umgangsrecht zum vater?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.07.2010 | 9 Antworten
Wie wird das geregelt wer entscheidet darüber?! Im ernstfall. Es ist so kompliziert bei mir .. kennt sich jemand damit aus! Bin schon völlig fertig deswegen! und woher erfahre ich was mir an unterhalt zusteht!
Danke schon mal.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
......
er geht auf montage-ist selbstständig in ganz deutschland unterwegs manchmal sogar 2 wochen-dann kommt dazu das er 65km von mir entfernt wohnt u im moment bei seiner mutter-also alles sehr kompliziert!!! und seine mutter kann auch überhaupt nicht mit den kids ist ihr immer alles zuviel, hat sie dieses jahr erst 2mal gesehen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2010
8 Antwort
mami-maus2008
mein Sohn fast 4 Jahre sieht seinen Erzeuger auch nur alle 2 Wochen für 1 Tag von früh bis abends. Bezug haben die beiden auch nicht, wie auch! Mein Sohn ist mit meinem jetzigen Mann aufgewachsen. Die beiden kennen sich seit mein Sohn 5 Wochen ist. Wünsch Dir trotzdem alles Gute
wassermann73
wassermann73 | 29.07.2010
7 Antwort
mh
mein Freund sieht seinen Sohn auch nur alle 2 Wochenenden und bekommt ihn alleine mit. Da wird das JA auch nur die Wochenenden festhalten eventuell mal in der Woche wenn er nicht arbeiten muss oder so. Wie soll er denn einen Bezug aufbauen wenn er sein Kind / Kinder nur am WE sieht? Man kann auch wenn man seine Kinder nur am WE sieht einen Bezug aufbauen und viele andere getrennte Paare handhaben das auch so.
Sorasta
Sorasta | 29.07.2010
6 Antwort
ok
dann werd ich mich mal ans jugendamt wenden, ich danke euch!!! @Yvonne es ist nichts ernstes passiert es ist nur so das er seine kinder schon immer nur am we gesehen hat u ihnen deshalb der bezug fehlt so das is´ch sie ihm nicht allein geben kann!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2010
5 Antwort
Morgen...
Unterhalt erfährst du aus der Düsseldorfer Tabelle aber am besten gehst Du zum Landkreis der kümmert sich auch darum. Und das Umgangsrecht na ja das muss jeder für sich selber entscheiden. Es gibt Frauen die geben Ihre Kinder freiwillig dem Vater und dann gibt es Väter die Klagen das Umgangsrecht vor dem Familiengericht ein
Thalia2211
Thalia2211 | 29.07.2010
4 Antwort
Düsseldorfer tabelle
Die Düsseldorfer tabelle da steht drin was dein ex zahlen muss je nach verdienst der niedrigste unterhalt geht bei 225 los und erhöht sich je nach einkommen un d kindesalter. Grundsätzlich besteht ein Umgangsrecht was du aber bei trifftigen gründen verweigern kannst wenn da was ernstes vorgefallen ist oder du kannst das betreute ungangsrecht beantragen da kann der vater sein kind dann in der gegenwart einer dritten person vom z.b. Kinderschutzbund oder caritas oder jugendamt oder so sehen. Du hast jetzt nix konkretes geschrieben deswegen kann ich dir jetzt schlecht was dazu sagen.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 29.07.2010
3 Antwort
**********
Umgang würd ich übr das Jugendamt regeln lassen. Und wegen Unterhalt kann ich Dir nur eines empfehlen und zwar die BEISTANDSCHAFT beantragen! Die regeln den Unterhalt für das Kind und Du hast ein Problem weniger
wassermann73
wassermann73 | 29.07.2010
2 Antwort
Jugendamt
Dein Ansprechpartner sollte das Jugendamt sein, die helfen dir dabei!
waldfee1980
waldfee1980 | 29.07.2010
1 Antwort
am besten geh zum JA und lass dich dort beraten
die wissen am besten darüber bescheid und du kannst mit den über eventuelle probleme reden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Umgangsrecht
27.01.2012 | 11 Antworten
Umgangsrecht einklagen?
11.03.2010 | 4 Antworten
Umgangsrecht für Väter
14.02.2010 | 30 Antworten
Darf der Vater entscheiden?
04.07.2009 | 11 Antworten
HILFEEE! Umgangsrecht!
07.06.2009 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading