Startseite » Forum » Recht und geld » Haus und Wohnung » Erstausstattungsgeld der caritas

Erstausstattungsgeld der caritas

LizzyDore
habt ihr damit erfahrung ud wie viel habt ihr bekommen, wenn ich mal so direkt fragen darf
von LizzyDore am 14.08.2008 17:18h
Mamiweb - das Babyforum

30 Antworten


27
Uschi77
*********
Warum lasst ihr euch eigentlich kinder andrehen wenn ihr kein geld für´s baby habt. weiss doch jeder das es viel kostet. die sachen fliegen einem nicht zu. macht doch erst eure ausbildung zu ende arbeitet ein paar jahre weiter und spart ein bisschen geld. ende 20 anfang 30 kann man auch noch schwanger werden. ich versteh das echt nicht.
von Uschi77 am 14.08.2008 18:32h

26
marquise
Dieser Sozialstaat
wird uns alle irgendwann in den Ruin treiben so was gibt es nirgendwo auf der Welt
von marquise am 14.08.2008 18:03h

25
marquise
@sweet-my
Ich rede nicht von wirklich bedürftigen und ich habe bisher immer alles alleine geschafft
von marquise am 14.08.2008 18:02h

24
sweet-my
lol
@marquise so ein quatsch ehrlich werfe nicht mit dem stein und sage niemals nie. die, die am meinsten schreien und urteilen befinden sich manchmal schneller in einer lage die sie sich nie erträumt hätten !!
von sweet-my am 14.08.2008 17:59h

23
kimberley08
caritas
hallo, also ich bin lehrling und habe als erstaustattung bei de caritas 1200 euro bekommen weil ich halt auch miete, handy, auto, .. alles angebegen und so den höchst möglichen satz bekommen.bekomme auch 350 euro lehrlingsgeld und mein kindergeld aber dies hab ich einfach mit der miet für mein papa ausgeglichen setz einfach ä mietvertrag auf.wenn noch fragen hast kannst ja schreiben. lg natalie
von kimberley08 am 14.08.2008 17:58h

22
marquise
Verdammt nochmal
Ihr die Eltern Mütter und Väter seid für eure Kinder verantwortlich und liegt der Hase im Pfeffer begraben.Nur dann ist man reif Kinder in die Welt zu setzen den machen das kann eigentlich jeder...
von marquise am 14.08.2008 17:56h

21
Gluecksstern72
ich sag ja auch nicht das sich das geld keiner holen soll
aber ich denke einfach das das geld für bedürftige sein sollte weil inzwischen ist es ja Mode geworden das jeder sich aus dem Topf geld holen will und irgendwann gibt es gar nichts mehr und wo das endet liest man oft genug in der presse... so für mich ist das jetzt hier beendet weil ich keinen bock drauf habe das ich hier per pn noch weiter übelst beschimpft werde... jeder hat seine meinung und die sollte man gegenseitig akzeptieren...
von Gluecksstern72 am 14.08.2008 17:55h

20
LizzyDore
bei er awo bekomme ich gar nix
obwohl ich ja nur meine 300€ lehrlingsgeld bekomme und die 154€ staatl. kindergeld für mich welches aber meine mam behält. so verschieden sind die städte
von LizzyDore am 14.08.2008 17:54h

19
marquise
@Glücksstern
Mir ist auch gerad nach kotzen.......wir arbeiten wie die Idioten und ihr kriegt alles geschenkt und das Geld zahlen wir noch...nee, nee das ist nichts für mich.
von marquise am 14.08.2008 17:53h

18
monja27
richtig so sehe ich das auch ich bin für das was ich jetzt bekomme auch arbeiten gegangen
und habe steuern gezahlt dann darf man das auch in anspruch nehmen nur weil du das verpasst hast und deshalb frustriert bist brauchst du es nicht an uns raus zu lassen!! leider wissen viel zu wenig werdende eltern welche hilfen man in anspruch nehmen darf und das hat nix damit zu tun ob man die kinder ernähren kann oder nicht!! vielleicht reicht es für kleinigkeiten und eine ausgewogene ernährung aber ebend nicht für ein bettchen oder einen wickeltisch!!! und den kauft man ebend nur ein mal oder??
von monja27 am 14.08.2008 17:53h

17
Taylor7
sweet my
gebe dir vollkommen recht
von Taylor7 am 14.08.2008 17:50h

16
Taylor7
insgesamt mit dem geld vom amt
hab ich 1200 euro bekommen
von Taylor7 am 14.08.2008 17:49h

15
sweet-my
wir leben in einem sozialstaat
warum sollte man nicht das beantragen worauf man recht hat??? ich zahle jeden monat um die 400 euro abgaben !!! und jeder der es nicht in anspruch nimmt ist selber schuld!! meiner meinung nach werde es auch nehmen wenn ich schwanger bin!! du kannst es bei caritas pro familia und arbeitsamt probieren musst es glaub ich vor er 20ten woche machen lg
von sweet-my am 14.08.2008 17:48h

14
Gluecksstern72
lach
ich darf hier genauso meine meinung sagen wie es alle dürfen und ich bin nicht persöhnlich wie du geworden...also wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit steinen werfen :-)
von Gluecksstern72 am 14.08.2008 17:48h

13
monja27
also das kommt auf das einkommen an daran berechnen die das
wir haben 800 euro bekommen!!! von der awo
von monja27 am 14.08.2008 17:46h

12
nadi1006
GLÜCKSSTERN72
Also zu dir kann ich echt nur sagen du solltest dich schämen. erstens geht es dich nichts an wie werdende mütter ihren kindern das leben finanzieren oder sie ernähren können und zweitens ist das hier ein forum wo man fragen hat und keine dummen mails bekommen will. und wir antworten und helfen wenn es geht. also mach am besten einen eigenen beitrag auf wo drinn steht wie schlimm du uns doch findest.
von nadi1006 am 14.08.2008 17:46h

11
Taylor7
550 euro
hab ich bekommen aber von einer anderen einrichtung
von Taylor7 am 14.08.2008 17:42h

10
Gluecksstern72
ja und ich auch nur
aber meine einstellung dazu ist nun mal nee andere....ich frage mich wie die damen die soviel geld für ne austattung bekommen haben dann ihr Kind ernähren wollen....?????????
von Gluecksstern72 am 14.08.2008 17:36h

9
luzie75
@gluecksstern72
Warum regst du dich denn so auf sie haben doch nur auf die gestellte Frage geantwortet.
von luzie75 am 14.08.2008 17:31h

8
Gluecksstern72
bohhh Mädels also
ehrlich...ihr mögt noch prahlen das ihr soviel kohle bekommen habt...also bei sowas könnt ich echt kotzen aber sorry......
von Gluecksstern72 am 14.08.2008 17:26h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen


Erstausstattungsgeld???
21.07.2012 | 23 Antworten

Caritas
27.06.2012 | 10 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter