Startseite » Forum » Recht und geld » Haus und Wohnung » zahlt das arbeitsamt?

zahlt das arbeitsamt?

dragonlady84
Also meine Geschichte mal so im schnell durchlauf!

Mein Ex (jetzt entgültig) will sich um nix mehr kümmern was mit mir oder Kevin zu tun hat.

Im Oktober hatten wir uns schon einmal getrennt und er war bis Januar bei seinen Eltern und hat da gelebt haben aber beim Amt noch keine Meldung gemacht wegen der Wohnung.
Dann bekam er eine Sanktion weil er das Arbeitsprojekt geschwänzt hat. Sprich das Geld von meinem Ex ist weg gefallen 312€.
Da kam er an und wollte wieder mit mir zusammen sein und ich blöde Kuh bin darauf rein gefallen also haben wir mit 166€ zu dritt gelebt.
Dann seit Mai is die Sanktion vorbei und er bekommt sein Geld wieder.
Und vor 6 Wochen ist er wieder abgehauen und seit dem nicht mehr daheim gewesen und jetzt reicht es. Er hat wieder eine Sanktion und bekommt ab Juni schon wieder kein Geld!
Und ich möchte diesmal nicht darunter leiden und deshalb habe ich am Mittwoch einen Termin beim Amt um das Geld und alles von uns zu trennen, dann bekomme ich mein volles Geld und er muss eben sehen was er macht.
Da er eh kaum daheim war in den letzten Monaten und ja auch seit 6 Wochen wieder weg is warum soll ich weiter warten?
Er wirft mir ja auch ständig dinge an den Kopf die echt weh tun wie er hat nix mehr gefühlt wenn er mich küsst und zum Sex war ich noch gerade gut genug.
Auch verspricht er sachen wie ich nehm kevin am we und wenn ich ihn bringe wie gestern geht er auch mich los. Und sacht zu meinem Sohn ich würde ihn abschieben und nicht lieben
von dragonlady84 am 11.05.2008 11:55h
Mamiweb - das Babyforum

17 Antworten


14
Mama-Julchen
Hallo ich noch mal!!
Ruf am dienstag das Amt an sag das du schwanger bist und den Kleinen das du alleine bist nicht alles schaffst die müssen dir dann helfen egal wie wenn net droh denen einfach!!!Das hilft immer!!! Wenn ich könnt würd ich kommen und helfen aber is ein bissl weit ne!!! schade!!
von Mama-Julchen am 11.05.2008 13:05h

13
Tyra03
hmm.................
Den anderen Vertrag von der Neuen Wohnung kannst du noch kündigen du hast 3 Monate nach unterschreiben des Vertrages noch zeit und wenn du denern erzählst das dein ex abgesprungen ist müßen die das ja sowieso machen!!!!!!! Und ja naja ich würde auch zum Jugendamt oder pro familia oder so gehen an deiner stelle vieleicht können die dir ja auch helfen oder zu nem DRK oder Diakonie ich weiß ja nicht was in deiner nähe ist alleine können die dich net lassen!!!!!!!!!!!!!!!! Rede auch mit deinem FA darüber der kann dir vieleicht auch helfen sie haben auch oft adressen!!!!!!!
von Tyra03 am 11.05.2008 12:18h

12
tanelli
Verlängerung des alten Mietvertrages
Also, es gibt noch die Möglichkeit, das Du Deinen alten Mietvertrag verlängerst, bis Du für Dich und die Kinder eine neue Wohnung gefunden hast. Sprich doch nochmal mit Deinem Vermieter!
von tanelli am 11.05.2008 12:12h

11
dragonlady84
nein es is keiner da
schon seit Oktober nich alle halten zu ihm eine seiner Tanten war eine echt gute Freundin von mir sie hat mir die Freundschaft und meinem Sohn die Patenschaft gekündigt weil ich meine Meinung gesacht habe. Mein Ex erzählt auch lügen über mich alle glauben ihm. Ich weiss echt nit wie ich es schaffen soll umzuziehen!!! Kann schlecht fahren packen alles abbauen und tragen und aufbauen und so weiter. ALLEINE und mit einem kleinem Kind. Und dann noch schwanger wobei ich eh in letzer Zeit immer so nen echt starkes ziehen und stechen im Bauch hab und angst hab das Baby geht ab. Bin froh wenn ich am Dienstag beim Frauenarzt war und weiss es is alles gut. Kann mir nicht einer ein Tipp geben wie ich das machen kann???
von dragonlady84 am 11.05.2008 12:11h

10
Tyra03
Ich wünsche dir auch
viel viel Glück!!!!!!!
von Tyra03 am 11.05.2008 12:09h

9
tanelli
Kopf hoch!!!
Heute ist doch Muttertag! Eigentlich solltest Du diesen Tag genießen und Dir nicht solche Gedanken machen. Alles liebe zum Muttertag!!! So am Dienstag gehst Du zur Familienhilfe und erklärst denen alles und Du wirst sehen, es wird einen Weg geben. ;-) Bis dahin genießt Du die beiden Tage mit Deinen Mäusen. Viel Glück!
von tanelli am 11.05.2008 12:08h

8
shina84
ich hatte mich damals auch erkundigt wegen umzug,
es läuft so, dass du dir kostenvoranschläge von irgendwelchen umzugswagen holen kannst, und sie dir den günstigsten davon erstatten. aber ein unternehmen - nein, das glaub ich nicht. mensch, blöde situation, würde dir ja helfen, wenn ich könnte. gibts da echt niemanden? freunde, verwandte, bekannte?? irgendwer MUSS doch da sein... viel glück!!!!
von shina84 am 11.05.2008 12:07h

7
Tyra03
Ohmann
Ich glaube das zahlen sie nicht auch man das ist aber auch ein Kerl ma das tut mir so leid für dich!!!!!!! Gibt es für dich keine Möglichkeit dichter zu deinen Eltern oder verwanden zu ziehen ich würde so weit wie es geht von dem Typen weg wollen?!!!!!!!!!!
von Tyra03 am 11.05.2008 12:06h

6
dragonlady84
danke schon mal
für die antworten ja trennung is entgültig eigentlich geht es nur um den Umzug aber die neue Wohnung is eh zu groß für mich und den Kleinen ich weiss noch net wie es weiter geht das Problem is das wir den Mietvertrag schon unterschrieben haben und ich net weiss ob man da raus kommt aber auch wenn wir raus kommen aus dem Vertrag haben wir ja keine andere Wohnung und müssen in 2 Wochen hier raus. Allso sieht es wohl so aus das wir da 3 Monate wohnunen müssen und dann eh wieder umziehen müssen!! ABER ZAHLT DAS AMT SO WAS???
von dragonlady84 am 11.05.2008 12:04h

5
Tyra03
Sorry aber was ist das dnn für ein Arsch
!!!!!!!!!!!!!!!!!! Mit sowas komme ich ja gar net klar man das tut mir echt leid für dich. Ich hoffe du liebst ihn nicht mehr zu sehr!!!!!!! Er hätte das nämlich nicht verdient erstens wie kann man einen Menschen so ausnutzen und zweitens wie kann man einem Kind sowas an den Kopf knallen!?!?!?!?!?!?!?!?! ALSO ICH HÄTTE DEM ABER ........ SAG ICK DIR!!!!!
von Tyra03 am 11.05.2008 12:03h

4
ItaliaMami24
Männer
das sind wieder typische Männer sachen meiner besten freundin ist das auch passiert gehe zum amt sage das ihr euch trennt er wohnt nicht mehr bei dir dann kannst du noch zum Jugendamt gehen und sagen der Vater des kindes bekomm geld vom amt deswegen kann er keinen unterhalt zahlen dann bekommst du vom amt Unterhaltsvorschuss geld das nennt sich UVG das sind um die 125€ im monat für deinen kleinen. und dann schmeiße seine sachen raus denn sowas hast du echt nicht verdient
von ItaliaMami24 am 11.05.2008 12:03h

3
dragonlady84
so geht weiter lol
weil ich ihn einmal IN 6 WOCHEN an einem Wochenende zu ihm geben wollte. Am ende hab ich den Kleinen wieder mit genommen. Ich war ja im Urlaub und mein Ex hat in der Zeit gesacht er kümmert sich um Wohnung und die Katzen. Im entefekt hat er die Katzen die kompletten 2 Wochen im Bad eingesperrt ihnen weniger Futter gegeben als sonst Er hat nicht einmal das Katzenklo sauber gemacht also haben die Katzen sonst wo hin gemacht. Alles im Bad is versaut. Die sonstige Wohnung is auch verdreckt ohne ende Essensreste Geschirr Müll. Ok das alles mal so aufzuschreiben tut gut aber meine eigentlich Frage ist: In 2 Wochen ziehen wir um ich sitze mit allem alleine da: Packen Auto mieten und so weiter. Und ich habe nicht mal einen der fährt. Er hat ja seine Familie auf seiner Seite und mir hilft keiner. Egal bei was. Ich weiss echt nicht was ich da machen soll hab ja sonst keinen hier meine Familie is 400 km weiter wech. Er steht auch im neuem Mietvertrag. Es war eigentlich alles geregelt er hat alles perfekt gespielt. Ich bin ja auch noch Schwanger von ihm Wie soll ich das alles schaffen?????? Bin am Ende weiss net weiter muss putzen aufräumen den kleinen versorgen packen packen und packen. So meine Frage is zahlt das Arbeitsamt nen umzugsunternehmen wo ich nix machen muss???? Ausser Sachen Packen nit noch alles abbauen???
von dragonlady84 am 11.05.2008 12:01h

2
Mama-Julchen
Hallo!!
Ich kann ur sagen das du als alleinerziehende mehr Geld bekommst als wenn du mit deinem Partner zusammen lebst und da du wohl net arbeiten gehst wirst du wohl abeitslosengeld 2 bekommen!!! Ist vielelciht besser wenn du dich von ihm entgüötig trennst schaffst du shconhab ich auch geschafft!!
von Mama-Julchen am 11.05.2008 12:00h

1
Schnucki86
vergiss den typen
sowas hast du echt nicht verdient............. melde dich beim Amt und schilder denen was los ist, das einzige Problem ist, wenn die Wohnung zu groß ist musst du dir und deinem zwerg ne neue wohnung suchen
von Schnucki86 am 11.05.2008 11:59h


Ähnliche Fragen


Arbeitsam mit kind?
28.06.2012 | 9 Antworten

Arbeitsamt - Wohnungsfrage Dringend!
26.06.2012 | 4 Antworten

Chef zahlt keinen Lohn was tun?
20.10.2011 | 9 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter