warum immer die kinder

Engel_Jonas
Engel_Jonas
26.10.2007 | 22 Antworten
.. ich hab gewartet, dass es vllt. jemand anderes schreibt, aber war ja net so, also mach ich es .. da kam vorhin etwas über eine 33jährige krankenschwester, die ihre beiden söhne (beide schon älter - so 10 oder so) erstochen hat .. und aus welchem grund .. sie hatte stress mit ihrem ex, weil der mit seiner neuen freundin im selben wohnblock wohnt .. WAS UM HIMMELS WILLEN KÖNNEN DIE KINDER DAFÜR .. und nun .. sie wurde verknackt zu 11 jahren .. mehr nicht, weil sie vermindert schuldfähig ist .. in welcher art und weise denn bitte .. hat der stress mit ihrem ex ihr den verstand geraubt und das rechtfertigt dann so halbwegs ihr handeln oder was..boah, ich könnt so ausflippen ..
Mamiweb - das Mütterforum

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
ja, das weiß ich....;o)...
...ich wollt auch nur n bissle meinen frust ablassen über solche mütter, die absolut daneben sind, wenn sie sowas tun...aber naja...wahrscheinlich könnte man jeden tag so einen post setzen..es hört ja leider nicht auf...
Engel_Jonas
Engel_Jonas | 26.10.2007
21 Antwort
@Engel_Jonas
Es tut mir leid, dass dein Post jetzt so verkommen ist. Ich wollte diesen Post nicht als Plattform für mein Schicksal nutzen. Das wießt du auch ;-) Diarra hat mir perönlich die gleiche Mail geschrieben, wie den Post den sie reingesetzt hat und ich hatte sie gebeten, das doch bitte persönlich mit mir zu klären, da das nicht hier zur Thematik gehört. Wir hatten auch einen regen Mialverkehr gehabt. Um so erstaunlicher und unverschämter ist es, dass sie hier weiter postet und eine Behauptung über meine Schwester öffentlich ausgibt, die sogar eine Beleidigung darstellt.
blackbutterfly
blackbutterfly | 26.10.2007
20 Antwort
...traurig...
In meiner Mail an dich, habe ich dir geschrieben, dass ich denke ein Streitthema hat in einem Forum zu diesem Thema nichts zu suchen. Schade, dass du weitermachst, obwohl wir uns gerade die ganze Zeit darüber "privat" per Mail unterhalten haben. das finde ich hart. Hier zu posten, dass meine kleine Schwester in Drogenkreise gehört hat und von einem dazugehörigen Typen ermordet wurde, ist unverschämt. Hätte ich das gwewusst, hätte ich dir nicht ein Stück Vertrauen geschenkt. @all: Meine Schwester hat leider in recht jungen Jahren mit 14 eine zeitlang gekifft. War schon schlimm für uns als Familie...welche Sorgen man sich macht, brauche ich niemandem zu erzählen. Gott sei Dank ist es dabei geblieben und sie hat sich wieder gefangen und ganz normal, wie jeder andere Teenie auch, gelebt. Leider gab es einen Mann, der sie nicht kannte und sie ihn nicht. Der unter Drogen auf die Straße gegangen ist mit dem Ziel eine Frau zu vergewaltigen. leider ist ihm zufällig als einzig passendes Opfer meine Schwester über den Weg gelaufen. Aber wir können natürlich gerne beschließen, dass jede Frau, die einmal im Lben Fehler gemacht hat, ob Drogen, betrunken oder vieleicht einen kurzen Rock trägt Opfer einer solchen tat werden darf. Autsch! Dass ich hier so etwas über meine kleine Schwester lesen muss und nochmal Autsch! dass ich sie verteidigen muss, nachdem was ihr passiert ist und ohne dass sie sich selbst verteidigen darf. Friede und Heil den Toten.
blackbutterfly
blackbutterfly | 26.10.2007
19 Antwort
ich hatte es befürchtet...
...dass das wieder ein steitthema wird...eigentlich hab ich das hier reingeschrieben aus dem grunde, dass ich keine erklärung für die verminderte schuldfähigkeit finden kann...warum soll sie nicht voll zur rechenschaft gezogen werden...und dann die frage, was haben die kleinen damit zu tun, wenn sie stress mit dem ex hat...ich wollt keine neue diskussion über das alles aufwühlen ...hoffe, das hier jetzt keine missverständnisse entstanden sind oder es nachher wieder heißt WARUM HIER NUR STRESS GEMACHT WIRD....
Engel_Jonas
Engel_Jonas | 26.10.2007
18 Antwort
hmm...
Weißt du meine liebe blackbutterfly, du hättest meiner Meinung nach noch dazu schreiben sollen das deine Schwester in den Drogenkreis abgerutscht ist und der Täter aus diesm Kreis stammt.
Diarra
Diarra | 26.10.2007
17 Antwort
Keine Sorge...
habe dir geantwortet. Aber dein Eintrag hat mit dem eigentlichen Thema hier meiner Meinung nach nichts zu tun. Kannst meine Antwort hier reinstellen, wenn du anderer Meinung bist.
blackbutterfly
blackbutterfly | 26.10.2007
16 Antwort
hmm...
blackbutterfly...........
Diarra
Diarra | 26.10.2007
15 Antwort
@diarra
ok schon gut, ich dachte du meinst mich.
tinchris
tinchris | 26.10.2007
14 Antwort
@diarra
wen meinst du bitte, wer hat dich angegriffen.
tinchris
tinchris | 26.10.2007
13 Antwort
@ blackbutterfly
????????????!!!!!!!!!!!!!!
Diarra
Diarra | 26.10.2007
12 Antwort
SCHÖN LOCKER BLEIBEN!!!!!!!!!
............was hast du denn jetzt für ein problem? Ich fühle mich gerade sehr persönlich angegriffen, was habe ich geschrieben das du soooooooooo abgehst? Ich glaube du solltest noch mal lesen und dann denken und dann antworten!!!!!!!! Hammer!! Das mit deiner Schwester tut mir Leid und das es keine gerechte Strafe für solche Menschen gibt ist auch klar oder! Ich könnte grade platzen........... niemand wird vor dem Schicksal behütet!! Schööööööööneeeeee Grüße Diarra Ich werde mich ganz schnell wieder hier abmelden, ich dachte das ist ein Forum wo man "fragen stellen, antworten bekommen und antworten geben kann" aber ich sehe nur sticheleien und zicken Terror. Manche Menschen sollten sich echt mal ganz fest an den Kopf packen wobei ich keinen angreifen möchte nur die Menschen die sich angegriffen fühlen... BYEBYE
Diarra
Diarra | 26.10.2007
11 Antwort
ich finde schlimm was du erlebt hast
Und ich will auch nicht in deiner Situation sein. Aber jeder hat eine andere Meinung und meine ist halt anders als deine. So und jetzt habe ich keine Lust mehr darüber zu reden. Mich macht so was zu doll Traurig.
tinchris
tinchris | 26.10.2007
10 Antwort
...Anhang
Ich kann auch niemandem beschreiben, wie es ist, mit meinem kleinen Baby im Bauch auf den Friedhof zu seiner Tante und zu seinem Opa zu gehen und zu wissen, dass er beide nie kennen lernen wird.
blackbutterfly
blackbutterfly | 26.10.2007
9 Antwort
...leider
...wird es wohl so bleiben, dass den Opfern in der Gesellschaft zu wenig geholfen wird, weil es Menschen gibt, die lieber eigene Mordgedanken haben. Wenn du einem Menschem, egal wem, den Tod wünschst, ist es ein Mordgedanke aus Hass heraus. Ich bin froh, dass ich in meinem Leben anscheinend schon ein Stück mehr Entwicklung hinter mir habe. Und weil ich weiß, wie es sich anfühlt so etwas zu erleben und weil ich vor dem Mörder meiner Schwester saß, kann ich mich dazu äußern. Mir ist es wichtiger an mein kleines Schwesterherz zu denken, als an diesen Menschen, denn ich kann es nicht rückgängig machen. Niemand kann es und schon gar nicht durch seinen Tod. Ich werde ihr niemals den Schmerz mehr nehmen können, den sie erlebt hat. Aber ich glaube, dass sie im Himmel ihm verziehen hat. Welches Recht habe also ich, ihm den Tod zu wünschen. Ich werde mich weder mit dir streiten, noch dich von der Seite anmachen. Dafür ist mir das Thema zu wichtig und du zu unwichtig. Ich denke es wird Menschen geben, die es als Chance sehen, sich mit jemandem zu unterhalten, der das erlebt hat. Für die erzähle ich das hier.
blackbutterfly
blackbutterfly | 26.10.2007
8 Antwort
butterfly
also eine Freundin von mir ist vegewaltigt worden, zum glück nicht umgebracht. Aber ich würde dn typ nur Tod sehen wollen. Und ich kann nicht verstehen das wenn du so was erlebt hast andere meinung bist. Meine Freundin ist in der Psychtrie gewesen Jahre lang. Und den Schmerz den will wohl keiner haben. Sie wird es ihr leben lang nicht vergessen. Also mach mich hier nicht so an.
tinchris
tinchris | 26.10.2007
7 Antwort
...ätzend....
Wurdest du vergewaltigt? Deine Tochter? Kennst du persönlich einen Menschen dem so etwas zugestoßen ist? Ich kann dir zu jedem Punkt etwas aus eigener Erfahrung erzählen. Google mal nach "Susanne E. Mannheim". Das ist meine kleine Schwester. Sie wurde vor 4 Jahren, gerade 16 Jahre alt nachts von einem Fremden vergewaltigt. Danach hat er ihr den Schädel eingeschlagen und hat sie liegen gelassen. Sie wurde 2 Tage später von einem LKW-Fahrer gefunden, er wurde erst 1 Jahr später gefasst. Mein Papa ist 1 Jahr nach ihrem Tod an gebrochenem Herzen gestorben. Über weitere Folgen will ich gar nicht reden.... SO, UND JETZT KÖNNEN WIR UNS GERNE DARÜBER UNTERHALTEN! Noch Lust?
blackbutterfly
blackbutterfly | 26.10.2007
6 Antwort
Hallo........
Das ist gar nichts gezogen ist und am Sonntag einen 10 jährigen Jungen aus Köln Vergewaltigt "aber Gott sei Dank nicht umgebracht" hat. Wenn ich überlege, dass der Spinner nur 2 Strassen weiter als ich gewohnt hat... oh mein Gott!!!! Ich könnte heulen... vorallem wenn ich an meine 6. jährige Tochter denke!!! Man kann Menschen NIE einschätzen, was in deren verrückten Köpfen vorgeht!!!!!!!!!!!! Wer kann sowas Verantworten? Anscheinend war der jenige welche Gutachter nicht in der Lage seinen Beruf richtig zu machen. Diarra
Diarra
Diarra | 26.10.2007
5 Antwort
also..........
ne die Todesstrafe finde ich sehr sinnvoll wenn Männer kleine Kinder vergewaltigen und nach 2jahren werden sie wieder entlassen und kaum draussen haben sie es wieder getan. Warum sollen denn so viele leute leiden? Es würde einfacher sein wenn die "Bösen" nicht mehr da wären. So meine Meinung. Und ich glaube wenn du eine Tochter hast die vergewaltigt worden ist und danach umgebracht werden würde, würdest du auch nicht wollen das der nach 2 Jahren wieder draussen ist. Basta
tinchris
tinchris | 26.10.2007
4 Antwort
...schlimm....
Ich finde es auch schlimm. An diese armen Kinder zu denken! Um die 11 Jahre zu verstehen muss man unser Rechtssystem kennen. Aber ich finde es auch schlimm immer wieder die Todesstrafe zum Thema zu machen. Wir sollten sehr froh sein, dass wir sie nicht mehr haben.
blackbutterfly
blackbutterfly | 26.10.2007
3 Antwort
mein gott
schrecklich sowas....das macht einen echt wütend-.- ich stimme dir zu engel_jonas
Tamima
Tamima | 26.10.2007

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kindergarten
25.09.2007 | 2 Antworten
Kindergarten?
22.09.2007 | 10 Antworten
Kinderwagen!
20.09.2007 | 8 Antworten
Autokindersitz
17.09.2007 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen