Startseite » Forum » Recht und geld » Allgemeines » Wann muss ich bei der Ausbildung sagen das ich schwanger bin?

Wann muss ich bei der Ausbildung sagen das ich schwanger bin?

Alexandra85
Kann mir vielleicht jemand sagen, wann ich bei meiner Ausbildungsstelle, die ich aber erst im August anfange, sagen muss das ich schwanger bin? Jetzt bin ich in der 9 Woche, muss ich das jetzt schon meinem Ausbildungsbetrieb mitteilen oder erst wenn ich die Ausbildung anfange? Hat das irgendwelche negativen Auswirkungen? Kann mir da jemand helfen .. ?
von Alexandra85 am 19.04.2008 12:13h
Mamiweb - das Babyforum

13 Antworten


10
Mama01012007
Also ich würde nächste woche hingehn
und es sagen und fragen wie es dann weiter geht da Du ja den Vertrag schon unterschrieben hast. Besser sie wissen es gleich, als wenn Du im August hin gehst und man sieht vielleicht schon ein Bäuchlein. Bei meinem Chef bin ich immer mit ehrlichkeit am besten gefahren, und er ist ein sehr strenger Chef. Ich habe in einem Betriebsrestaurant gearbeitet dort ist eh alles streng, aber meine Ehrlichkeit wird mir immer hoch angerechnet. Grüßle Tanja
von Mama01012007 am 19.04.2008 12:32h

9
jungemami0309
Aber du
du hast in einer Ausbildung ja Probezeit und da können sie dich ja fristlos ohne Angaben vor gründen Kündigungen. Sorry, aber ich glaube auch, das du die Ausbildung garnicht erst antreten kannst. Lg, silvia
von jungemami0309 am 19.04.2008 12:31h

8
Kyowa
Ich an deiner stelle
würde es persönlich machen. Schriftlich finde ich in der Sache nicht passend. Persönlich kommt besser an und wenn der Arbeitgeber noch fragen hat, kannst du sie gleich beantworten! Dennoch alles Gute für die Schwangerschaft
von Kyowa am 19.04.2008 12:29h

7
Alexandra85
Danke für die Antworten...
Danke aufjedenfall für eure Antworten, aber ich war auch bei einer Beraterin und Sie meinte zu mir das ich aufjedenfall die Ausbildung machen kann und ich hab dieselben Rechte wie eine ganz normale Angestellte die konnte mir nur nicht sagen wann ich das denen sagen muss. Ich meine die können mir jetzt nicht sagen das ich die Ausbildung nicht anfangen darf weil ich ja einen Vertrag schon im Oktober 2007 unterschrieben habe. Wie sollte ich es denn am besten machen schriftlich oder bei dem nächsten Treffen?
von Alexandra85 am 19.04.2008 12:25h

6
Mama01012007
ist dann halt blöd gelaufen....
vielleicht kannst du bei deinem Ausbildungsplatz eine Ausbildung machen wenn dein Kind Kindergarten geht, oder vielleicht schgon früher wenn Du jemanden hast der auf dein Kind aufpasst. Auf jedenfall musst Du es sagen sonst kann es Ärger geben !
von Mama01012007 am 19.04.2008 12:23h

5
emmy08
.......
laut gesetzt bist du nicht verpflichtet es zu sagen aber dein ag ist verpflichtet dir den arbeitsschutz zu gewährleisen den du hast als schwangere und mutterschutz und so also musst du esihm doch irgendwie sagen googel mal danach ist dort beschrieben
von emmy08 am 19.04.2008 12:22h

4
wuschbaby
kannst auch schwerigkeiten bekommen
wenn du es nicht sagst diee dann aber erfahren das du es schon so lange weißt von deiner ss...
von wuschbaby am 19.04.2008 12:20h

3
Mama01012007
Du musst das schon sagen
denn der Betrieb muss sich auf dich einstellen....und hättest Du schon länger gearbeitet müssten sie ja rechtzeitig eine vertretung suchen. Aber ich denke du kannst die Ausbildung garnicht erst Anfangen...und da hilft auch nichts.
von Mama01012007 am 19.04.2008 12:17h

2
wuschbaby
das musst du jetzt schon sagen
1. weil es sonst unfähr wäre 2. weil du nicht verscihtert bist wenn du es nicht sagst... ab der 12ssw muss man es von gesetzt her sagen.
von wuschbaby am 19.04.2008 12:15h

1
Gelöschter Benutzer
als ich würd schon
besheid sagen bevor du deine ausbildung anfängst!denn was bringen dir die ersten monate die du mitmachen kannst und dann in mutterschutz gehst??
von Gelöschter Benutzer am 19.04.2008 12:15h


Ähnliche Fragen


Ausbildung und Schwanger?
13.06.2012 | 32 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter