Startseite » Forum » Recht und geld » Haus und Wohnung » Hilfe meine untermieter besteht auf Mittagsruhe

Hilfe meine untermieter besteht auf Mittagsruhe

mami1980
hallo


Ich hatte gerade schon wieder mal einen tollen Streit im Hausflur mit unseren Untermietern (beide70jahre alt) Er hat ja in seinem Vertrag die Hausordnung und da steht ja drin das von 1-3 Ruhe zu herrschen hat . Aber ich das ja wohl nicht einhalten würde . Habe 2 Kinder im Alter von 1 und 3 Jahren ich schau schon immer das hier enigermassen ruhe ist aber es geht halt nicht immer . Jetzt will er der Vermieterin die miete kürzen um 30 % und die soll sich die dann bei uns wieder holen . Ich halts nicht mehr aus, weiss einen rat ausser ausziehen ? wohne erst seit 8 monaten hier und habe keine woche ruhe.
von mami1980 am 21.02.2008 13:57h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
Gelöschter Benutzer
Nicht unterkriegen lassen
Kopf hoch sie deine Kinder an und wenn sie dich anlächeln denke der kann uns garnichts! Du hast bestimmt mehr im Kopf als so ein verkalkter Rentner
von Gelöschter Benutzer am 21.02.2008 14:39h

12
mami1980
Ja ich wieder
Ja er hat ja auch 2 Kinder gehabt und bei denen war es wohl anders ?! Er war ja nie zuhause lach war 50 Jahre lang Fahrlehrer der Mann und er hat 8 Enkel Er sagt ja immer wieder ja wir wissen ja wie es ist blablabal aber er besteht auf sein recht. Wir sollten doch Teppich legen usw . Wenn im nebenhaus eine Stecknadel fällt dann hört man das bei uns so hellhörig ist das hier da hilft auch kein teppich Der nachbars junde spielt auch und schreit und das hören wir auch aber wir sagen dann komm rüber und spiel mit oder wir gehen rüber und spielen da . Mich kotzt das aber nur immer an Sein Geschimpfe und so er schaut dann immer wie so ein Ober lehrer !!!!!
von mami1980 am 21.02.2008 14:28h

11
mami1980
Ja .....
Ja er hat ja auch 2 Kinder gehabt und bei denen war es wohl anders ?! Er war ja nie zuhause lach war 50 Jahre lang Fahrlehrer der Mann und er hat 8 Enkel Er sagt ja immer wieder ja wir wissen ja wie es ist blablabal aber er besteht auf sein recht. Wir sollten doch Teppich legen usw . Wenn im nebenhaus eine Stecknadel fällt dann hört man das bei uns so hellhörig ist das hier da hilft auch kein teppich Der nachbars junde spielt auch und schreit und das hören wir auch aber wir sagen dann komm rüber und spiel mit oder wir gehen rüber und spielen da . Mich kotzt das aber nur immer an Sein Geschimpfe und so er schaut dann immer wie so ein Ober lehrer !!!!!
von mami1980 am 21.02.2008 14:28h

10
Gelöschter Benutzer
Hilfe meine untermieter besteht auf Mittagsruhe
Selbstverständlich dürfen Kinder in der Wohnung spielen. "Der Mieter im Mehrfamilienhaus hat die Geräusche, die naturgemäß dem Bewegungs– und Spieldrang auch der kleinen Kinder des Wohnungsnachbarn entsprechen, hinzunehmen", heißt es im Amtsdeutsch . Auch zahlreiche andere Urteile bestätigen, dass typische Lärmbeeinträchtigungen durch spielende Kinder und die Unruhe, die infolge ihres normalen Spiel– oder Bewegungstriebes entsteht, von den Hausbewohnern zu akzeptieren sind. Auch wenn Kinder und Jugendliche in der Wohnung hüpfen, springen und überlaute Musik machen, sehen die Gerichte das noch als "natürliche Lebensäußerungen" an – wenn es nicht absichtlich mit dem Ziel der Ruhestörung geschieht. Auch laute Ermahnungen der Eltern sind von anderen Mietern zu tolerieren.
von Gelöschter Benutzer am 21.02.2008 14:12h

9
nicipapi
Genervte Rentner
Ach ja kennen das auch! Im Hausflur den Hund bellen lassen wenn der Kleine schlafen wil oder die haustür vor der Nase zumachen wenn man mit dem Kinderwagen rein will und so weiter! Frag ihn doch mal ob er mal klein war oder ob er anders gezeugt wurde ? Wir haben mit unseren Vermieter gesprochen und der mag den Kleinen. Habt ihr noch andere Mieter im Haus und was sagen die ?
von nicipapi am 21.02.2008 14:12h

8
mami1980
Ich nochmal
Ja er meint ja die kinder wären ja mit 1 und 3 schon alt genug in ihren eigenen zimmern zu spielen lach Die Vermieterin steht da voll hinter mir und ist der gleichen meinung nur der ist voll der Kontroller Hier im Haus sein zu müssen.Er beleidigt unseren Besuch durchwüllt unsere Mülleimer schaut wann wir besuch bekommen usw . Schlimmer als zu ..... Zeiten Mal sehen was unsere Vermieterin sagt Danke für eure Unterstützung Aber er greift immer nur mich an nie meinen Mann
von mami1980 am 21.02.2008 14:09h

7
bluewave
keine angst
die können sich das geld gar nicht von dir wieder holen!!! wie wollen die das denn machen?!? und wenn er seine miete kürzt, wird er ein problem mit dem vermieter bekommen , nicht du! lass dich nicht einschüchtern...ausziehen, ist ja wohl das letzte. wenn deine untermieter probleme haben, sollen sie doch wegziehen
von bluewave am 21.02.2008 14:09h

6
neula85
Genau wie bei mir!!!!!
Wohne auch seit einem jahr in meiner wohnung und seit anfang an gibt mit meinen nachbarn unter mir probleme die können die miete garnet kürzen!!!!Bei mir haben die vermieter sich im haus erkundigt und festgestellt das nur die die einzigen sind die sich beschweren die haben einfach nix besseres zu tun als die leute zu belauschen und rum zu meckern kann echt nach vollziehn wie es dir geht!!!!! LG nadine
von neula85 am 21.02.2008 14:08h

5
mami07
hallo
ruf deine vermieterin an und teile ihr das mit, erstens mit dem untermietern und zweitens das du deine kinder schlecht an ketten kannst und die ab und zu auch mal etwas lauter sind. Viel Glück
von mami07 am 21.02.2008 14:01h

4
erik_tine
Ich weiss,
das Kinderlärm immer "gestattet" ist, das kann der gar nichts machen! Lass Dich nicht ärgern. LG
von erik_tine am 21.02.2008 14:01h

3
LadyCuba
komme deine Untermietern zuvor
Rufe deinen Vermieter an - und bespreche mit ihm das Problem. Wenn er selbst Kinder hat wird er das verstehen... Sonst weiß ich auch nur ausziehen... Sorry
von LadyCuba am 21.02.2008 14:01h

2
liara
oh man
ich glaub dir das das nervig ist sollst etwa deinen kindern den mund zu binden mit kindern ist halt immer was los sehe es ja bei mir aber das ist auch gut so erkundige dich doch mal beim mieterbund oder anwalt was du für rechte hast
von liara am 21.02.2008 14:01h

1
Fledermaus3
**************
Da haben die Leute keine Chance Kinder müssen nicht immer ruhig sein kann keiner verlangen! Dann muss das ältere Ehepaar sich eine Wohnung suchen wo keine Kinder leben gibt es ja leider auch oft genug!
von Fledermaus3 am 21.02.2008 14:00h


Ähnliche Fragen



Mittagsruhe
10.11.2011 | 11 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter