Hilfe! Ich bin so verzweifelt

MissKnopfauge
MissKnopfauge
14.05.2008 | 14 Antworten
Wer kann mir weiterhelfen?
Der Erzeuger von meinem Sohn hat mich in der SS sitzen lassen und dhat sich einen "scheißdreck" für sein Kind interessiert. Es war ihm egal das sein Kind schwer Herzkrank ist, das er im Koma lag, das er am offenen erzen operiert wurde usw .. Dann ist er auf einmal zur Besinnung gekommen als mit seiner neuen Schluß war. Ich habe ihm die Chance gegeben und ihm auch wieder vertraut. Wir haben uns dann auch wieder besser verstanden, leider zu gut und sind im Bett gelandet. Jetzt haben wir uns richtig doll gestritten weil ich mit einer Freundin darüber gesprochen habe und ich sehe das aber nicht so wie er, denn so wie er sich benimmt und benommen hat als er erfahren hat das ich mit ner Freundin drüber gesprochen habe, kommt es mir vor als wenn ic ihm ja richtig peinlich und unangenehm sein muß. Und da hab ich nur zu ihm gesagt das wenn ich ihm so peinlich und unangenehm bin muß er uns ebend fern bleiben. Jetzt ist er mit seinen Eltern zum Jugendamt gerannt und hat sich beklagt. Jetzt soll ich dahin zu einem Gespräch..
Ich bin so wütend, enttäuscht und sauer .. ich habe ihm die ganze Zeit die Chance gegeben, und nur wegen dem Streit dreht er es alles falsch rum hin. Er hat ja nichtmal versucht es mit mir zu klären ..
Ich sitze hier und bin nur am heulen. Am liebsten würde ich wegrennen wollen, nach dem Ding bin ich nicht gewillt nochmal mit ihm zu reden, ich bin so gr.
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
darf ich
fragen, ob ihr das gemeinsame sorgerecht habt?
vonnipaul
vonnipaul | 14.05.2008
13 Antwort
Lass dich nicht unterkriegen!
Beruhige dich erst mal, alles ist nicht so schlimm, wie es aussieht. 1.wenn du dich bisher gut um dein Kind gekümmert hast, dann brauchst du gar nichts befürchten. Bereite dich gut auf den Termin vor. Suche dir eventuell Hilfe von Selbsthilfegruppen, Pro Familie, oder dergleichen, was in deiner Nähe ist. Nimm den Termin beim Jugendamt wahr, du brauchst da keine Angst haben. Lass dich nicht terrorisieren von deinem Ex und seinen Eltern. Vielleicht hilft dir auch ein guter Anwalt weiter, welcher auf Familienrecht spezialisiert ist. Eventuell, da klärt er dich vorher auf, hast du Anspruch auf Gerichtskostenbeihilfe, so dass du nur eine Beratungsgebühr bezahlen musst. Hab keine Angst, das Jugendamt muss solchen Behauptungen nachgehen, gerade in der heutigen Zeit. Du hast doch aber die Möglichkeit dich vorzubereiten und nachzuweisen, dass du richtig mit dem Kind umgehst und es fürsorglich behandelst.
dwarf
dwarf | 14.05.2008
12 Antwort
versuch...
...dich da jetzt möglichst nicht so reinzusteigern. manche menschen sind einfach dumm. geh mit einem reinen gewissen zum jugendamt, klär die sache - und anschließend kannst du mit erhobenem kopf an ihnen vorbeigehen. das ist ein viel größerer triumpf als alle schlammschlachten und rosenkriege zusammen!! ; ) ich drück dir die daumen!!
lefteye
lefteye | 14.05.2008
11 Antwort
ich verstehe dich guthabe auch immer gesagt
er kann das kind sehen ist schließlich vter und sohn... aber ne inmoment bin ich ehrlich gesagt froh das ich meine ruhe habe. scheiß kerle... komm wir tun uns zusammen und machen ne frau wg mit 2 mini männern lach...
Navilona
Navilona | 14.05.2008
10 Antwort
Oje ....
Geh zu einem Gespräch hin ...erstmal alleine - er war ja auch ohne Dich da. Das 3. Gespräch kann dann mit Euch beiden zusammen sein ... erzähl dem JA alles so, wie Du es uns gerade erzählt hast ... die haben auch ihre Meschenkenntniss und haben sicher Erfahrung in sollchen verzwickten Fällen LG und viel Glück Du machst das schon
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.05.2008
9 Antwort
ja Männer sind kopliziert und anders als Frauen...
ich kann dich gut verstehen aber wenn er krieg anfängt musst du stark sein und durchhalten. Am Jugendamt kann er nicht viel bewirken vorallem wenn du das alleinige Sorgerecht hast. Geh hin und erzähl dennen ALLES wie es wirklich war und ist - auch wie er ist und war. Die sollen die ganze Geschichte und Wahrheit wissen. Habe ich auch bei meinem Ex gehabt... Lg
kaetzchen-18
kaetzchen-18 | 14.05.2008
8 Antwort
oh das hört sich ja gar nicht gut an.
geh da hin, klär die Sache. Auch wenns hart ist. Ich drück dir die Daumen und alles gute. LG
AziRa
AziRa | 14.05.2008
7 Antwort
was wil er denn
das kind auf einmal sehen oder was !?!? ich denke das es bei mir auch bald los geht der kommt auf immer mehr komische ideen , obwohl wir keinerlei kontakt haben kannst ja mal meine fragen von gestern lesen...
Navilona
Navilona | 14.05.2008
6 Antwort
Du hast es
wirklich nicht leicht. Erst die Sorge um dein Kind und dann der Stress mit dem Freund. Auf jeden Fall solltest du den Termin beim Jugendamt wahrnehmen. Und ich wünsche dir, das seine Eltern sich aus eurer "Beziehung" raushalten!!Für die Zukunft wünsche ich dir alles Gute, viel Kraft und Geduld und ganz viel Gesundheit für deinen Kleinen.
pony171
pony171 | 14.05.2008
5 Antwort
oh nein
ach dieser kerl.... das ist aber oft , dass die einem worte im mund umdrehn wie weiss net was. vorallem eben in so einer situation. geh da hin!du zeigst dich willig. sie können nichts gegen dich machen. kläre wie das ganze gewesen ist!du wirst sehen jetzt stehst du dumm da! aber nacher garantiert er!und wird mäuschen still sein! alles gute euch 2 süssen
piccolina
piccolina | 14.05.2008
4 Antwort
........
Wenn ich aber nicht zu dem Gespräch gehe kann es sein das es vor Gericht geht. Damals als er die Vaterschaft anerkennen sollte ging es auch beinah vor Gericht, aber da hat er kurz vorher den Schwanz eingezogen. Und dasa schlimme ist, das ist seine Mutter die das allessteuert, die hat mich in der SS schon beschimpft und beleidigt und ihn gegen mich aufgehetzt, und jetzt macht sie weiter. Die haben damals den KiWa für Felix bezahlt, als er nach 2 Wochen kaputt ging waren sie nicht in der Lage mir den Kassenbon zu geben um ihn reparieren zu lassen und alles solche dinge haben die gemacht, und jetzt so.... Ich bin fix und fertig und nur noch am heulen. Was kann ich un damit wir ihn nie wieder sehen müssen? Der soll uns einfach in Ruhe lassen.
MissKnopfauge
MissKnopfauge | 14.05.2008
3 Antwort
wenn du dir alles ok ist -dann mach dir keine sorgen
wegen dem jugendamt, lg
linak
linak | 14.05.2008
2 Antwort
vielleicht kannst du erstmal
allein ohne ihn dort vorsprechen? ich denke, du hast gute karten, wenn sie sich mal die vorgeschichteangucken :)
MuDy
MuDy | 14.05.2008
1 Antwort
hey du
lass den Kopf nicht hängen... du schaffst das schon!!
Yvonne0605
Yvonne0605 | 14.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hilfe, ich bin verzweifelt
07.01.2010 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen