Startseite » Forum » Recht und geld » Allgemeines » ich muss mir jetz mal luft machen, ist das nicht ungerecht?

ich muss mir jetz mal luft machen, ist das nicht ungerecht?

mandy73
..ich habe 5 kinder, mein mann arbeitet von früh 6 uhr bis abnds 18 uhr, ich bin noch in elternzeit mit unserem jüngsten sohn, 2 kinder sind im kindergarten und 2 in der schule.habe 1 jahr elterngeld bekommen, ich habe im januar einen antrag auf hartz IV gestellt, ich muss aber dazu sagen, ich habe einen festen arbeitsplatz, kann aber momentan wegen der kids nicht arbeiten, ich habe ende märz das ablehnungsschreiben vom amt bekommn, wir sind nicht hilfebedürftig. nochmal zur erinnerung, 7 personen bei einem gehalt von 1700€ + kindergeld, aber einer miete von 850€ im monat + strom und nahrungsmittel. ich frag mich echt, wie das weiter gehen soll. ich bekomme keinen cent, nix! ist wirklich traurig! wollte nur mal erzählen, das es doch nicht so leicht ist wie sich das manche vorstellen! muss jetzt sehen, wie ich wieder arbeiten gehen kann, ist nicht gerade leicht mit 5 kids!danke für euer offenes ohr!lg mandy
von mandy73 am 21.04.2008 22:21h
Mamiweb - das Babyforum

21 Antworten


18
Heidelberg
Das stimmt
Ist doch einfach sch.... Beantrage Wohngeld und gehe denen so lange auf die nerven per Telefon, bis der Antrag endlich bearbeitet ist. Ansonsten liegt er monate länger ungerührt bei denen! Heute war ich gerade einkaufen und habe mit schrecken gesehen, dass wieder alles teuerer geworden ist. Macht kein Spaß mehr. Mein Mann hat gerade Arbeit gewechselt und uns wurde als Gehalt 179Euro überwiesen. Das ist sowas von hart, ich hoffe nie wieder.
von Heidelberg am 21.04.2008 22:36h

17
nina3009
@Wuschbaby
Hab ich das jetzt richtig verstanden? 2000 Euro für zwei Personen ist dir zu wenig! Ich glaub ich spinn!!!
von nina3009 am 21.04.2008 22:32h

16
mandy73
und dazu kommt,
... ich habe noch nie geld vom amt bekommen, hab immer fleissig eingezahlt, und dann sowas!!
von mandy73 am 21.04.2008 22:32h

15
Maxi2506
Klar ist es hart
aber ich habe eine Gegenfrage die nicht persönlich oder herablassend sein soll: Wenn mann weiß mann kommt mit dem Gehalt nicht mehr klar...warum bekommt man dann noch Kinder? Ich kann nur von mir sprechen...wenn ich wüßte wir kommen mit einem 2. Kind finanziell nicht mehr klar...gibts kein 2.!!! Man kann nicht immer auf den Staat bauen...Eigenverantwortung! Wie gesagt ist nicht böse gemeint :-)) LG
von Maxi2506 am 21.04.2008 22:30h

14
MiekeNieke
ungerechte welt
bei uns ist das ähnlich. mein mann geht für 1500euro netto im monat arbeiten ich bekomme auch nur erziehungsgeld und kindergeld. dann die abzüge miete viel zu hohe nebenkosten und denn bekannten rest, weiß du ja. ne freundin von mir hat das bei ihrer familie ausgerechnet das sie mit harz4 mit 200euro mehr da stehen würden. ist doch bekloppt, oder? da ist man so ehrlich und geht arbeiten und dann sowas...
von MiekeNieke am 21.04.2008 22:29h

13
NaDieMelle
ich kenn das auch
ich hatte auch keinen cent... wir mussten mit 1200€ lohn und kindergeld auskommen und müssen 420€ miete strom und lebensmittel bezahlen und dazu musste mein freund die spritkosten alleine tragen und das sind zuätzlich im monat ca.300€ und meinen antrag haben sie auch abgelehnt... aber ich bin in widerspruch gegangen und jetzt bekomm ich doch geld... weil es ist einfach zuwenig bei den ganzen ausgaben... ich hoffe ihr findet eine lösung... viel glück
von NaDieMelle am 21.04.2008 22:28h

12
2007linchen
ich würde das auch so mach
würde ich auch so machen mit dem anwalt der kennt sich da besser aus lg 2007linchen
von 2007linchen am 21.04.2008 22:28h

11
wuschbaby
ich dachte 1900€ ist der satz???
ist echt hart ja haben ein einkommen von 2000€ bzw mein mann haben aber keine kinder muss ich dazu sagen und es ist auch nciht leicht gerade nahrungsmittel sind so teuuer
von wuschbaby am 21.04.2008 22:26h

10
pattyw
WIr leben in einer 2-Klassen Gesellschaft
ich habe 2 Kinder und bin mit Zwillingen schwanger und weiss auch noch nicht, wie wir das auf die Reihe bringen sollen. Heutzutage verdienen nur Manager das große Geld und die kleinen werden abgespeist - Studiengebühren werden eingeführt, gleichzeitig gejammert, dass keine Fachkräfte vorhanden sind - Diäten und Steuern werden massiv erhöht, aber für Bildung alles gestrichen. Und dann wundern sich die Politikerm dass kaum noch einer zur Wahl geht
von pattyw am 21.04.2008 22:26h

9
mandybaby
zuschüsse
hallo, auch ich habe viel zu rechnen, komme aber noch gut klar. ich war bei einer beratungsstelle, der caritas. bestimmt gibt es auch bei dir sowas. die rechnen da alle möglichkeiten durch und geben hilfreiche tipps. hast du es mit wohngeld probiert? viel glück!
von mandybaby am 21.04.2008 22:26h

8
mami2905
kleiner tip von mir
such dir nen anwalt und frag den wir mussten erst klage einreichen bis wir geld vom amt bekommen haben ist zwar nicht toll aber ich finde gerecht wenn man das geld braucht lg
von mami2905 am 21.04.2008 22:25h

7
Steffi2911
So ein sch.....
hast du schon den Kinderzuschlag beantragt?? Würde auch mal Wohngeld probieren zu bekommen. Die Ämter haben sie echt nicht mehr alle was mögen die sich denken mit wiviel man im Monat über die Runden kommt. BEAMTENIRRSINN
von Steffi2911 am 21.04.2008 22:25h

6
LiselsMama
Ja Ja...........schenkt dem Staat viele Kinder, er braucht viele Kinder.
Und dann schenkt man dem Staat Kinder und bekommt dafür noch nen fetten Tritt in den Allerwertesten. Danke lieber Staat.
von LiselsMama am 21.04.2008 22:25h

5
mandy73
kinderzuschlag hab
ich beantragt, mal schauen was wird und wie lange das dauert, ebenso landeserziehungsgeld und wohngeld, aber das wird mein ehemaliges elterneld in höhe von 815, 00€ sicher nicht erreichen. das fehlt ganz schön!!
von mandy73 am 21.04.2008 22:25h

4
Zoey
.....
ihr liegt über dem satz den man haben darf wenn man hartz4 beantragt... was aber klappen könnte... wohngeld und kinderzuschlag ...würd ich einfach mal probieren.. lg tina
von Zoey am 21.04.2008 22:24h

3
Meva
Keine zuschusse
Hallo, ja ich denke, so wie dir geht es im Moment noch vielen anderen. Wir haben auch 3 Kinder, mein Mann ist Alleinverdiener, und wir bekommen auch überhaupt keine Zuschüsse. Ist manchmal echt ziemlich ungerecht verteilt, fínde ich auch. Aber man muss sich irgendwie einteilen und damit klaerkommen. :-(
von Meva am 21.04.2008 22:24h

2
BJdeluxe_84
halloooooooooo
puh das echt hart...
von BJdeluxe_84 am 21.04.2008 22:22h

1
leosas
Wenn du nichts vom amt bekommst
versuche es mal mit Kinderzuschlag.
von leosas am 21.04.2008 22:22h


Ähnliche Fragen


Bekomme kaum Luft...
23.08.2012 | 5 Antworten

Luft ab lassen
09.07.2012 | 10 Antworten

ich krieg kaum noch luft
19.06.2012 | 14 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter