Startseite » Forum » Recht und geld » Kinderbetreuung » Kann meine Mutter mir das Sorgerecht für meine 15 Jahre alte Schwester übertragen?

Kann meine Mutter mir das Sorgerecht für meine 15 Jahre alte Schwester übertragen?

Gelöschter Benutzer
Meine Schwester und meine Mutter haben unüberbrückbare Differenzen und nach vielen gescheiterten Versuchen diese durch reden zu lösen ist meine Schwester vor fünf Monaten zum Jugendamt gegangen und lebt seit dem bei mir und meinem Verlobten der auch Vater meiner zwei Kinder ist. Das Aufenthaltsbestimmungsrecht hat das Jugendamt nur das Sorgerecht hat meine Mutter noch. Und sie meint man könnte das Sorgerecht nur an das Jugendamt und nicht an mich übertragen.
Weiß einer vor Euch Rat ?
(help)
von Gelöschter Benutzer am 07.10.2008 23:26h
Mamiweb - das Babyforum

10 Antworten


7
prudence77
An alle!
Hallo!!! Ein dickes Dankeschön erstmal für die vielen Antworten, so schnell ihr seit toll! Vermitteln dass hab ich schon unzählige mal vergeblich gemacht, ohne Erfolg. Ich hatte den gleichen Stress mit meiner Mutter wie sie und bin mittlerweile selber zweifach Mutter und kann mich in beide Seiten hinein versetzten, doch trotzdem hat es nie geklappt, leider. Und mit dem Jugendamt versuch ich schon seit Wochen zu reden, nur leider ist der zuständige immer in Urlaub oder grade außer Haus. Ich werde dass mit der Caritas mal versuchen. Meine Mutter hat das alleinige Sorgerecht da der Vater meiner Schwester verstorben ist. Danke nochmal Ihr seit echt lieb.
von prudence77 am 08.10.2008 00:52h

6
piccolina
frag doch mal nach
:-)
von piccolina am 07.10.2008 23:36h

5
SchwarzLicht
Sorgerecht
Du kannst die Vormundschaft bzw. Pflegschaft beantragen. Das solltet ihr am besten mit dem Jugendamt besprechen
von SchwarzLicht am 07.10.2008 23:35h

4
Fabian22122007
das weiß ich nicht ..................
aber kannst du nicht zwischen den beiden vermitteln wenn jede 15jährige auszieht wo es zu Hause schlechtläuft , das wäre ja schlimm .......................in der Pubertät ................. ansonsten alles Gute für euer Vorhaben
von Fabian22122007 am 07.10.2008 23:33h

3
Happymammi
Doch das geht auch!
Aber ich glaub da muss sie zustimmen. Aber wie zu oft, gibt es im Sorgerecht tausende von Sonderregelungen. Da musst dich wohl direkt mit dem Jugendamt in verbindung setzten. Einen Tipp hätte ich noch: Schau mal auf die Seite von Caritas. Dort gibt es eine Onlineberatung. Musst dich nur anmelden, natürlich kostenlos und unverbindlich, dann kannst du online alle deine Fragen stellen. Die antworten innerhalb von 24Stunden. Somit könntest du dir den lästigen Weg aufs Amt erstmal sparen. Die wissen dort mit Sicherheit bescheid! http://www.beratung-caritas.de/ Kannst ja mal versuchen! Ich habs auch schon getan, ist echt super!
von Happymammi am 07.10.2008 23:32h

2
assassas81
das sorgerecht glaube ich nicht,
aber vormundschaft, bzw pflegschaft müsste gehen, mach doch einfach mal einen termin und erkundige dich, die vom JA sind da meist sehr freundlich und hilfsbereit, wenn´s darum geht, ihnen arbeit abzunehmen...
von assassas81 am 07.10.2008 23:32h

1
Solo-Mami
hmmm ... ???
ich glaube es geht ... denn wenn den Eltern was passiert, dann wird das SR im Normalfall an den nächsten verwanten weitergegeben Also dürfte dies auch auf freiwilliger Basis möglich sein.
von Solo-Mami am 07.10.2008 23:29h


Ähnliche Fragen



2 Jahre alte Tochter und 12 SSW
05.01.2012 | 12 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter