Startseite » Forum » Recht und geld » Allgemeines » Babyerstausstattungsgeld vom Amt und Caritas?

Babyerstausstattungsgeld vom Amt und Caritas?

BibimausOne
ich habe gehört das so einige Frauen vom Amt Geld bekommen für die Erstausstattung UND zusätzlich noch von Catritas. Mir wurde aber gesagt das man nur eines von beiden beantragen DARF ..
kennt sich jemand damit aus?
von BibimausOne am 24.06.2008 13:39h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
BibimausOne
geld vom amt
ich habe den ersten Antrag auf Beihilfe im Oktober 2007 gestellt der wurde abgelehnt und in der zwischen Zeit bin ich schwanger geworden und habe noch einen 2. gestellt. Da ich ja GAR KEIN eigenes Einkommen habe bleibt mir nichts anderes übrig als harz 4 zu beantragen! aber die kommen beim Amt irgendwie nicht aus dem KNICK -.-
von BibimausOne am 24.06.2008 13:48h

8
Charni
erstausstattung
Hallo, ich habe auch beides bekommen. Das Geld vom Amt bekommt man wenn man von dort schon Geld bezieht . Die hatten sich aber sehr streng mit den kriterien für hilfebedürftig. Da muss man wirklich nur wenig Einkommen haben, am besten noch Schulden oder so. Du kannst den Antrag aber auch über die Pro Familia stellen, falls du nicht zur Caritas willst. So war es jedenfalls bei mir und ich habe von beiden Stellen Geld bekommen. Viel Glück
von Charni am 24.06.2008 13:45h

7
Ramona71
Dann mach
da Druck beim Arbeitsamt.Kann nur sagen habe ein Jahr lang auf mein Einspruch beim Amt gewartet und der Fall ist bis heute noch nicht ab geschlossen.
von Ramona71 am 24.06.2008 13:44h

6
sandra2503
Erstausstattung
Keine Ahnung, aber ich kenne jemanden die macht eigentlich auf "Neureich" und hat sich aber trotzdem auch diese Erstlingsausstattung übers Amt geben lassen. Ich habe zwei Kinder und ein Haus sowie einen Mann mit mittlerem Einkommen und durch das Haus viele, viele Schulden. Ich bekomme und bekam vom Staat NIE auch nur einen Cent. Meine Anträge auf Erziehungsgeld etc. wurden alle abgelehnt. obwohl mein Mann nicht soooo gut verdient.... Aber ich will nicht jammern - es geht schon irgendwie.... Immerhin hab ich ein großes Haus mit Garten und zwei gesunde Kids. Es gibt weiss Gott Ärmere als mich.... LG, Sandra
von sandra2503 am 24.06.2008 13:44h

5
BibimausOne
geld vom amt
also ich habe schon seid monaten einen antrag beim amt gestellt auf harz4 und schwangerschaftsbekleidung. Da ich aber noch nicht volljährig bin haben sie den Antrag abgelehnt und meinten das meine mutter für mich zahlen soll. Da man aber ab der 12 SSW eine eigene Bedarfsgemeinschaft bildet dürfen sie nicht auf das angebliche "vermögen" meiner mutter zurück greifen! ich habe widerspruch eingelegt! bisher habe ich noch keine antwort erhalten und jetzt bin ich schon im 7. monat und stehe ohne geld und sonstigem da...! das ist doch echt unfair oder nicht?
von BibimausOne am 24.06.2008 13:46h

4
Supermami86
amt oder caritas
du musst erst zum arbeitsamt gehen, da beantragen und dann mit dem beschied zur caritas und die entscheiden dann, ob es genug ist, oder ob sie noch weiter unterstützen müssen.
von Supermami86 am 24.06.2008 13:40h

3
LiselsMama
Normalerweise sollte man es nur von einer Stelle bekommen.
Sonst sahnt man ja doppelt ab und anderen fehlts dann. Is doch dann nur unverschämt und anderen gegenüber gemein.
von LiselsMama am 24.06.2008 13:45h

2
schnatti1109
zuschuss
hab von der caritas nix bekommen, die sind so ehrenamtlich, die bekommen nur spenden und rücken nix her, vom arbeitsamt bekommt man nur was, wenn man hartz 4 empfänger ist, sonst auch nix, beim nächsten kind würde ich bei der AWO nachfragen
von schnatti1109 am 24.06.2008 13:44h

1
babys-mummy
hallo
war bei caritas die haben mir nix gegeben. sollte mich ans amt wenden. aber andere kriegen beides.
von babys-mummy am 24.06.2008 13:35h


Ähnliche Fragen


Caritas
27.06.2012 | 10 Antworten


Erstausstattung Caritas
05.10.2011 | 34 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter