Startseite » Forum » Recht und geld » Allgemeines » Meine Tochter 7J ist gegen ein Auto gefahren!

Meine Tochter 7J ist gegen ein Auto gefahren!

nessie105
Sie ist mit ihren Fahrrad , leicht gegen ein stehendes Auto(Älters Modell) gefahren! Es war nur ein leichter oberflächlicher Kratzer zu sehen, der bestimmt leicht rauspoliert werden konnte! Sonst gar nichts! Aber die Besitzerin war sofort dagegen, und hat gleich gesagt es müsste lackiert werden! So nun kam heute ein Kostenvoranschlag, auf dem Kratzerstellen mit aufgeführt waren, die überhaut nicht betroffen waren! Jetzt will die alte 921€ für den mini Krazer an ihrem alten Auto! Heftig, oder!
von nessie105 am 29.06.2008 00:26h
Mamiweb - das Babyforum

13 Antworten


10
NoahMalik
Kratzer
Wir hatten das auch mal mit dem Cityroller, die Beule vom Lenker als meine Tochter gefallen ist hat meine Versicherung bezahlt. Da war ich sehr froh zudem es unseren Nachbarn getroffen hat. Sag doch der Frau du hast mit deiner Versicherung gesprochen die wollen noch einen anderen Kostenvoranschlag und Fotos von dem Schaden. Da deine Tochter ja nicht so einen Schaden in der Höhe verursacht haben kann. Mal sehen wie sie darauf reagiert.
von NoahMalik am 29.06.2008 01:09h

9
keks382005
kratzer
besser du gest zum anwalt damit da hast du weniger stress
von keks382005 am 29.06.2008 01:05h

8
keks382005
kratzer
von der motorhaube hast nichts geschrieben , kann ich ja nicht wissen, aber ihr recht ist es die seit wo der kratzer ist neu lackieren zulassen aber mehr nicht und da ist es egal ob das auto alt oder neu ist
von keks382005 am 29.06.2008 00:59h

7
herzchen73
kratzer
man glaubt nicht wie gross ein schaden sein kann, auch wenn man den kratzer kaum sieht. aber wenn da kratzer aufgeführt sind die nicht von dem fahrrad sind finde ich es eine frechheit, ich würde mich da auch ärgern lg ute
von herzchen73 am 29.06.2008 00:49h

6
nessie105
Keks ,du sagst es ihr recht,
sie hat das recht, für den Kratzer , der meine Tochter verursacht hat ihr geld zu bekommen, aber nicht für welche die sie nicht verursacht hat, denn es war seitlich wo sie draufgefahren ist, und jetzt will sie ja zusätzlich noch die ganze Motorhaube lackieren lassen! Und dahin kommt ihr kleines Fahrrad ja gar nicht, sodass da Kratzer sein könnten, ich glaube die will nur ihr ganzes Auto vorne neu lakieren lassen!
von nessie105 am 29.06.2008 00:47h

5
lonaa
ja aber das unfähre daran ist ja das die kratzer mitgerechnet hatt die garnich vonn dem farrad stammen wenn ich das richtig verstanden hab un mal eben
deren fehlerauf kosten anderer zu beheben finde ich eher unverschämt
von lonaa am 29.06.2008 00:52h

4
keks382005
kratzer
so kann man das nicht sehen kratzer ist kratzer ob das auto alt oder neu ist stell dir vor dir macht einer ein schaden sagst du da ach lassen sie es gut sein es ist alt..kann ich mir nicht vorstellen und warum auch war ja nicht ihre schuld.ich find es schon richtig das sieihr recht bekommt
von keks382005 am 29.06.2008 00:39h

3
Gelöschter Benutzer
++++++++
Vielleicht kannst Du das reparieren lassen, es muss auf jeden Fall fsachmännisch gemacht sein. Aber ich weiß, dass es auch billigere Werkstätten gibt. Bei meinem Mann wurde die komplette hintere Stoßstange lackiert und das hat so um die 300 euro gekostet.
von Gelöschter Benutzer am 29.06.2008 00:37h

2
emmy06
kratzer
war nicht eines von unseren kids, ich selber bin mit dem auto, rückwärts ausparkend gegen ein auto, vielleicht euro stück großer kratzer, auch fast 1000euro schaden, haben auch den gutachter eingeschaltet, weil angeblich soviel kaputt war, aber keine chance, wobei ich immer noch der annahme bin er ist vorwärts gerollt, aber kann ich leider nicht beweisen, letztens ist eine bei uns dran gefahren, 1500 euro schaden, haben auch ein älteres modell
von emmy06 am 29.06.2008 00:39h

1
Eli81
+++++++
Hast du keine Haftpflicht?
von Eli81 am 29.06.2008 00:32h


Ähnliche Fragen


auto ummelden
05.05.2012 | 8 Antworten


Welches Auto mit 3 kindern?
20.01.2012 | 8 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter