Wollte sagen,dass es auch ohne Ausschabung geht

elfimaus
elfimaus
12.08.2008 | 6 Antworten
Hallo Ihr da Draußen,
zum Thema Fehlgeburt möchte ich euch meine Erfahrung schildern.Die Natur gibt vor, dass der Körper im Normalfall das alte Gewebe bei einer Fehlgeburt abstößt.Was zur Folge hat, dass man sich nicht immer gleich in die Vollnarkose begeben muß, um eine Ausschabung vornehmen zu lassen.Gerade in der Schwangerschaft bekommen wir Frauen doch wieder das Gefühl für unseren Körper.Und wer kann wohl am Besten beurteilen, ob mit uns etwas nicht stimmt, wenn nicht wir selbst.
Bei mir ist die Schwangerschaft natürlich entstanden und natürlich ist die Fehlgeburt abgeschieden worden.
Euch einen schönen Tag noch und hört auf eure Körper.
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
auf eure Antworten
Frühfehlgeburt, ist wohl noch etwas anderes als sein Kleines in einer späten SW zu verlieren und dann auch noch mit einer gewordenen Mutter ins Zimmer gesteckt zu werden.Ich kann verstehen, wenn man dann Seelisch noch niedergedrückter ist.Sowieso wird im KH nichts für die seelische Verfassung getan.Es werden Statistiken vorgelegt und am Fließband abgearbeitet.Lasst euch nicht unterkriegen und holt euch Unterstützung in der Familie und in Gesrächsrunden.Denn es geht vielen ähnlich wie euch.Und setzt euch nicht unter Druck.
elfimaus
elfimaus | 12.08.2008
5 Antwort
Hatte das dreimal
das es natürlich wieder abgegangen ist, ohne AS
tinkerbell
tinkerbell | 12.08.2008
4 Antwort
Ausschabung
Mir hatte man gesagt, ich solle doch ins Krankenhaus zur AUsschabung, weil es zu starke Schmerzen sein würden.... ich war in der 11ssw....
alinkaaa1
alinkaaa1 | 12.08.2008
3 Antwort
glück gehabt..
meine freundin hatte eine in der 29woche und sie musste ins kh logisch und als allen überfluss haben sie sie auch noch mit einer mama ins zimmer gelegt die gerade ihr baby gesund zur welt gebracht hat as ist mal übel
anne111207
anne111207 | 12.08.2008
2 Antwort
ich musste
auch nicht ausgeschabt werden hat sich zum Glück alles von selbst gelöst und mein HCG ist fast auf null. Hätte es auch seelisch schlimm gefunden nochmal ins KH zu müssen! Doch manchmal lässt es sich nicht vermeiden und es muss eine OP gemacht werden eine Freundin von mir hat 9 Wochen geblutet und da kann man sich nicht mehr auf die Natur verlassen....
| 12.08.2008
1 Antwort
bei mir war es auch
bei mir war alles weg...gott sei dank musste ich nicht nochmal zum ausschaben-das hätte ich seelisch nicht noch mla verkraftet!!!!
mandyhandy
mandyhandy | 12.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ausschabung nur wenn alles nicht abgeht?
26.02.2012 | 11 Antworten
Befinden 1 Woche nach Ausschabung
20.02.2012 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen