Trennung eine kleine tochter und schwanger im 8 monat was nun?

tannibremen
tannibremen
19.09.2010 | 5 Antworten
Hallo! Bin etwas aufgelöst im moment.. aber vielleicht könnt ihr mir ja ein wenig helfen?! mein freund und ich trennen uns bzw er trennt sich von mir, und jetzt weiß ich im moment echt nicht weiter ich bin im achten monat schwanger meine erste tochter ist 2 jahre alt. ich hab schon bei der arge angerufen wegen umzug bzw miete was mir zustehen würde sind 357 euro plus heizungskosten, nur das ding ist einfach es sind nur noch acht wochen bis zur geburt und ich weiß nicht wie ich das mit nem umzug und wohnung suchen machen soll( ich weiß wahrscheinlich seh ich einfach nur zu schwarz im moment) jetzt meine frage kann ich auch bis nach der geburt noch in der alten wohnung bleiben? und mir dann in ruhe was suchen und die arge zahlt trotzdem den anteil? habt ihr erfahrung mit dieser situation? hab auch schon an ein mutter kind heim gedacht? und bekomm ich dann die 300 euro elterngeld? weil ich bis jetzt auf 400 euro basis gearbeitet hab und unterhalt für die beiden kleinen?
ich danke euch jetzt schon für antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
....
Ich kenne deine Geschichte, denn meine ist nicht viel anders gewesen. Ich war in der 28. Woche schwanger, mein Sohn war 14 Monate alt als der Kindsvater uns verlassen hat. Zu diesem Zeitpunkt habe ich fast 150 km von meiner Mutter, meiner Familie etc. weit weg gewohnt. Ich hab mein Leben sofort in die Hand genommen und bin in der 35. ssw umgezogen, okay, ohne Hilfe ging es nicht, aber die bekommt man doch von Familie und Freunden, ich wünsche dir alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2010
4 Antwort
Danke!
danke für eure lieben antworten! ihr habt mir schonmal ein bischen weitergeholfen! ich glaub ich seh alles im moment einfach nur zu negativ!
tannibremen
tannibremen | 19.09.2010
3 Antwort
oweia,
lass dich ersteinmal drücken ich glaube, ich würde in so einer situation in ein mutter-kind heim ziehen und in ruhe das zweite kind bekommen und danach ganz in ruhe überlegen wie es dann weiter gehen soll. das dein freund dich jetzt so im stich lässt, kann ich nicht verstehen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2010
2 Antwort
hallo
ich weiss das , das amt bis zu 6 mon. die wohnung noch bezahlen muss zudem bist du ss und bekommst vorraussichtilich in 8 wochen dein baby danach darfst du laut gesetzt auch keine arbeit machen auch kein umzug, gen am besten zur charitas, pro famila oder diakonie und lass dich beraten geh auch zum JA die werden dir bestimmt auch helfen du braust ja zumindest für die zeit wo du dein baby zur welt bringst und 2 bis 3 tage danach jemanden der auf die 2 j aufpasst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2010
1 Antwort
ojjeee
Das tut mir wahnsinnig leid...!!Aber mach Dir um das finanzielle keine Gedanken. Du bekommst 300 Euro Elterngeld und dann das Kindergeld. Er muss Unterhalt zahlen, sowern ihr verheiratet seit oder wenn er die Vaterschaft anerkannt hat! Das wird aber alles seinen Weg nehmen und die bei der Arge werden Dir das alles erklären, ... Hat Dein Freund kein Geld bekommst Du Unterhaltsvorschuss vom Jugendamt, was er zurückzahlen muss wenn er wieder kann. Den rest wenn was fehlt, Miete udn so übernimmt die Arge!! Puh, das ist echt hart...Alles alles Liebe Euch und Kopf hoch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Trennung mit 2 Kindern und schwanger?
29.12.2011 | 12 Antworten
Und alles stürzt auf mich ein
04.03.2011 | 39 Antworten
Kleine Mädchen nackt auf dem Fahrrad
10.07.2010 | 22 Antworten

In den Fragen suchen


uploading