und nochma ich thema pille - zuzahlung

Engel_Jonas
Engel_Jonas
02.11.2007 | 35 Antworten
.. ich hab mit meinem FA gestern drüber geredet .. er meinte, es wäre unerhört, dass man schon mit 21 die pille selber zahlen muss .. er sagte, in amerika müssten die frauen das erst ab 26 .. und außerdem sagte er, dass grade arbeitslose frauen (auch solche wie ich mit kind) sich sowas gar nicht leisten können .. und dann wundern die sich, dass man mehr kinder kriegt und nicht arbeiten gehen kann .. ich mein, soll man auf sex verzichten, nur weil der staat es als nötig sieht, uns ab 21 diese kosten selbst anzulasten .. was meint ihr dazu..würd mich ma interessieren ..

KOMISCHERWEISE wird allerdings die abtreibung vom staat bezahlt .. die zum einen mehr geld kostet als die pille und zum anderen auch eine seelische belastung für die frauen ist .. UND .. die meisten entscheiden sich da ja eh dagegen und dann ist das kind wieder da..HÄTT MAN DA DOCH DIE PILLE GEHABT .. oder?
Mamiweb - das Mütterforum

38 Antworten (neue Antworten zuerst)

35 Antwort
...ich kanns verstehen...
Und recht hat unser Engelchen_Jonas! Der Staat gibt in einer Medikamentenverordnung vor was die gesetzliche KK zahlen muss/darf und was nicht. Von daher ist es der Staat, der für die KK und uns bestimmt was die KK bezahlen muss und sogar darf. Der Staat hat z.B. bestimmt, dass wenn du LWS also Lendenwirbelsyndrom hast, dir die KK eine Akkupunktur bezahlen darf. Hast du aber ein HWS, Halswirbelsyndrom , darf die KK eine Akkukupunktur nicht bezahlen. Shit, mir fehlen 10 cm! Und ich habe tierische Schmerzen, so dass ich heulen könnte, bin aber schwanger und kann nix machen und nichts nehmen. Genauso habe ich eine Insulinresistenz. Meine Medis muss ich bezahlen, die KK !darf! nicht. Hätte ich mein Medi nicht genommen, reduziert sich die Wahrscheinlichkeit jemals schwanger zu werden und ich werde früher TypII Diabetiker, weil meine Bauchspeicheldrüse und meine Leber früher kaputt gehen. Also, spart meine KK auf Befehl vom Staat doppelt, ich zahl das Medi selbst und werde erst später chronisch krank und brauche erst später Insulin. Und darum geht es hier auch. Es geht um Prävention und die wird immer teuer und liegt auf den Schultern jedes einzelnen obwohl es billiger wäre, diese zu fördern, weil teure Folgeerkrankungen später eintreffen oder verhindert werden. und da werden momentan alle Steuerzahler und KK Mitglieder abgezockt und merken es nichtmal!!! Das läßt sich auch auf schwanger, Verhütung und Abtreibung beziehen. So, mal wieder Luft abgelassen!
blackbutterfly
blackbutterfly | 02.11.2007
34 Antwort
SoMedDienst
bei zu geringem einkommen kannst du dir alle in Deutschland gängigen Verhütungsmittel über den sozialmedizinischen dienst geben lassen. Bekomme dort meine spirale her. kannst aber auch Pille, Ring, kondome, ..... haben. Eben alles, was gängig ist. genaueres erfährst du dort auf anfrage.
YanneckBenjamin
YanneckBenjamin | 02.11.2007
33 Antwort
ähm..
...ich glaub, ich werd hier missverstanden...es geht mir doch nur ums prinzip, immernoch...und egal, ob jetzt staat oder KK...das system ist das, worüber ich mich aufrege...klar, das mit dem reduzieren der zigaretten ist schon ne maßnahme...es geht mir auch net darum...ich zahl sie ja...ist halt sehr teuer, da kann ich halt mal nicht unterwegs gehen oder so was....und zudem muss ich sagen: ihr habt alle so billige pillen...die, die ich brauche, kostet im drei-monats-paket 32 euro und für ein halbes jahr 54 euro, wobei ich die fürn halbes jahr vorziehe, da ich so noch 10 euro sparen kann... ...und @ tinkerbell: du musst mich nicht so anmachen...ich hab sex - JA UND? - ...ich trag auch die konsequenzen, wenns sein müsste bzw. kauf halt pille oder kondome...also mach mich nicht so dumm von der seite an...ich bezieh das ganze nicht auf mich..ich weiß, was ich mach...es ging ums allgemeine...
Engel_Jonas
Engel_Jonas | 02.11.2007
32 Antwort
@steffi
rrrrichtig - Venlo ist ne feine Quelle *g*
sam1506
sam1506 | 02.11.2007
31 Antwort
an Taylor7
ich glaube nicht, dass die caritas die Pille für jemanden Zahlt. Die ist doch vom Vatikan verboten.
Supermami86
Supermami86 | 02.11.2007
30 Antwort
Pille
versteh ich jetzt auch nicht so ganz - ich mein mal ehrlich ich nehm die Microgynom reimport die kostet für 3 Monate 19€ - hallo, das sind nicht mal 5€ pro Monat und wer die nicht hat, weiß nicht--- und dann ab 26 dabei zahlen ist ok oder wie????
sam1506
sam1506 | 02.11.2007
29 Antwort
die BRD
Jaja, die sparen doch überall am falschen Ende. Mein Freund ist Student und hatte einen Studienkredit, wegen der Studiengebühr von über 600€ im Semester. Da hab ich dann kein Geld mehr bekommen, weil er ja das Studium auch schmeißen könnte und arbeiten gehen könnte. Ich mein, ich würd auch gerne arbeiten, aber dafür brauch ich auch einen Führerschein, aber das ersparte muss ja jetzt fürs Studium draufgehen....
Supermami86
Supermami86 | 02.11.2007
28 Antwort
@engel_jonas
ok, also zum einen bezahlt net der staat die abtreibung sondern die kk. zum anderen muss ich dir das jetzt mal sagen: sorry, sei net bös: aber vielleicht rauchst du in der woche ein päkchen weniger, dann kannste dir auch die pille leisten. ich bin letztes jahr zum 01.10. arbeitslos geworden und mein mann und ich ham beide aufgehört mit rauchen, weil wir irgendwo unsere prioritäten setzen mussten. gut, wir ham dieses jahr wieder angefangen, aber das is n anderes thema. und ich sag net, hör auf, weil ich weiss ja wie schwer das is, ich sag einfach: reduzier um ein Päkchen. denn, wenn ich den gedanken mal so weiter spinn: wenn der staat dir ne teure krebsbehandlung zahlen muss, meckerste dann auch? wie gesagt, net böse sein, is kein angriff. lg
pams
pams | 02.11.2007
27 Antwort
..........
Ich hol mir meine Pille immer in Venlo. Um die hälfte billiger als hier, ohne rezept daher auch ohne rezeptgebühren Gruss Steffi Wenn jemand die adresse möchte von der Apothe kann er sich gern per PN melden !!!!
SteffiSG
SteffiSG | 02.11.2007
26 Antwort
@Engel_Jonas
wenn DU die Kohle nicht hast, und trotzdem vögelst, ist das DEINE Sache, wieso soll ich dafür bezahlen???? Denn wovon lebt denn die KK????? Meine Pille kostet umgerechnet im Monat 7 Euro. Wieviel Kohle gibt man denn für Unnützes Zeug aus?????????????????
tinkerbell
tinkerbell | 02.11.2007
25 Antwort
wegen kondomen vor gericht...
...das find ich auch ganz schön assig..mir geht es im grunde wirklich nur um eins: warum bezahlen sie keine verhütungsmittel, aber die abtreibung - wenn auch nicht bei jedem - ....was soll das...ich mein, es gibt tatsächlich frauen, die mit dem gewissen sex haben, das kind danach abtreiben zu lassen, wenn es dazu kommen sollte...aber soweit muss es doch gar nicht kommen...ich finde, sie fördern das ja sogar noch...und es gibt frauen, die das einfach mit ihrem gewissen vereinbaren können und auf die verhütung verzichten - denn man kann es ja wegmachen...ich könnt das aber nie...und bin dann die, die mit zwei kindern da sitzt..ich hol mir die pille auch - jetzt wieder...vorher hab ich kondome benutzt, die leider nicht immer zuverlässig sind, aber gott sei dank ist nix passiert...es geht mir halt letztendlich nur um das prinzip...ich weiß, ich wiederhole mich... und @ tinkerbell: da jetzt ja klargestellt wurde, dass das von dir kam...also die frage an dich: ZEIG MIR EINE FRAU, DIE AUF SEX VERZICHTET, WEIL SIE SICH DIE PILLE NICHT LEISTEN KANN!!!...ich kann mir das net vorstellen...
Engel_Jonas
Engel_Jonas | 02.11.2007
24 Antwort
ich binwach
glaube ich jedenfalls, muss jetzt zur Arbeit. Und das schlimmste ich habe keine lust.
tinchris
tinchris | 02.11.2007
23 Antwort
tinchris auch mal wachrütteln
*ssssssss cccccccc hhhhhhhh üüüüüüüü tttttt tttttt eeeeee lllllll*
pams
pams | 02.11.2007
22 Antwort
ich habe den rest erst gelesen
nachdem ich das geschrieben habe *lol*
tinchris
tinchris | 02.11.2007
21 Antwort
jajaaaaaaa
ich weiss, ich bin mal wieder schuld :-)))
pams
pams | 02.11.2007
20 Antwort
neeeee
das war ich nicht
tinchris
tinchris | 02.11.2007
19 Antwort
JA, ICH war das
und dazu steh ich auch.....
tinkerbell
tinkerbell | 02.11.2007
18 Antwort
sorry...
net tinchris war das sondern tinkerbell *mich selber mal wach rütteln*
pams
pams | 02.11.2007
17 Antwort
@engel_jonas
ja sorry, da waren meine gedanken grad woanders*g* nun, ich habe nix gesagt davon, das du auf dein vergnügen verzichten sollst, das war tinchris. aber wie lang soll der staat denn für frauen einstehen? ich lebe selber in einem ehegemisch aus arbeit und hartz IV und ärgere mich auch, wie teuer die pille ist, aber das is mein ding, wenn ich diese nehmen will. vor einiger zeit is mal ein mann vor gericht gegangen, weil das sozialamt seine kondome nicht bezahlen wollte und hat verloren, da hat man schon den kopf geschüttelt, aber im grunde is dieses thema ja kein anderes.
pams
pams | 02.11.2007
16 Antwort
ähm....
...PAMS???...die zuzahhlung ist ab 21...mit 14 ist man noch befreit davon...oder, wie hier schon erwähnt, neuerdings wohl schon ab 20...also kannst du mit so einem argument ja wohl kaum kommen...
Engel_Jonas
Engel_Jonas | 02.11.2007

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen