Unterhaltsfrage

Elektro
Elektro
16.05.2014 | 18 Antworten
Was muss der Vater an mich bezahlen?
Luca wird im Januar
Und die Zwillinge werden im Dezember/Januar.geboren.
Hat da einer eine Ahnung?@
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@OokendraoO Beleidigungen sind hier nicht erwünscht, bitte versuche zukünftig doch etwas höfflicher und freundlicher zu schreiben. Danke, MfG Solo-Mami
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.05.2014
17 Antwort
Warum zieht ihr denn nicht zusammen???
rosafant1980
rosafant1980 | 19.05.2014
16 Antwort
@Elektro das ist betrug du blöde kuh.man müsste dich beim amt melden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2014
15 Antwort
wenn mich nicht alles irrt sind es bei einem Einkommen von bis zu 1500€ 222€-92€=130€ für die ersten 2 Kinder 222€-95€=127€ für das dritte Kind insgesamt= 387€
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2014
14 Antwort
@Nutellafee89 Nee es lohnt sich mehr für sie wenn sie nicht zusammen wohnen. Alleinerziehende leben nicht schlecht in D.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 18.05.2014
13 Antwort
Naja wenn man nicht zusammen wohnt kann man den staat mehr abzocken..... Kopfschütteln
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 18.05.2014
12 Antwort
Ich denke die kinder sind trotz Verhütung entstanden? Nun heißt es ihr habt nicht aufgepasst. Naja tut hier nichts zur sache komisch ist es auf jeden fall. Er muss schon mega mäßig verdienen um für allr drei kifner zahlen zu können. Wenn ihr zam ziehrn würdet dann würde es sivh finanziell für euch beide sicher mehr lohnen.
Nutellafee89
Nutellafee89 | 17.05.2014
11 Antwort
@Elektro ich hab auch nur gefragt weil es mich interessiert. Und es interessiert mich wirklich ... daher: willst du dass er woanders lebt oder will er es ??? Was die finanzielle Seite angeht haben wir dir schon alles beantwortet. Zu deiner Lebenssituation werden immer wieder die gleichen Fragen auftauchen ... denke ich
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.05.2014
10 Antwort
Das ist einfach so ich habe gefragt wie viel Geld uns.z steht und nicht mehr danke!
Elektro
Elektro | 17.05.2014
9 Antwort
@Elektro warum in dreiteufels Namen zieht ihr nicht zusammen ??? Das verstehe ich nicht ... jetzt wo noch 2 weitere Kinder kommen ??? Ihr seid ein Paar, dann seid ihr auch Eltern und beides zusammen verlangt ein gemeinsames Dach übern Kopf Warum lebt dein Männe also woanders? Was ist der Grund?
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.05.2014
8 Antwort
Wieso? Wir haben beide nicht aufgepasst und ich habe mich für die zwei enatschieden. Ausserdem sind wir ein Paar wohnen nur getrennt. Und das Arbeitsamt sagt das er zahlen muss gahz einfach dummchen!
Elektro
Elektro | 17.05.2014
7 Antwort
ich als vater würde in dem fall keinen einzigen cent für die zwillinge bezahlen.. das ist schon mehr als hinterlistig von dir was da abgeht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.05.2014
6 Antwort
Ich denke ihr seit zusammen wieso soll der papa dann unterhalt zahlen?
Nutellafee89
Nutellafee89 | 16.05.2014
5 Antwort
@Elektro ah, ok .... der Unterhalt richtet sich nach seinem Nettoeinkommen. Die Düsseldorfer Tabelle ist ein guter Richtwert, dort kannst du nachgucken. Ziehe von der dort angegebenen Summe die Hälfte vom Kindergeld ab und du weißt ungefair was für einen Anspruch du pro Kind hast. Es ist ein 100%-Wert, sollte der vater nicht genug verdienen wird es prozentual runtergesetzt, damit alle Kinder gleichwertigen Anspruch haben. Sollte die Unterhaltssumme unter dem Unterhaltsvorschuss liegen müßtest du dir überlegen, ob du es trotzdem nehmen willst oder ob du den UHV in Anspruch nimmst. Sieht es bei euch so nach entgültiger Trennung aus???
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.05.2014
4 Antwort
Es geht nur um die Kids nicht um mich!!!!!
Elektro
Elektro | 16.05.2014
3 Antwort
Wenn er kaum was verdient - gar nix. Zuerst wird der Kindesunterhalt gezahlt, sollte dann noch geld über bleiben bist du als Mutter dranne. Bedenke bitte: er hat einen Eigenbedarf von 1100€ ... verdient er mehr sind die Kids zuerst dranne. Er müßte also mehr als 1700/1800€ verdienen, damit du was abbekommst
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.05.2014
2 Antwort
das solltest du beim jugendamt berechenen lassen. bei einem kind kannst du dich auch nach der dd tablelle richten. den trennungsunterhalt an dich muss er ein jahr lang zahlen oder bis das kind 3 jahre alt ist. bei mir wurde das darmals vom jobcenter berechent als ich in der elternzeit noch aufstockendes harz 4 bekam. bei mir warens 100 euro.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2014
1 Antwort
Schon wieder?
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 16.05.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Unterhaltsfrage Außergerichtlich
16.10.2010 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading