ich flipp aus

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.12.2008 | 28 Antworten
wie reagier ich denn nu? mir reichts jetz schon mit der wohnung! dabei wohnen wir gerade mal vier monate hier! .. wir haben schimmel! in der küche! dabei machen wir alles richtig! wir hängen wäsche nie in der wohnung auf und haben nie die fenster auf kipp sondern dreimal am tag stosslüften! und trotzdem hab ich jetzt schimmel entdeckt! und das nich zu knapp! jetz war gerade die vermieterin kurz da (ihr mann kommt heute abend noch mal) und meinte, wie es denn mit einem heizstrahler an der decke aussehen würde, weil die die küche voll sch..gebaut haben damals und der heizkörper an der falschen stelle steht und deshalb den raum nich genug heizen kann .. NEN HEIZSTRAHLER ANNE DECKE? HÄ? und wenns dann nich an der heizung lag? und ich darf jetz meine frisch tapezierte und eben neu gekauft küche wieder abmachen..ich bin soo rasend! was soll ich dem mann heute abend sagen? wie verghalte ich mich nun am geschicktesten? helft mir bitte! wir können nicht wieder einfach umziehen weil wir uns erst letztens mit den ersparnissen verausgabt haben weil wir unseren dritten laden angezahlt haben .. würde erst in ein bis zwei jahren gehn bis sich das wieder erhohlt hat! mit sowas haben wir ja nicht gerechnet! bitte bitte bitte helft mir! jetzt drei monate nach dem einzug hat mir der vormieter erst erzählt das er auch schon probleme mit schimmel hatte!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten (neue Antworten zuerst)

28 Antwort
Schimmel in der Wohnung.
Hallöle. Daran hat nur einer Schuld;dein Vermieter. Grund: Das Mauerwerk ist niht in Ordnung. Hatte in meiner ersten Wohnung in Köln auch das Problem. Das ganze Bad voll, und das mit einem Säugling in der Familie. Kannst aber auf Mietminderung, bzw. Ausbesserung des Mauerwerkes durch den Vermieter klagen. Sonst sind deine Kids bald Allergiker + Asthmatiker dazu. Johanna
Rabaue
Rabaue | 04.12.2008
27 Antwort
oh mann ich danke euch das ihr euch so bemüht......ich weiss nämlich sonst echt nicht was ich hätte machen sollen....ich hatte noch NIE schimmelproble
blöd.....aber ich habe gerade von nem monteur um die ecke gesagt bekommen und auch von einer mami hier drin das es nicht möglich ist das n vier monaten so extremer schimmel entsteht wenn nich vorher schon mal probleme da waren....stimmt das?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
26 Antwort
Quatsch
Ich meinte in den schimmelfreien Räumen weniger heizen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
25 Antwort
@Proudmumsi
Dann solltet ihr wenigstens in dem Raum voll aufdrehn, wo der Schimmel is. Und in den schimmelfreien Räumen dann eben etwas weniger Lüften. Wir heizen auch nich jeden Raum. Bei uns wird nur im Esszimmer geheizt, weil ich da immer die Wäsche stehn hab, im Bad und im Wohnzimmer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
24 Antwort
............
.unglaublich wir lüften wir können uns das nicht leisten ständig die heizung auzudrehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
23 Antwort
mit dem nich heizen meinte ich, ich kann doch nich alle auf volle pulle drehen!
aber heizen tun wir auf jeden fall und wie gesagt wir stosslüften dreimal am tag 15 bis 20 minuten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
22 Antwort
..........
is billig im gegensatz zu hier wo wohnst du?ich zahl 720 für 64 qm total krass.................................................scheiß alte schachtel und ich hab den luxus das die vermieterin bei mir im haus wohnt davon rate ich jeden ab
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
21 Antwort
ja wir HABEN ja bis jetzt alles richtig gemacht...aber es ist trotzdem passiert
deshalb weiss ich nich was ich in zukunft anders machen kann!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
20 Antwort
heizen und lüften is das a und o, damit kein Schimmel entsteht.
Wenn man nich genug heizt und zu wenig lüftet, dann entsteht Schimmel. Und den muss der Vermieter dann nich auf seine Kosten entfernen lassen, da ihr ja nich dafür gesorgt habt, dass kein Schimmel entsteht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
19 Antwort
wir bezahlen eigentlich 650 für knapp95 quadratmeter
und ja...bei uns isses auch sauteuer..... weiss echt nich wie ich reagieren soll was die zukunft angeht mit dem schimmel und dem heizen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
18 Antwort
,,,,,,
isn das bei euch auch so teuer hier is es alles so arschig teuer.......wieviel zahltihr miete und wieviel qm habt ihr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
17 Antwort
ja stella das ist auch mein problem! ich
ich kann doch nich voll das heizen anfangen nur damit wir keinen schimmel bekommen? oh mann was mach ich nur
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
16 Antwort
......
problematisch is auch das man mit vermietern schlecht reden kann die sind alle blöd....hm ich heize gar nicht weil die neben kosten so krass sind wir müssten fast 300 euro nachzahlen obwohl die heizung nie an war so gut wie nie..........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
15 Antwort
schimmel im kinderzimmer
das problem kenne ich wir haben schimmel im kinderzimmer der mädchen diesen raum können wir im moment nicht benutzen wir haben jetzt dem gesundheitsamt bescheid gegeben weil bei uns die ganze wohnung feucht ist der vermieter sagte auch das letztes jahr das schon mal wahr.sowas sagen die erst dann wenn man schon da wohnt
Iris26
Iris26 | 04.12.2008
14 Antwort
Schimmel ist immer schwierig, den Vermieter entstehen dadurch Kosten
Das Gesetz sagt zumindest eine Mietminderung. Die Höhe der Minderung hängt vom Schaden ab. Bis zu 100 %. Allein weil du Kind hast ist es keine super Situation. Falls der Vermieter streit sucht und den Schaden nicht beseitigt, könnt ihr euch auf seine Kosten in eine Pension/Hotel einmieten. Am besten ihr zieht wieder um, denn meist läuft sowas auf ein Gerichtsverfahren hinaus, dass sehr kostspielig werden. Dann opfert lieber ein WE für nen Umzug in eine gescheite nicht schimmelbeladene Wohnung, mit einem Sprinter/Laster kann bestimmt ein Freund oder Bekannter weiterhelfen. Zunächst würde ich den Schaden dennoch SCHRIFTLICH beim Vermieter melden und bei nicht Beseitigung mit Mietminderung drohen und auch Mietminderung durchziehen. Wenn du willst kann ich dir da mal eine Schreiben aufsetzten, wenn du mir die wichtigsten Daten per Mail schickst. Grüße
MeineMaus08
MeineMaus08 | 04.12.2008
13 Antwort
puuuhhh ist das doof
ich mach mir so sorgen wegen der kleinen! okay also MUSS der vermieter auf jeden fall dafür sorgen das das wegkommt das zeusch??? egal ob er das will oder nich? ja das mit den wasser an den fenstern hab ich auch immer! das mit den atmenden fenstern wusste ich auch noch nicht! puuuhhhhh kompliziert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
12 Antwort
@Stella
Das is bei uns auch so. Aber besonders im Winter sind die Fenster nass. Hab gemerkt, dass es immer dann is, wenn wir weniger heitzen und nachts die Aussenrollos oben lassen. Du solltest mindestens 5 stunden täglich richtig gut heizen. Dann is das mit dem Easser nich mehr so schlimm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
11 Antwort
Wenn der Vormieter auch schon Schimmel hatte, dann müssen es die Vermieter gewusst ham.
Und sie hätten es euch sagen müssen. Drohe ihnen mit Mietminderung, wenn sie nich sofort dafür sorgen, dass der Schimmel entfernt wird. Oder geh zum Mieterbund und erkundige dich, was du un sollst. Schimmel is giftig und kann euch sehr schaden. Da muss schleunigst was getan werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
10 Antwort
.........
bei uns is auch immer wasser am fenster es zieht aber trotzdem wie im bärenarsch an den fensterrändern is auch schimmel was kann da los sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
9 Antwort
...
vielleicht sind die Fenster zu dicht? das ist bei uns nämlich immer der Fall, morgens haben wir von innen Wasser an den Scheiben, da unsere Fenster nicht "ATMEN" können... Dein Vermieter muss sich um den Schimmel kümmern, ansonsten Mietminderung.... VIEL GLÜCK UND BLEIB RUHIG HEUTE ABEND
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

22järige Tochter meines Mannes flippt
17.01.2012 | 15 Antworten
Oh mann ich könnte ausflippen
12.10.2009 | 15 Antworten

In den Fragen suchen


uploading