Gibt es ein Recht auf frein Kindergartenplatzwahl?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.06.2008 | 11 Antworten
Hallo!
Ich wohne in Sachsen und möchte gern wissen ob die mich zwingen können mein Kind hier in der Gemeinde in Kiga zu geben oder ob ich die freie Wahl habe und ihn auch in der Nachbargemeinde abgeben darf kennt sich jemand aus bzw kann mir das Gesetz zukommen lassen.
Danke
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
danke
Wir werden wohl wirklich einen Anwalt einschalten oder ich werde ihn eben doch daheim behalten und weiterhin zu den verschiedensten Kursen gehen damit er den Kontakt zu anderen Kindern bekommt. Ich danke Euch für eure lieben Antworten Schönen Abend noch borstimama
borstimama
borstimama | 18.06.2008
10 Antwort
Rechtsbeistand
Vielleicht holst Du Dir mal eine Rechtsauskunft bei einem Anwalt? Die kosten ja meist nicht viel und wenn es wirklich eine gesetzliche Grundlage gibt, kann er Dir sicher Argumentationshilfen geben, die Du dann beim Amt anbringen kannst. Weiss nicht, ob es hilft, aber ein Versuch wäre es ja wert.
susa72
susa72 | 18.06.2008
9 Antwort
Kitawahl
es kommt definitiv auf die gemeinde an. weil die gemeinde dann an die Nchbargemeinde auch so eine art Steuer abtreten muss. gibt es in eure gemeinde denn nur eine Kita? oder seit ihr vill. eine Verwaltungsgemeinschaft sprich mehrere gemeinden zusammen geschlossen? weil dann könntest du vill Glück haben deinen kleinen in die Nachbarkita unter bringen zu können
Claudia20-04
Claudia20-04 | 18.06.2008
8 Antwort
bin so unglücklich
Wir haben von dem neuen Kindergarten in den unser Sohn gehen sollte gesagt bekommen das selbst wenn wir die Kommunalen Anteile selber tragen würden sie dürften unseren Sohn nicht annehmen weil wir eigenen Kiga haben.in unserer Gemeinde.ICh geb mein Soh n da aber nicht hin die Leiterin da gibt es seit 30 Jahren und der Führungsstil ist der gleich wie zu DDR-Zeiten. Wenn ich Klage werde ich wahrscheinlich Recht bekommen allerdings das dauert und dann geht mein Sohn zur Schule. borstimama
borstimama
borstimama | 18.06.2008
7 Antwort
nein..
du darfst dein kind in jeden kindergarten geben, welcher dir halt zuspricht. schließlich legt jeder auf andere sachen wert. bei den grundschulen war das früher anders, da musste man in die grundschule, die am nächsten war, aber auch das gibt es nicht mehr. da darf man es sich auch aussuchen...
Supermami86
Supermami86 | 18.06.2008
6 Antwort
wir haben hier
in deutschland eine freie wahl der kindergartenplätze sowie der schulen, grundschulen eingeschlossen! natürlich wollen die bezirke ihre plätze vergeben, aber wenn mein kind da nicht hin soll oder will, dann bitte, lass sie vor gericht ziehen oder mach es selber! die gemeinde steht vor gericht schlecht da, denn es gibt gesetzestexte und da steht dies drin !!!
silberwoelfin
silberwoelfin | 18.06.2008
5 Antwort
mh aber
leider mach ich grad die Erfahrung die Susa schon erklärt hat finde aber keine gestezliche Grundlage borstimama
borstimama
borstimama | 18.06.2008
4 Antwort
Freie Kindergartenwahl
Hallöchen und einen schönen Abend, also das wäre ja noch schöner wenn ich mein Kind nur in meiner Heimatgemeinde in die Kita geben dürfte! Nein du kannst ganz beruhigt sein, du kannst deinen knirps über all hinbringen wo du gern möchtest und Platz ist. Bei uns bringen viele Eltern Ihre Kiddis wo anders hin weil unser Kiga einfach sau teuer ist. Liebe Grüße
philip2206_2007
philip2206_2007 | 18.06.2008
3 Antwort
Das kommt auf die Gemeinde an
wenn die in Eurer Gemeinde freie Plätze haben, wollen sie die natürlich erst besetzen. Und dann wirst Du kaum eine Chance haben in eine Nachbargemeinde zu gehen. Ich weiss das, weil unsere Tochter eigentlich sofort aus der Kita "fliegen" sollte, als wir angedacht haben in einen Nachbarort zu ziehen. Hatte mich damals erkundigt und hätte nix dagegen machen können. Hast Du nicht eine Freundin, die in dem Ort lebt, wo Du Dein Kind in die Kita geben möchtest? Dann könntest Du Euch vielleicht mit unter ihrer Adresse melden.
susa72
susa72 | 18.06.2008
2 Antwort
du darfst dein kind hingeben wo du willst
musst nur rechtzeítig beantragen oder halt hingehen und denendas sagen
hasilibu
hasilibu | 18.06.2008
1 Antwort
Kindergartenwahl
Du kannst dein Kind abgeben, wo du willst.
Heikili68
Heikili68 | 18.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hat ihr Mann recht?
27.07.2012 | 13 Antworten
HAT MEIN MANN RECHT??
21.07.2012 | 7 Antworten
Ist mein mann im recht?
21.07.2012 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen