Fruchthülle ohne Kind?

marion_kerkhoff
marion_kerkhoff
15.09.2008 | 6 Antworten
Vor gut zwei Wochen war ich bei meiner Frauenärztin, da hat sie laut Ultraschall festgestellt, dass sich die Zellen in der Fruchthöhle zusammensetzen und ich solle in zwei Wochen wieder kommen, dann sehen wir mehr .. habe am Donnerstag einen Termin, musste aber heute hin, da ich gestern eine Schmierblutung, wie Ende einer Regelblutung hatte und dann haben wir per Ultraschall eine unförmige Fruchthöhle ohne Inhalt gesehen!Die Blutungen waren harmlos und sie meinte, dass man Aufgrund dieser Aufbauphase der Schleimhaut evt.eine schlechte Sicht hätte?Dann gab sie mir Tabletten mit, die eigentlich Frauen bei einer künstlichen Befruchtung einnehmen müssen, eine Hormonzufuhr!Habe ja am Donnerstag Termin .. bin natürlich etwas verunsichert, da ich im Februar eine Fehlgeburt in der 9 Woche hatte:-(Andererseits habe ich mich noch nicht so schwer auf dieses Baby versteift, damit ich nicht wieder so sehr leide!Aber ich möchte mal wissen, wer ähnliche Erfahrungen damit hatte und ob ich wirklich noch Hoffen kann, denn die Brust zieht immer noch wahnsinnig und auch der Mutterleib macht sich ab und an bemerkbar! (traurig)
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
War fast jeden Tag beim Frauenarzt
Bin wegen meiner Blutung jetzt fast jeden Tag bei meiner Frauenärztin gewesen, die Fruchthöhle ist weiter gewachsen aber es fehlt immer noch an Kind und Herztöne...habe jetzt einen Bluttest gemacht...muss am Montag wieder hin und dann wird der Test verglichen, wenn er Montag schlechter ausfällt, tja dann habe ich Vergewissheit, dass alles aus ist...oder dass die Schwangerschaft weiter läuft...die Blutungen werden nicht besser, es ist fast wie die Regel, solange keine Krämpfe folgen ist es okay!!! Lg Marion
marion_kerkhoff
marion_kerkhoff | 20.09.2008
5 Antwort
Vielen Dank!!!
Bin jetzt sehr gerührt, dass ihr Zwei diese Erfahrungen auch gemacht habt und es gut gelaufen ist, denn wenn man eine Fehlgeburt mitgemacht hat, dann tut das schon weh und man fragt sich jetzt, wieso schon wieder aber da mir meine Ärztin auch gesagt hat, dass wir vielleicht am Donnerstag bessere Sicht hätten...da konnte ich nur Hoffen!!! Vielen Dank euch Beiden!!! LG Marion
marion_kerkhoff
marion_kerkhoff | 15.09.2008
4 Antwort
Ich vermute mal
dass es schon abgegangen wäre mit den Blutungen, wenn es sich denn nicht entwickelt hätte. Und bei mir hat man in der 6. SSW auch nur die Fruchthöhle gesehen.
Schietbüddel
Schietbüddel | 15.09.2008
3 Antwort
Wie weit?
In welcher Woche bist Du denn dann ungefähr. Bei mir war es ähnlich. Ich hatte Blutungen in der 5.-6. Woche und bei mir hat man da auch nur eine leere Fruchthöhle gesehen.Ich war damals im KH, der SS-Test war positiv und die wussten nicht, ob es jetzt noch eine Frucht gibt oder nicht. Ca. 1 1/2 Wochen später hat man dann mein Baby gesehen. Hatte dann immer nich ab und an Blutungen, musste dann auch insgesamt 4 Wochen liegen und mich schonen. Mein Sohn ist heute genau 5 Monate alt. Also die Hoffnung nicht aufgeben. Ich wünsch Dir alles Gute LG Martinsche
Martinsche
Martinsche | 15.09.2008
2 Antwort
In der 7
Ich bin in der 7 Schwangerschaftswoche...
marion_kerkhoff
marion_kerkhoff | 15.09.2008
1 Antwort
In welcher SSW
bist Du denn?
Schietbüddel
Schietbüddel | 15.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fruchthülle zu klein
15.07.2011 | 7 Antworten
längliche fruchthülle?
24.02.2011 | 4 Antworten
6+1 ssw muss man was sehen
09.10.2010 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen