doch noch ne frage:

pams
pams
22.01.2008 | 13 Antworten
habe beim jobcenter eine einmalige beihilfe für eine babyerstausstattung beantragt.

hab heute einen brief von denen bekommen, dass ich eine schriftliche mitteilung machen soll, welche ausstattungsgegenstände ich benötige.

hab aber am samstag schon so ziemlich alles gekauft, weil es im angebot war.

bekomm ich denn jetzt trotzdem ne beihilfe zu den gekauften sachen oder hätte ich warten müssen, bis die über den antrag entschieden haben?

lg pams
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Ich habe da keine Ahnung sorry
bekam von niemandem Geld
tinkerbell
tinkerbell | 22.01.2008
12 Antwort
tinkerbell
deswegen hab ich ja gefragt, ob man die vorlegen muss. ansonsten kann man doch bestimmt sagen: hat die oma vorgestreckt weils grad im angebot war oder???
pams
pams | 22.01.2008
11 Antwort
Aber ...
werden die nicht stuzig wenn die Belege von VOR dem Antrag aind????? *dummfrag* Auf den Quittungen steht doch immer ein Datum drauf
tinkerbell
tinkerbell | 22.01.2008
10 Antwort
Quittungen
Ich habe 600Euro von denen bekommen für die Zwillinge und die sind mittlerweile 10Monate und brauchte keine Quittungen vorzeigen.
leosas
leosas | 22.01.2008
9 Antwort
Quittungen
Hebe die Qittungen auf, und wenn sie einer verlangt, wurde dir das Geld vorerst ausgelegt...
Dana7682
Dana7682 | 22.01.2008
8 Antwort
Keine Ahnung
Ich hab nichts bekommen. Wir haben uns alles selber gekauft. Aber sag denen nichts. Vielleicht mußt du auch nur die Rechnungen vorlegen und du bekommst das Geld dann zurück.
Miri21
Miri21 | 22.01.2008
7 Antwort
......
also ich musste kein vorlegen habe es auch gemacht das ich es beantragt habe aber mir auch immer vorher mal was gekauft habe..
ronjatoni
ronjatoni | 22.01.2008
6 Antwort
Liste es trotzdem aus !!!!
Du mußt nur die belege aufbewahren ... Mit Deinem bescheid kannst Du auch noch einmal zu einer caritativen Einrichtung und noch einen Antrag stellen ... hat bei mir geklappt, und ich habe nocheinmal zusätzlich etwas bekommen .... ist aber von Stadt zu Stadt unterschiedlich ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.01.2008
5 Antwort
***********
mh nein das mußt du nicht^^
Kleines87
Kleines87 | 22.01.2008
4 Antwort
quittungen
muss ich denn keine quittungen vorlegen?
pams
pams | 22.01.2008
3 Antwort
Antrag
kenn mich da nicht aus aber mach doch den Antrag die wissen ja nicht das du Samstag Einkaufen warst.
jessiunit
jessiunit | 22.01.2008
2 Antwort
****************
die hilfe bekommst du natürlich, sag dennen doch einfach nicht das du das schon gekauft hast müssen ja die nicht wissen ;D wir haben alles umsonst bekommen und zusätzlich das geld.
Kleines87
Kleines87 | 22.01.2008
1 Antwort
geht trotzdem^^
du musst ihnen net sagen das du das alles schon hast sag einfach das du das alles noch brauchst die prüfen so etwas nicht nach
sarahd
sarahd | 22.01.2008

Fragen durchsuchen