Wer kennt sich mit Sorgerecht und Umgangsrecht aus?

sternchen_1902
sternchen_1902
26.06.2008 | 7 Antworten
Hallo, ich bin neu hier und hab mir schon ganz viele Sachen durchgelesen, doch die passende
Antwort nicht gefunden.
Es geht um meine kleine Tochter ( 3 ) , ihr Vater - wir sind seit der Schwangerschaft schon nicht mehr zusammen - möchte sie jetzt ganz plötzlich mit zu einem Auslandsurlaub mitnehmen. Ich hab dabei kein gutes Gefühl. Ich hab mir auf dem Jugendamt sagen lassen, das ich das alleinige Sorgerecht habe, doch es gibt kein Schriftstück darüber. Wie verhält sich das mit Sorgerecht und Umgangsrecht? Übrigens umgangsrecht haben wir auch immer so geregelt, da gibt es auch nix schriftliches. Ich muß dazu sagen, er ist auf Montage tätig, selten und unregelmäßig zu hause.
Was ist das beste für mein Baby. Kann mir jemand helfen?
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Danke
erstmal danke an alle die sich gleich gemeldet haben, ich hab nochmal nachgesehen, alle was ich an Unterlagen habe, ist die Vaterschaftsanerkennung. Sonst nichts. letztens war ich auf dem Jugendamt und hab nachgefragt, sie sagten mir lediglich er wäre nicht mit eingetragen. Als ich das jetzt schriftlich wollte, stand ich beim Jugendamt vor verschlossenen Türen , die ziehen gerade um :-( Da ich ja auch keinen fehler machen möchte und auch an die kleine denke, werde ich einem Urlaub nur zustimmen wenn er hier in Deutschland bleibt, dann könnte ich sie jederzeit wieder nach hause holen. Danke euch allen
sternchen_1902
sternchen_1902 | 26.06.2008
6 Antwort
besuchsrecht
Besuchsrecht haben alle Väter. Aber wenn du das alleine Sorgerecht hast dann kannst du entscheiden ob du dein Kind mitgibst oder nicht. Du bist nicht verpflichtet dazu ...
CarouKai
CarouKai | 26.06.2008
5 Antwort
@nimi
stimme dir voll zu ! nicht jeder vater darf sein kind sehen ! die mütter wissen schon warum !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2008
4 Antwort
helenaunderic
ein vater hat nicht immer umgangsrecht und das ist in manchen fällen auch gut so ! kannst du beim JA regeln !
nimi
nimi | 26.06.2008
3 Antwort
alleinige sorgerecht
wenn du mit deinem ex beim amt warst und er die vaterschaft anerkannt hast dann haben sie dich auch dort gefragt ob du das sorgerecht teilen willst. wenn du es angegeben hast dann hast du auch unterlagen dafür bekommen und ihr habt beide unterschreiben müßen. das aufenthaltsbestimmungsrecht hast du.
nimi
nimi | 26.06.2008
2 Antwort
Ein Vater hat immer ein Umgangsrecht....
aber viele Frauen sehen das nicht ein und sagen, dass der Vater das Kind gar nicht mehr sehen darf. In deinem Fall wäre ich aber soweit, dass ich sagen würde, dass das Kind unter keinen Umständen mit ins Ausland gehen darf.Ich will dem Mann nichts Böses unterstellen, aber ich vermute trotzdem, dass der Kind da behalten könnte und dann sein Kind wieder zubekommen ist ein harter Kampf.
HelenaundEric
HelenaundEric | 26.06.2008
1 Antwort
Sorgerecht!
Hallo sternchen! also wenn du das alleinige sorgercht hast, wie du schreibst dann müsstest du auch eigentlich aein schriftstück haben! also ich bin auch alleinerziehend, habe ein schriftstück!!! hat der vater deines kindes, das besuchsrecht? wenn nein, dann würde ich auf garkeinen fall, mein kind hingeben! wer weiß ob er wieder kommt? wenn er sein kind unbedingt mitnehmen will, dann soll er zum jugendamt gehen und sch das besuchsrecht holen! lg schnuckelhase
schnuckelhase
schnuckelhase | 26.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

gemeinsames sorgerecht - umgangsrecht
06.05.2012 | 8 Antworten
Wer kennt sich mit Umgangrecht aus?
05.03.2011 | 7 Antworten
Umgangsrecht, Umzug der Mutter mit Kind
04.03.2011 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen