Gilt die Nachtruhe auch draußen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.11.2012 | 11 Antworten
Hallo ihr Lieben,
wir haben nen echten Vollhirni als Nachbar. Ich wäre nicht so fies, wenn ich es nicht WÜSSTE.
Der nervt uns tagein - und noch viel schlimmer - tagaus! Hat andaunerd lauten Besuch, oft bis weit nach Mitternacht. Beschwerde ist schon beim Vermieter. Wenn da nix geht, schick ich alles samt Lärmprotokoll ans Ordnungsamt.

Meine eigenliche Frage ist aber: muss man nachts auch draußen leise sein? Der röhrt hier nämlich oft mehrmals die Nacht mit seiner Karre durch die Straße - eigentlich ne verkehrsberuhigte 30er-Zone! Manchmal wach ich davon auf (Schlafzimmer und Kinderzimmer gehen zur Straße), manchmal, bzw. immer nervt es mich aber auch, wenn ich noch wach bin!!

Was kann man denn da machen? Außer ne Kartoffeln in Auspuff, aber aus dem Alter bin ich als Mama raus (kichern)

Und hatte jemand schon mal ein ähnliches Problem und hat es igrendwas gebracht zum Ordungsamt zu gehen??

Danke schon mal

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@ Lilla_My viel erfolg :-)
stina1991
stina1991 | 27.11.2012
10 Antwort
@stina1991 oh, das ist ja auch ätzend! ja, wir waren eigentlich abgehärtet von berlin LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2012
9 Antwort
@Alsacienne oh je, wenn man sonst keine sorgen hat, schafft man sich welche solche rentner hatten wir in berlin auch. alles luxusprobleme aber welche energie die da entwickeln können, ist unglaublich, oder? :o))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2012
8 Antwort
@Lilla_My ja das ist egal, ob musik oder nicht. der muss ab 22uhr in zimmerlautstärke sprechen und nicht rumschreien oder sonstiges. wir haben hier auch ne blöde gegend, direkt in der stadt, und da gabs auch ab und an mal anrufe bei der polizei, weil das einfach nicht geht, wenn vorm schlafzimmerfenster irgendwelche meinen, die müssten da jetzt ihr verhältnis ausdiskutieren oder sonst noch was... achja, ich kann dich vollkommen verstehen. :-) also wie gesagt, vllt erstmal hin gehen und sagen, dass es leiser sein soll, ansonsten die polizei holen. da hast du das recht dazu.
stina1991
stina1991 | 26.11.2012
7 Antwort
wenn z.b die musik zu laut ist und es nach 10 uhr ist polizei oder ordnungsamt anrufen die verwarnen zwar erst nur aber beim 3 oder 4 mal ist die anlage dann weg und ja auch draußen zählt die nachtruhe
blaumuckel
blaumuckel | 26.11.2012
6 Antwort
@stina1991 ja, das hab ich auch schon überlegt - wobei der net wirklich feiert in dem sinne. musik is da nie, nur rumgegröhle und halt dieser "assi-jargon". das hört man durch den flur bis ins schlafzimmer! und mein spatz ist auch schon wach geworden davon.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2012
5 Antwort
Oh je, na denen kann man wohl nicht entkommen, aber beim Wehren, wie gesagt, viel Erfolg!!! Und ja, hier in Frankfurt. Bei uns im Stadtteil wohnen nämlich Familien, Studenten WGs, Azubis - und eine riesige Horde Rentner. Und bei uns im Haus residiert die Königin der Hausordnung; Nicht zu putzen Unterstellen, Mülltonnen in Reih und Glied Stellen und Trockenboden in Parzellen unterteilen ist ihre Passion! Alles Verrückte...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2012
4 Antwort
ps: außerdem kannst du einfach die polizei anrufen, wenn er wieder so laut feiert, die verwarnen den dann einmal, zweimal und dann gibts ne strafe.
stina1991
stina1991 | 26.11.2012
3 Antwort
ab 22 Uhr gilt auch für innen und draußen, die nachtruhe, außer man hat ne genehmigung zb. für ein festival, dabei darf aber eine gewisse zahl von dezibel nicht überschritten werden. und für deinen nachbarn gilt auch die nachtruhe, ob er jetzt in der wohnung ist, oder draußen.
stina1991
stina1991 | 26.11.2012
2 Antwort
@Alsacienne blockwarte und stasi?? in frankfurt gut zu wissen, eigentlich leuchtet es ja auch ein ;o) war mir nur net sicher... ja, ich - geb ich zu - führe schon buch darüber. einfach weil der typ mich dermaßen aufregt! is der einzige hier im haus, glaube in der ganzen straße, der so einen stress macht. der ließ auch seinen köter bei uns in den hof sch****, bis der vermieter ihm die hundehaltung untersagt hat, der rotzt von balkon. uuaaaaa er ist so widerlich. und so unheimlich dumm!! wieder mal haben wir die arschkarte, weil ALLE anderen im haus sind nett und ruhig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2012
1 Antwort
Wir hatten noch keine Probleme dahingehend . Aber Nachtruhe gilt auch draußen, ja! Also zumindest an Orten, an denen man andere Menschen stören kann; Wohngegend auf jeden Fall! Was ein Bäuerlein auf seiner Almwiese macht oder wenn jemand auf dem Disko-Parkplatz rumgrölt, ist das was anderes. Aber in deinem Fall würde ich mich da vehement wehren! Besonders wenn man den Autolärm eben festmachen kann und er nicht von anonymen Fahrern stammt. Viel Erfolg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hier liegt echt der Hund begraben!
01.08.2012 | 5 Antworten
Was gilt als Werbekosten?
18.05.2012 | 10 Antworten
Ab wann allein draußen spielen?
24.06.2010 | 5 Antworten
ab wann gilt zu langer Zyklus?
04.03.2010 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading