so sauer! a

Jessica231209
Jessica231209
29.10.2010 | 13 Antworten
habe gerade gehört das es ab januar für hartz 4 empfänger kein eltergeld mehr gibt .. !
ich verstehe das, weil es gibt echt menschen die sind ihr leben lang arbeitslos und machen immer neue kinder um geld zu kassieren ..

aber ich hab nun mal vor meiner schwangerschaft meinen realschulabschluss gemacht , , , ,
und ich habe sowieso nicht viel geld und wenn die mir jetzt das auch noch streichen dan weiss ich auch nicht .. solche schweine echt..
die sollten jeden fall einzelnd prüfen so wie auch beim arbeitslosengeld .. ABER NEIN.. da fehlt ja die zeit..
aa so sauer..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@Rostockgirl81
ja da hasst du recht ;o) also ohne elterngeld bliebt echt ned so viel .... ich bekomm auch 335 € oder so und muss dann noch 60 an der miete zahlen, strom, telefon, 15 € abwassergeb., usw....... klar kommt man klar aber man kann sich ÜBERHAUPT nihts leisten.... naja ...7ich hoffe so schnell wie möglich vom a-amt wegzukommen .... ab nächsten monat hatt mein freund wieder festeinstellung und dan im sep mach ich meine ausbildung und ich hoofe das geld reicht dan ;o) lb
Jessica231209
Jessica231209 | 31.10.2010
12 Antwort
mmmhhh
aber dass dann nichts mehr übrig bleibt von so genannten 323€ von der Frau ist auch geil wa ihr habt keine Ahnung dadraussen wie es ist mit H4zuleben sonst würdet ihr hier nicht Zeug labbern .Ihr hört immer nur H4 bekommen alles löl nur wo wenn ich 100€ im Monat habe zum sogenannten Leben. Habe ausgaben von 200€ im MOnat ode rmeint ihr ich lebe ohne Strom etc tziss probiert ihr es mal aus.
Rostockgirl81
Rostockgirl81 | 31.10.2010
11 Antwort
@hariboenchen
ja da hasst du recht.... aber ich fang nun mal meine ausbildung erst im sep an ... und der kita platz ist frei ab juli ... eine ausbildung kann man nun mal nicht irgentwann anfangen .... würde ich meine ausbildung schon haben und so würde ich auch jetzt anfangen zu arbeiten ., , , /teilzeit) aber ich kann ja kein job annehem und sagen ja ich kann nur 5-6 monate hier beliben weil dan mach ich meine ausbildung.... !!!!! ich bin auch wirklich nicht dafür das manche mens hen das geld in arsch geschoben bekommen ..... ich will ja mein eigenes geld verdienen aber man sollte auch sowas beachten .....
Jessica231209
Jessica231209 | 29.10.2010
10 Antwort
@Corie
ja klar hasst recht aber ich habe meine ausbildung und kindergarten platz erst ab september.... und biss dahin ?? ich mein ich kann nicht sagen ok ich geh jetzt wieder arbeiten wie manch andere.. ausbildungen fangen nun mal erst im sep. an ... und ich möchte ja auch nicht vom staat leben .... oder mit geld in arsch schieben lassen ... aber ich finde man sollte sowas auch berücksichtigen ... weil würde ich arbeiten gehen und hätte meine ausbildung schon und so und wär schon 25 oder älter würde ich ja auch schon wieder arbeiten ... aber sry ich kann kein job für 5-6 monate annehem...
Jessica231209
Jessica231209 | 29.10.2010
9 Antwort
ich fund es auch richtig
Das es angerrchnet.die atbeiten müssen auch zusehen wrnn das elterngeld nach 1jahr ausläuft und jeder muss.abstriche machen.
Smilieute
Smilieute | 29.10.2010
8 Antwort
es wird nur voll...
angerechnet...man bekommt es weiterhin.... und ich finde es ebenfalls richtig so!! Ich habe Elterngeld auch nur 1 Jahr bekommen und jetzt muss ich ebenfalls sehen wie ich klar komme... Es geht so einfach nicht mehr weiter in Deutschland!!! es muss wirklich was gemacht werden... ich finde es nur mehr als gerecht uns "arbeitenden" gegenüber... nix für ungut...aber jeder muss sehen wo er bleibt!
Corie
Corie | 29.10.2010
7 Antwort
.......
Ja, klar ist das ärgerlich für dich. Aber ich finde das gerecht. Elterngeld ist ein Ersatz für das Gehalt was man bekommen würde wenn man weiter arbeiten würde statt das Kind zu betreuen. HartzIV ist ja nichts anderes als ein Ersatz für dieses Gehalt. Und beides zusammen geht halt nicht. Daher find ich das schon okay dass es angerechnet wird. Und wie die andern schon sagen: Die Diskussion gibts eigentlich seit Juni, da wurde das schon mit auf den Weg gebracht...
taunusmaedel
taunusmaedel | 29.10.2010
6 Antwort
sorry...
aber ich finde es auch richtig. ich bekomm auch nur elterngeld und das nirgends dazu, weil ich vorher arbeiten gegangen bin.
LadyMary
LadyMary | 29.10.2010
5 Antwort
-
bin vorher auch arbeiten gewesen vor meiner bzw wären meiner ss nu bekomm ich leider auch h4 trotz dessen das mein freund arbeiten geht hab ebend meine bearbeiterin in der arge angerufen und zu sehen was besser is auf 2 jahre oder doch nur auf 1 jahr
Litte_Devil_85
Litte_Devil_85 | 29.10.2010
4 Antwort
...
is doch nix neues mehr....das geht doch schon seit wochen wenn nich sogar monaten durch die medien.... ich finds okay so
gina87
gina87 | 29.10.2010
3 Antwort
elterngeld ist eine ...
.... LOHNERSATZLEISTUNG des staates, damit die mütter, die ARBEITEN, weiterhin finanziell abgesichert sind. sozusagen als anzreiz, trotz vollzeitjob kinder zu bekommen. und hartz IV empfänger bekommen weiterhin ihr hartz IV. mamas die vorher arbeiten, bekommen von ihrem ag nicht in der elternzeit.... schonmal so darüber gedacht??? und ausserdem ist das nicht neu....ist schon länger so beschlossen
hariboenchen
hariboenchen | 29.10.2010
2 Antwort
bekommen tut mans weiter
nur es wird komplett angerechnet.. irgendwie richtig, weil man ja keinen lohnausfall hat
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 29.10.2010
1 Antwort
naja ist ägerlich
aber elterngeld gibt es ja auch nur 1 jahr höchstens 2 jahre und dann hat man es ja auch nicht mehr und dann muss man ja auch klar kommen achja man bekommt schon noch elterngeld aber bei hartz 4 empfänger wird es angerechnet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bin echt sauer auf meine freundin
04.07.2010 | 28 Antworten
säuerlich riechender Stuhl
31.05.2010 | 4 Antworten
Sauerbraten selber einlegen?
18.05.2010 | 3 Antworten
U7 und sauer!
22.03.2010 | 30 Antworten

In den Fragen suchen


uploading