ich wurde jetzt gerade bedroht -ich habe angst was soll ich machen?

linak
linak
30.04.2008 | 16 Antworten
vor ca 3-monaten habe ich beim spazieren , eine frau mit süssem welpen getroffen-die mir ihren welpen gab-um 100euro-ich habe mit ihr ausgemacht das ich es eine nacht mit dem hund versuche-am nächsten tag -gab ich den hund dann doch zurück-weil es mir zu stressig war-hund und baby-die frau sagte mir sie gibt mir die 100 euro zurück-ich habe öfter bei ihr angerufen-und sie hebte nicht ab-heute bin ich zu ihr gegangen und habe geläutet-sie machte nicht auf -ihr sohn kam an die sprechanlage-und sagte sie sei nicht zu hause-jetzt gerade hat mich ihr lebensgefährte angerufen und mich bedroht-er hat gesagt das ich einen vertragsbruch gemacht habe -und die hundert euro nicht mehr bekomme-ich habe dann gleich aufgelegt-weil der mann machte mir angst-jetzt habe ich gerade eine sms bekommen -dass ich einen grossen fehler gemacht habe-noch zum schluss -es sind gefährliche leute-was soll ich tun?
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Polizei
rufe sofort die polizei an und erkläre was passiert ist und das du ein baby daheim hast.du kannst auch die addresse dieser leute der polizei geben das die rüber fahren sollen und den rebüt geben sollen
Alyahleonie
Alyahleonie | 04.05.2008
15 Antwort
Das Geld ist wohl weg...
Grundsätzlich hast Du schon einen Vertrag geschlossen mit ihr. Sowas geht auch mündlich. Ohne schriftlichen Sachen sind Zeugen immer ganz gut. War jemand anwesend, der bestätigen kann, dass Du das Ganze unter Vorbehalt vereibart hast? Andererseits hättest Du die 100€ dann aber auch erst bezahlen sollen, wenn Du Dir sicher bist, dass Du den Mund nehmen willst. Das Ganze ist erstmal eine zivilrechtliche Sache, in der die Polizei nicht zuständig ist. Maximal die Feststellung von Personalien sind von polizeilicher Seite aus möglich. So wie geschildert ist kaum ein strafrechtlicher Hintergrund zu erkennen. Die Frage ist, in welcher Form Du bedroht wurdest. Denn nicht jede Form der Bedrohung ist gemäß Strafgesetzbuch strafbar. Fazit: Aus meiner Sicht wirst Du nur schwer an Deine 100€ kommen. Die Polizei kann sie Dir jedenfalls nicht beschaffen. Und ein Zivilprozess wegen 100€... naja, das ist wohl sinnlos. Sorry... Sollten Strafaten hinzukommen, dann natürlich ab zur Polizei.
Ronsker
Ronsker | 01.05.2008
14 Antwort
an mami von fünf mädels
leider habe ich keine gute menschenkentniss-und hätte mir auch nicht gedacht -dass ich so bedroht werde, lg
linak
linak | 30.04.2008
13 Antwort
Die Aussage:
daß du einen Fehler gemacht hast, wird für die Polizei keine Bedrohung darstellen...
Nelemaus2007
Nelemaus2007 | 30.04.2008
12 Antwort
Sei Vorsichtig!!!
Das waren 100 % Zigeuner mit denen würde ich mich nicht allein anlegen wenn sie dich nicht in Ruhe lassen geh zur Polizei!!!!
Mami_Mini
Mami_Mini | 30.04.2008
11 Antwort
ähm sorry
wenn du weißt das es gefährliche leute sind wieso machste mit denen dann geschäfte
MamiVon5Maedels
MamiVon5Maedels | 30.04.2008
10 Antwort
ich habe aber angst -dass sie meiner tochter und mir was tun können
ich gehe viel spazieren in der gegend-da wo sie wohnen-habe angst zur polizei zu gehn-weil es sind gefährliche leute, lg
linak
linak | 30.04.2008
9 Antwort
habt..
ihr denn einen vertrag unterschrieben? ich mein nen kaufvertrag oder so? wenn ja, man hat ja das recht vom kaufvertrag zurückzutreten.
Heidi81
Heidi81 | 30.04.2008
8 Antwort
.....
geh zur polizei und erstatte anzeige!
nulle_68
nulle_68 | 30.04.2008
7 Antwort
......
Ihr habt doch keinen Vertrag gemacht oder??? Wenn du zu sehr Angst hast dann rufe die Polizei an und zeige ihnen diese Sms´sen. Oder rufe wenigstens mal dort an und frage mal. Es heißt doch immer "Polizei dein Freund und Helfer". Sage du hast ein Kind zu hause und du wurdest bedroht.
Nadel
Nadel | 30.04.2008
6 Antwort
Anzeige
Geb zur Polizei und speicher die SMS
zwillinge08
zwillinge08 | 30.04.2008
5 Antwort
oh mein gott
da würde ich die POLIZEI einschalten
piccolina
piccolina | 30.04.2008
4 Antwort
Sorry,
versteh ich grad nicht. Aber, wenn du dich bedroht fühlst, ruf halt die Polizei an, gib die Daten der Leute und damit hat sich der Fall.
Ashley1
Ashley1 | 30.04.2008
3 Antwort
geh zur Polizei
du hast ja die sms auf dem handy gespeichert mache eine anzeige
palle1479
palle1479 | 30.04.2008
2 Antwort
Alles aufschreiben ...solange die erinnerung noch Frisch ist
Dann zur Polizei und ne Anzeige wegen Bedrohung und Unterschlagung machen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 30.04.2008
1 Antwort
heb die sms auf
und geh eine anzeige machen
xBabyBoox
xBabyBoox | 30.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

langsam bekomm ich doch Angst
11.07.2012 | 15 Antworten
Hilfe mein Kind wird bedroht!
30.11.2011 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen