Haushaltsbuch

Leyla2202
Leyla2202
08.05.2014 | 6 Antworten
Hallo zusammen,

Führt ihr ein Haushaltsbuch?
Falls ja, schreibt ihr am pc, in ein gekauftes Buch oder selbst.
Fasst ihr einzelne Posten zusammen oder schlüsselt ihr alles auf?
Hat es euch irgendwAs gebracht eins zu führen?

Danke für eure Antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Führt ihr für jedes Konto ein extra Buch oder habt ihr alle in einem Buch?
Leyla2202
Leyla2202 | 08.05.2014
5 Antwort
Die Bücher von uns sind auch mit unseren Mail Konten verknüpft ...so kann mein Mann seine ausgaben wenn er mal einkaufen war usw ebenfalls dort eintragen, ohne mir irgendwelche kassenzettel vorlegen zu müssen..was wir an Sprit ausgeben wird sowieso festgehalten und auch gesondert nochmal am pc eingegeben...da mein Mann Fahrtenbuch führen muss, kommen wir in dem Punkt also gar nich drumherum.. Und ansonsten trag ich da ein zwei mal die Woche was ein..jeden Tag geh ich nich einkaufen und wenns mal mehr war, sammel ich die belege und trage es dann nach...
gina87
gina87 | 08.05.2014
4 Antwort
Das ist schon eine gute Sache, damit man einfach mal sieht, was man für Ausgaben hat und wo man vllt etwas einsparen könnte .. Ich jedoch, bekomme es nicht auf die Reihe, eins zu führen. Habe aber immer getrennt aufgeschrieben. ALso was für fürs Tanken brauchen, wieviel für Essen usw.
Kristina1988
Kristina1988 | 08.05.2014
3 Antwort
ja schon seit einigen jahren...am pc..alles detailliert nich..grobe posten wie sprit, Reinigungsmittel, Hygieneartikel, Lebensmittel, getränke usw.. nich pirmär um zu sparen sondern einfach um mal nen groben überblick über alles zu haben..
gina87
gina87 | 08.05.2014
2 Antwort
Erstmal nimm nen Buch und legs in die Küche, weil man da ja auch die Einkäufe ausräumt, so denkste immer dran. Ich hab immer die Kassenbons aufgeschrieben. Klar, überall bekommt man den nicht, das hab ich dann halt so aufgeschrieben : Bäcker 90 c oder so. Uns hat es vor Jahren gebracht herauszufinden, wo wir zu viel Geld verschwenden. Hab dann auch ne Zeitlang streng nach Wochenplan gekocht und eingekauft. Und so haben wir echt einiges an Geld gespart. Wenn große Summen beim Wocheneinkauf zusammenkamen, haben wir genau geguckt, was so viel kostet - meist sind es die Dinge gewesen, die der Mensch nicht unbedingt braucht - wie Süßigkeiten z. B. Mittlerweile führe ich keins mehr, weil ich unsere Finanzen so echt gut im Griff hab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2014
1 Antwort
Ich führe so ein Buch, da drin wird alles abgehackt was bezahlt ist , sprich miete, Strom, Versicherungen und co. Für lebendsmittel und co. hab ich keins, ich weiß was ich im mon. zur verfügung haben und gut ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

haushaltsbuch-
02.02.2011 | 26 Antworten
haushaltsbuch
13.10.2009 | 6 Antworten
führt ihr ein haushaltsbuch
21.03.2009 | 7 Antworten
Haushaltsbuch?
23.01.2009 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading