Darf man arbeiten wenn man bekommt erzieungsgeld?

asin
asin
12.06.2008 | 10 Antworten
Hi Mamis..Darf man eigentlich arbeiten und verdienen geld während man auch bekommt erzieungsgeld?
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
das musst Du
bei der erziehungsgeldstelle melden, dort wo du es beantragt hast.
Eli81
Eli81 | 12.06.2008
9 Antwort
DANKE ELI
VIELEN DANK ELI81!diese frage habe ich schon 100 leute gefragt aber immer versiedene antwort bekommen, danke noch mal.
asin
asin | 12.06.2008
8 Antwort
mein kind ist 2006 geboren
die ist in 2006 geboren dann bekomme ich erzieungsgeld ne, aber muss man dann irgendwo melden oder sagen wenn man ein arbeit findet???
asin
asin | 12.06.2008
7 Antwort
Zur Info...
http://www.rund-ums-baby.de/familienvorsorge/erziehungsgeld.htm
Eli81
Eli81 | 12.06.2008
6 Antwort
Erziehungsgeld
ist für Kinder die bis Ende 2006 geboren wurden. Elterngeld bekommt man wenn die Kinder ab 2007 geboren wurden oder werden.
Eli81
Eli81 | 12.06.2008
5 Antwort
Elterngeld???
ich bekomme jetzt erzieungsgeld aber jetzt bin ich durch einander was ist dann elterngeld????
asin
asin | 12.06.2008
4 Antwort
beim erziehungsgeld
darf man sogar 30 stunden wöchentlich arbeiten
Eli81
Eli81 | 12.06.2008
3 Antwort
hab dazu noch mal ne frage....
meinst du erziehungsgeld oder eltergeld?
Eli81
Eli81 | 12.06.2008
2 Antwort
Wieviel bekäme man dann weniger??
.........................................
Ashley1
Ashley1 | 12.06.2008
1 Antwort
Ja darf man
aber nur bis zu 15 Stunden in der Woche. Und du musst melden wie viel Du verdienst. Das Elterngeld wird dann anders berechnet.
Eli81
Eli81 | 12.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

arbeiten nach der elternzeit
07.10.2011 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen