 Antworten
mein sohn ist zu klein für sein alter!
30.11.2011 | 17 Antworten
schädellage fötus
16.10.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading