Kindsvater

Ziege123
Ziege123
27.08.2011 | 12 Antworten
hallo ihr lieben, von welchen muttern, leben die kindern beim vater??würde mich mal intresiseren da ich ihr problem hab wo ich ne weiß wie ich ihn dazu beweg das er mir die wieder raus ruckt.es gibt beschluss wo er schon ordungshaft bzw erweise 4 tage ordungshaft angeordet bekommen hat.nur raus rucken tut er die trotzallen nicht, jetzt meine frage was kann ich noch machen ausser jungendamt und meine anwältin.gibt es da noch anlauf stellen wo ich mich hin wenden kann??mein das kann ja nicht wirklich für das wohle der mäuse sein was der hier machen darf.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@Solo-Mami
naja das mit dem ab sprechen, ist schwer, da mom zu macht.naja das mag schon alles sein, nur kann ih mir nicht alles bieten lassen.aber werd mich nun schlau machen um das ich die kinder zurück bekomme.
Ziege123
Ziege123 | 27.08.2011
11 Antwort
Ich dachte die wären älter ...
ohne die Hintergründe jetzt zu kennen - ich würde Dir gerne den Rat geben es in dem Fall ruhiger anzugehen. Die Kinder mit Gewalt und sogar mit der Polizei holen zu wollen liegt nicht im Interesse der Kinder. Die sind noch so jung, die bekommen da leicht nen Knax weg Mein Tipp: zeige dem Vater, dass er Dir vertrauen kann. Sprich vieles mit ihm ab und halte Dich dann auch dranne - das ist besser als die Brachialgewalt. Wenn ihr das so geregelt habt, dass die Kinder von Anfang an beim Vater leben, dann gab es bestimmte Gründe. Dann kannst Du nicht einfach hinstürmen und loslegen - manchmal ist es besser die Sache ruhiger anzugehen Welche Umgangsregelung hast Du ???
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.08.2011
10 Antwort
@Solo-Mami
also meine kinder sind 2 und bald 4 die kinder leben seit anfang an bei dem, und ich darf oder besser geregelt is das seit oktober und seitdem mein freeund bei mir wohnt zickt der so rum ich dürfte heute noch nicht mal die kinder sehen.
Ziege123
Ziege123 | 27.08.2011
9 Antwort
@Ziege123
und irgendwie muss es ja auch Gründe dafür geben, dass die Kinder nicht zu dir dürfen bzw du das Aufenthaltsbestimmungsrecht nicht mehr hast
Mara2201
Mara2201 | 27.08.2011
8 Antwort
Darf ich fragen wie alt Deine Kinder sind
und wie lange sie schon beim Papa leben und seit wann Du dein Umgangsrecht gerichtlich bewilligt bekommen hast ???
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.08.2011
7 Antwort
@Ziege123
Na, wenn ihm schon Ordnungshaft angefroht wurde, wieso musste er sie dann nicht antreten !? Jetzt sagst du, es gibt vereinbarte Tage, an denen du die Kids haben darfst und an denen rückt er die Kids net raus ... oben hörte es sich so an, als wenn du die Kinder komplett wieder zu dir holen könntest .... Ich glaube, mehr als Jugendamt und Anwältin geht da nicht ...
Mara2201
Mara2201 | 27.08.2011
6 Antwort
@gina87
du es gibt urteil wa sbesagt das ich die kinder an verschieden tagen haben kann, und daran hat er sich nicht gehalten und das mit der ordungshaft würde schon vom oberlandes gericht angeordent, drum hat er auch jetzt die a karte weil ich dies beantragt hatte und damit durch gekommen bin.weil ich ne ein sehen das er ihr schlaten und walten kann wie er grad lustig ist.
Ziege123
Ziege123 | 27.08.2011
5 Antwort
...
wurde die ordnungshaft angeordnet weil er das kind nich rausrückt oder wegen was anderem? weil wenn er das aufenthaltsbestimmungsrecht hat, dann darf ja auch schließlich er entscheiden wo sich das kind aufhalten soll... beantrage alleiniges aufenthaltsbestimmungsrecht...wenn das nich geht, muss es wie es schon gesagt wurde, noch andere gründe geben die dagegen sprechen das das kind wieder zu dir kommt
gina87
gina87 | 27.08.2011
4 Antwort
@Solo-Mami
da sist mal ne gute idee danke werd ich am montag glei mal in angriff nehmen
Ziege123
Ziege123 | 27.08.2011
3 Antwort
dann besorge Dir das Aufenthaltsbestimmungsrecht per Gericht
Wenn das auch nicht funktioniert, dann muß irgendwas anderes noch sein, was einen Richter davon abhält der Mutti das Kind zu geben. Der Sohn einer lieben Freundin lebt bei seinem Papa, aber das ist so zwischen den Eltern abgemacht. Ich sehe aber auch, dass sie Probleme damit hat - ich denke, das wird sie sicherlich bald ändern wollen. Ich hoffe, dass da eine gesunde Lösung für alle gefunden wird LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.08.2011
2 Antwort
@julchen819
du sorgerecht habe ich nur das uafenthaltsbestimmungsrecht hat er leider!!ich hatte heute die polizei zur hilfe geholt, nur die könnten auch nix machen.
Ziege123
Ziege123 | 27.08.2011
1 Antwort
polizei
wenn du einen beschluss hast, in dem du das aufenthaltsbestimmungsrecht und mindestens das geteilte sorgerecht hast, dann ruf die polizei. die machen das!
julchen819
julchen819 | 27.08.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kindsvater will mir mein Sohn wegnehmen!
19.03.2012 | 19 Antworten
Was tun bei Trennung vom Kindsvater?
29.12.2008 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading