Muttermund schließt sich net

alinkaaa1
alinkaaa1
05.07.2008 | 2 Antworten
Halo ihr Lieben,

habe mal eben eine wichtige Frage, ..und zwar bezieht sie sich auf meine Fehlgeburt im April.
Ich musste ausgeschabt werden und habe davor eine Tablette bekommen, damit sich mein Muttermund öffnet..bei der Operation habe ich sehr sehr viel Blut verloren und mein Arzt hat mir gesagt, dass ich fast verblutet wäre und es schlimm um mich stand..

Ich wurde darauf hingewiesen, dass ich auf jeden Fall bescheid geben soll, wenn ich mal ss sein sollte, dass mein Muttermund sich nicht schließt.

Wer hat sowas auch schon erlebt und muss ich aufpassen bei der Schwangerschaft(also die jetzt kommen wird*daumendrück*)..


Bitte um zahlreiche Antworten:)))
Lg

Alina
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Muttermund schließt sich nicht???
Normal ist das zwar nicht, kann in seltenen Fällen aber vorkommen. Das bedeutet nur, dass du bei der nächsten Schwangerschaft unter besonderer Beobachtung stehst und eventuell der Muttermund zugenäht wird. Das klingt schlimmer, als es ist, es ist nur wichtig, die Naht kurz vor der Geburt auch wieder zu öffnen!! Ich drück dir die Daumen, dass du ganz bald wieder einen kleinen "dicken" Bauch hast, und dass diesmal alles glatt geht...wird schon! ;-) LG Steffi
tonismam
tonismam | 05.07.2008
1 Antwort
bei meiner freundin war das auch so
sie wurde wieder schwanger und sie wurde dann "im wahrsten Sinne des Wortes" zugenäht um eine FG zu vermeiden; ihr baby kam ohne komplikationen und kerngesund zur welt; alles gute
nele72
nele72 | 05.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

muttermund öffnet sich
25.01.2012 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen