gebt mal vernünftig wahre antwort u dann hab ich meine antwort u ihr ruhe

melise
melise
16.10.2010 | 14 Antworten
Es stimmt, dass das Jugendamt am neuen Wohnort nur tätig wird, wenn es Vorfälle gibt, die ein eingreifen erfordern.
Aber wenn der Prozess am alten Wohnort noch nicht entschieden ist, müssen die Leute vom Jugendamt bei euch nachschauen, ob alles in Ordnung ist bei euch.
Die fordern aber die Akten an, wenn sie bei euch Zustände vorfinden, die man einem Kind nicht zumuten kann.

mein problem ist, das daß jugendamt mehrmals eine inobhutnahme vornahm, obwohl man unschuldig ist& genug beweismaterial vorgelegt hat & immer wieder haben sie mit allen mitteln versucht die kinder weg zubekommen sobald die geburt war.Es lief kein prozess und ich wurde nochmal schwanger bin dann verzogen im völlig anderen landkreis.heißt das, dass man erst wieder auffallen muß das die vom neuen wohnort eingreifen?da ja oben steht, das es ein unterschied ist ob der prozess am vorigen ort beendet ist
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
oh man
egal wo du hinziehst.. wenn du dein Leben nicht überdenkst und änderst werden deine Kinder früher oder später alle weg sein..
MamilieElias
MamilieElias | 16.10.2010
13 Antwort
hab grad
deine andere frage noch gelesen sag mal bekommst du kinder wegen dem geld??? oder warum willst du wieder ein kind ??? versuch doch erstmal das das jugendamt dir dein kind /kinder wieder gibt und dein leben unter kontrolle zu bekommen bevor du wieder eins in die welt setzt...und wenn du deine weiteren kinder behalten willst zieh in ein land wos dennen egal ist und es nichts so etwas wie ein jugenamt gibt
jeaniexxx
jeaniexxx | 16.10.2010
12 Antwort
Wenn du das unbedingt hören willst!!!!!!!!!!
Aber dann lass uns bitte bitte bitte in Ruhe!! NEIN du bist eine Gute Mutter niemand, will die dein ungeborenes baby wegnehmen und die anderen Kinder haben sie auch weggenommen ohne das du was dafür kannst!! das JA in dem Landkreis wo du wohnst wird das bestimmt berücksichtigen und dir alle deine Kinder zurückgeben und dein Baby lassn.. Immerhin muss man Guten Menschen auch helfen!! Also Kopf hoch und mach weiter so wie immer sie werden schon erkennen das du dir nichts zu schulden kommen lässt!! SOOO und nun lass uns unsere Ruhe!! Danke
BigMama1985
BigMama1985 | 16.10.2010
11 Antwort
in der
heutigen zeit nimmt jugendamt nicht mehr einfach so kinder weg das habe ich dir aber schon öfters geschrieben und ja sicher wird jedes jugendamt verständigt da wo dein name ist denn alle jugendämter arbeiten zusammen was ich für richtig halte... denn einmal verdacht auf misshandlungen der kinder immer verdacht...
wonny1980
wonny1980 | 16.10.2010
10 Antwort
Antwort
Wenn es hier keiner weiß, dann kann es dir auch keiner sagen.Frag beim Jugendamt nach, die können es dir sagen.Hier wird wohl sonst keiner in deiner Situation sein und du solltest es an den Antworten auch sehen können, das man sich durch deine immer gleiche Fragen langsam sehr genervt fühlt.
RI666
RI666 | 16.10.2010
9 Antwort
Erst mal
schau doch mal, wie du deine Frage angefangen hast, denkst du allen Ernst, dass jemand darauf antwortet?? Was heißt hier: gebt wahre vernünftige Antworten......... so unverschämt anfangen und dann noch erwarten....... Zum Fall: kein Kommentar
MINOUCH84
MINOUCH84 | 16.10.2010
8 Antwort
Ich
denke, es reicht jetzt, oder meinst du nicht? Du wirst hier keine für dich befriedigende Antwort mehr auf deine immer wiederkehrende Frage bekommen und es wäre schön, wenn du das akzeptieren könntest. Wenn du über solche rechtlichen Dinge etwas wissen möchtest, dann informier dich über eine Familienberatung in deiner Nähe, die werden dir dazu etwas sagen können und dir vielleicht auch helfen, dass das Jugendamt bei dir nicht wieder eingreifen muss. Auch, wenn du das nicht gerne hörst, aber Einsicht wäre da schon mal der erste Weg zur Besserung. Es gibt kaum jemanden, der betroffen ist, der einsieht, dass er Fehler macht. Auch das ist dem Jugendamt bekannt und deswegen stößt du auch hier bei mamiweb auf Ablehung. Ich fürchte, ich rede da bei dir vor eine Wand, aber ich bitte dich, das Thema jetzt ruhen zu lassen, da es hier zu nichts führt. Erkundige dich bei deinem Anwalt oder einer Familienberatung, aber hör bitte auf, auf diese Weise eine Anwort einzufordern!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2010
7 Antwort
ich seh das so
wenn die schon versucht haben die kinder weg zu nehmen oder dies sogar schon getan haben, muss das echt ne krasse nummer sein !!! mein schwager und seine frau ... ihr wurden bereits zwei kinder weg genommen. in der wohnung kriecht der schimmel, man kann sich nirgends setzen so viel müll liegt rum und die essen vom blanken tisch - aber alles !!! das JA war schon mehrfach da und hat putzen lassen von firmen und es schaut immer wieder so aus. die kinder bekommen keine klamotten, nix gescheides zu essen.. echt schlimm und selbst die dürfen die kinder behalten also wird es schon seinen grund haben, dass das JA bei dir immer wieder versucht an die kids ran zu kommen. und freilich musst du beim JA nen Umzug anmelden und wenn du vorbelastet bist können die am neuen wohnort jederzeit jemanden vorbei schicken !!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2010
6 Antwort
????
82ela
82ela | 16.10.2010
5 Antwort
Antwort!!!!
Wenn du umgezogen bist, wird deine akte zum nächsten Wohnort geschickt, also auch wenn der Alte Prozess zuende ist, werden sie dir dein Kind wieder wegnehmen , solange du nicht beweisen kannst das du eine gute Mutter bist, und das Kind in sicherheit ist wird es wohl oder übel wieder drauf rauslaufen.... so nun lass uns doch bitte in ruhe
chococrossies
chococrossies | 16.10.2010
4 Antwort
Wie oft denn noch
Dann ruf halt beim Jugendamt anonym an und frag.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2010
3 Antwort
Du
schon wieder ...... .....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2010
2 Antwort
Von deiner Frage bekomm ich Augenkrebs
xxxBarbiexxx
xxxBarbiexxx | 16.10.2010
1 Antwort
och nee
^du hast doch ne macke.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Musste weinen als ich es lass
18.05.2012 | 7 Antworten
wie viel gebt ihr wirklich im monat aus?
30.03.2012 | 60 Antworten
Bitte um Antwort :)
23.10.2011 | 4 Antworten
Antwort von RTL
04.10.2011 | 20 Antworten
Mundsor - was gebt ihr?
13.09.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading