muss euch schnell fragen

wuschbaby
wuschbaby
18.01.2008 | 13 Antworten
meine mama hatte gerade angerufen.
sie hat meine schwester beim kindergarten angemeldet.
sie musste ihre arbeitaufgeben wegen der kleinen jetzt bekommt sie hartz4 muss aber trotzdem 45€ zahlen für den kiga.
was denkt ihr wie ist das bei euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Kindergartenplatz
Hallo, nein als HartzIV-Empfänger zahlt eigentlich das Jugendamt. Aber wie ist das mit dem Vater der Kleinen. Wenn Deine Mutter mit ihm zusammenwohnt, kann es ja sein, dass sein Einkommen mitgerechnet wird, weiß ich aber nicht genau. Ansonsten müßte sie so schnell wie möglich aufs Jugendamt. LG Gabi
Gabi66
Gabi66 | 18.01.2008
12 Antwort
Kindergartenbeitrag
Leider ist das so das man das auch als Hartz 4 empfänger zahlen muß. Denn das Amt rechnet solche kosten pauschal immer mit.
Shiva28
Shiva28 | 18.01.2008
11 Antwort
......
damals wo ich alleinerziehend war mit meiner tochter wurde der kindergarten platz komplett bezahlt mußte nur fürs mittag essen selber zahlen!
Mischelle
Mischelle | 18.01.2008
10 Antwort
jalepa
danke, muss ich weiter geben. so ein süßes foto:-)
wuschbaby
wuschbaby | 18.01.2008
9 Antwort
750€?
Hallo, das mit 750 € glaube ich nicht, bei und kostet der KITA Platz ganztags 200€ mit Essen und wir sind hier eine reiche Gegend, Also da würde ich nochmasl fragen LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2008
8 Antwort
................
also ich kenne zwei mütter die hartz geld bekommen und die zahlen nichts die müssen nur zahlen wenn sie die kinder länger als zwölf da lassen wollen weil das bezahlt das jugendamt nicht
schlappohr
schlappohr | 18.01.2008
7 Antwort
Deine Mutter bekommt Hartz IV...
Habe ich das jetzt richtig verstanden? Dann kann sie sich im Kiga einen Antrag fürs Jugendamt geben lassen, das die dann die Betreuungskosten übernehmen. Habe ich auch gemacht. Bei mir zahlt das Jugendamt die 45 Euro im Monat
JaLePa
JaLePa | 18.01.2008
6 Antwort
die 38,- sind auch für hartz4 empfänger
das man garkeine kitabeiträge zahlen muss wäre mir neu
pink-lilie
pink-lilie | 18.01.2008
5 Antwort
bei uns liegt
der niedrigsatz bei 38, - aber ich denke auch mit 45, - liegt ihr noch super gut ich habe hier beträge gelesen für kitas da stellt ich mir echt die frage was in berlin soviela nders ist wie z.bsp in bayern vor allem haben unsere kitas auch noch viel länger geöffnet und mittagessen ist auch noch mit drin, finde es teilweise echt sehr ungerecht!!!!
pink-lilie
pink-lilie | 18.01.2008
4 Antwort
was 750€
das ist ja der hammer für einen monat??
wuschbaby
wuschbaby | 18.01.2008
3 Antwort
mmmhh
hatte ich ihr auch gesagt. danke
wuschbaby
wuschbaby | 18.01.2008
2 Antwort
ja so ist das leider
ja der kiga ist teuer!abe rich finde es auch nicht gerechtfertig das sie es zahlen muss denn hartz4 ist ja so schon wenig!kenne mich zwar persönlich nicht damit aus...zum glück kann man da ja nur sagen aber man hört es ja aus vielen ecken!da wird sie nicht drumrum kommen! wenn wir wieder beide arbeiten gehen und wir verdienen ja beide recht gut müssten wir für unsere 2 hier 750 euro zahlen für ganztagsplatz..ist doch wahnsinn oder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2008
1 Antwort
Vielleicht nochmal nachfragen...
Ich kenne eine Mutter aus dem Kindergarten meiner Tochter, die auch Hartz4 bekommen. Sie müssen allerdings keinen Kindergartenbeitrag bezahlen, vielleicht sollte sich Deine Ma nochmal beim Jugendamt erkundigen??? Evtl. ist ja was schiefgelaufen mit dem Beitrag berechnen... LG
jonilein
jonilein | 18.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen

uploading