Das Jugendamt

SteffiSG
SteffiSG
30.09.2007 | 10 Antworten
Ich greife nochmal das Thema von Seite 2 auf ..


Also ich hatte jetzt 4 JAhre das Jugendamt oft bei mir, da mein Ex mann seid der Trennung dort wilde Storys erzählt hat die richtig weit gingen. Im nachhinein muss ich sagen war es nicht mal schlecht das sie kamen. Ich konnte meine Jugendamt Frau immer fragen wenn mal was war. Wenn wieder Böde Post vom Anwalt mit Lügen kamen war sie die jenige die mich aufgebaut hat. ODer vor Gerichtsverhandlungen. Jugendämter sind keine bösen Leute die Kinder wegnehmen ! Sie kommen nur wenn es dafür Gründe gibt ! Und man kann das Jugendamt auch selber einschalten wenn man z.b. Erziehungstips braucht, den Haushalt nicht geregelt bekommt, keinen gescheiten Tageslauf hin bekommt u.s.w. Es gibt genug Mütter die es nie gelernt haben selbstständig zu leben und ich denke genau diese sollten sie manchmal beim JA hilfe holen ;)

Sie sind nur zum wohl der Kinder da !

Achja habe Freitag den Beschluss vom Gericht bekommen Alleinige Elterliche Sorge hehe
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
..........
unaufgeräumt heisst nicht dreckig. Chaos ist immer ein bisschen wo Kinder sind !!!! Ich finde wenn man einen klaren tagesablauf hat kann man den haushalt gut schaffen auch mit baby. ich hatte mal ne bekannte die hat wegen ihrem baby ihren haushalt nicht geschafft....hoch lebe der PC aber nicht das störende Baby...... es geht alles man muss nur wollen
SteffiSG
SteffiSG | 30.09.2007
9 Antwort
......
ich denke auch, das die verständnis dafür haben, das die Wohnung nicht immer wie geleckt aussieht - wenn aber das reinste Chaos herrscht und es dreckig ist, haben die schon Gründe zur Besorgnis denke ich.... bei mir ist auch nicht immer aufgeräumt, aber es ist nicht dreckig
sam1506
sam1506 | 30.09.2007
8 Antwort
oh ja.......
und unangemeldet sollten sie kommen ! meistens melden sie sich ja an
SteffiSG
SteffiSG | 30.09.2007
7 Antwort
.........
schaden kann es ja nicht wenn sie sich selbst davon überzeugen! Die sollten meiner Meinung nach mal öfter rausgehen und schauen, gibt genug Mütter/Eltern die einfach überfordert sind
sam1506
sam1506 | 30.09.2007
6 Antwort
...........
ich habe ja jetzt das Sorgerecht Aber ich fand es schwachsinnig sind in einem büro über sowas wichtiges zu unterhalten
SteffiSG
SteffiSG | 30.09.2007
5 Antwort
..............
ist mal wieder bei meiner 1. Antwort abgeschmiert deswegen wahrscheinlich
sam1506
sam1506 | 30.09.2007
4 Antwort
.....
das denke ich auch und warum sollte ich die nicht rein lassen? Die können sich dann selbst überzeugen, das hier alles in geregelten Bahnen abläuft und das es meiner Maus gut geht - wenn ich nichts zu verbergen habe, dann sollte ich auch kein Problem damit haben- klar würde ich auch erstmal komisch schauen aber dann...
sam1506
sam1506 | 30.09.2007
3 Antwort
.......
wieso stehen hier 3 antworten aber ich sehe nur 2 mmmhhhhhh
SteffiSG
SteffiSG | 30.09.2007
2 Antwort
ja.......
sehe ich auch so ..... es zeigt schon einigen ob die kids bei alles vorsorge untersuchungen waren, geimpft sind oder ob da geschludert wird !!!!!
SteffiSG
SteffiSG | 30.09.2007
1 Antwort
Jugendamt
ich habe das auch verfolgt ein wenig. Das JA war zwar noch nie bei mir aber ich denke auch, das die Ihre Aufgaben erfüllen, dafür sind sie eben da. Auch wenn es um den Einblick ins gelbe U-Heft geht - wo ist das Problem denen das zu zeigen, wenn ich jede Vorsorgeuntersuchung gemacht habe - dann habe ich auch nichts zu verbergen
sam1506
sam1506 | 30.09.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Adoption - was will das Jugendamt?
28.04.2009 | 1 Antwort
begleiteter umgang auf dem jugendamt
21.04.2009 | 8 Antworten
Unterhalt/Jugendamt
22.01.2009 | 11 Antworten

In den Fragen suchen