ne frage zum hartz 4?!

BieneMaya1987
BieneMaya1987
10.01.2014 | 6 Antworten
Kann man das auch rückwirkend beantragen für Dezember noch? Und wird das Elterngeld komplett angerechnet? Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Wenn sie sich den Antrag beim Jobcenter holt gilt dieser Tag als Antragsstellung. Elterngeld wird komplett angerechnet. Wie sich das mit dem Urlaub verhält kann ich dir nicht sagen.
Jacky220789
Jacky220789 | 11.01.2014
5 Antwort
Rückwirkend geht da wirklich nix.besorg dir schnell n Antrag und gib den so schnell wie möglich ab damit da der Eingangsstempel drauf kommt.wenn noch Unterlagen fehlen kannst Du die ja nachreichen... Elterngeld wird voll gegen gerechnet, genauso wie Kindergeld... Wenn man vor der Schwangerschaft gearbeitet hat und Harz 4 nur ergänzend bezogen hat, darf den grundbetrag Elterngeld von 300€ behalten und alles was darüber geht wird angerechnet.
delila
delila | 11.01.2014
4 Antwort
@Sabi77 Weißt du wie Elterngeld berechnet wird, wenn ich nach 3 Jahre Elternzeit . Es heiß ja, das man die letzten 2 Jahre ermittlet, aber da war ich harz 4 , naja und heute für 10 Tage Urlaub. Man darf doch auch benachteiligt werden wenn man im Anschluß ein weiters Kind bekommt , oder?
Maaaa
Maaaa | 10.01.2014
3 Antwort
rückwirkend kann man das nicht beantragen. Elterngeld ist Lohnersatzleistung und wird voll angerechnet.
Sabi77
Sabi77 | 10.01.2014
2 Antwort
rückwirkend geht nichts. das elterngeld wird angerechnet.
ace09
ace09 | 10.01.2014
1 Antwort
Soviel ich weiß gilt das Datum ab Antragstellung. Und ja elterngeld wird komplett angerechnet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hartz 4 un übernahme von Kaution
08.04.2008 | 12 Antworten
Hartz4 Berechnung und Auszahlung
31.03.2008 | 10 Antworten
Ergänzende Leistung Hartz 4 / ALG II
24.03.2008 | 29 Antworten

In den Fragen suchen


uploading